Silla äußert sich zu Anabolika Vorwürfen

Silla gehört zu den Rappern, die ihren Körper in Szene setzen und ihn auch gerne auf Facebook, Twitter und Co. zur Schau stellen.

Er sorgt mit seinem Äußeren immer wieder für Gesprächsstoff. Der wirklich gut trainierte Rapper bekommt nicht nur Komplimente, ihm wird auch immer wieder vorgeworfen, er würde Anabolika oder sonstige Mittel verwenden.

Nun äußerte Silla sich via Facebook dazu und betonte: "Ich distanziere mich hiermit öffentlich vom Gebrauch illegaler Substanzen"

Den gesamten Post kannst du dir auf der kommenden Seite durchlesen.

Silla schrieb auf Facebook:

"Yo Leute!
Ich bin gerade auf dem Rückweg aus Italien, wo ich 2 Musikvideos abgedreht habe.
Wollt mich mal zu dem Thema Anabolika/Steroide äußern. Ich lese in 95% der Kommentare "Anabolmissbrauch, Steroide, Testo, anders ist das alles nicht möglich..."
Und ich muss ehrlich sagen, das trifft mich schon, oder besser gesagt, finde ich diese Flut an Vorwürfen erschreckend. Erschreckend, dass natürliche, ehrliche, harte Arbeit und Leistung nicht anerkannt, bzw sofort in Frage gestellt wird.
Was weiss der Großteil über Bodybuilding? Wie es ist, täglich 1-2 Stunden im Gym zu schuften, bis zur völligen Erschöpfung. Was es bedeutet 24 Stunden lang diszipliniert zu sein, was Ernährung und Erholung angeht. Sich täglich Ziele zu setzen und diese dann durch viel Fleiß und Durchhaltevermögen zu erreichen. Sich jeden Tag zu verbessern.
Ich weiß diese Debatte wird nie, nie, nie aufhören und spätesten beim nächsten Post kommen die Kommentare wieder.
Ich distanziere mich hiermit öffentlich vom Gebrauch illegaler Substanzen, verurteile es aber nicht, denn jeder muss wissen was er sich und seinem Körper zuführt. Für mich war der Sport ein Ausweg aus der Sucht und des ungesunden Lebensstils. Deshalb gehen leistungssteigernde, illegale, aufputschende Mittel für mich damit nicht Hand in Hand.
Ich muss allerdings sagen, dass es mir durchaus schmeichelt, wenn Leute schreiben, dass meine Fotos "gephotoshopped" seien.
Das ist ein großes Kompliment und zeigt, dass sich die Schufterei lohnt.

Und ja, neben dem Bodybuliding machen ich übrigens auch noch Musik und werde in ein paar Monaten, nach dem Release von Fler's "NDW2", auf dem ich mehrmals vertreten bin, mit einem brutalen Album und einer anschließenden, ausgedehnten Tour um die Ecke kommen.
Danke an dieser Stelle an meine treuen Fans und Supporter, an mein Label Maskulin und alle anderen Wegbegleiter, die mich täglich beim erreichen meiner Träume unterstützen.
In diesem Sinne wünsche ich einen erholsamen Sonntag und einen gesunden Start in die Woche.
PEACE
Euer
SILLA"

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de