Rapper erklärt sich bereit, für Donald Trump aufzutreten. Aber anders als du denkst

In der Regel laden die designierten US-Präsidenten große Acts aus der Musikwelt ein, bei ihrer Amtseinführung aufzutreten. Für Donald Trump gestaltet sich dieses Vorhaben bislang relativ schwierig.

Elton John, Celine Dion, Kiss, Bruno Mars und viele mehr sollen dem neuen "mächtigsten Mann der Welt" bereits abgesagt haben. Jetzt hat sich ausgrechnet YG bereiterklärt, bei dem Event aufzutreten.

Das Angebot des Comptoners: Er will für schlappe 4 Millionen Dollar seine Hymne F**k Donald Trump performen.

Wenn Trump sich diese einmalige Möglichkeit entgehen lässt, einen extra für ihn geschriebenen Song bei seiner Amtseinführung zu hören, ist er selber Schuld. Die Chance ist da. Make your inauguration great again!

YG on Twitter

I'll perform Fuck Donald Trump at his inauguration for $4,000,000

YG & Nipsey Hussle - FDT (F*ck Donald Trump)

Größenwahnsinnige, populistische Politiker feiern in der "westlichen Welt" Hochkonjunktur. Ganz übel könnte es die USA bei der Präsidentschaftswahl 2016 treffen, wenn der nicht enden wollende Witz Donald Trump wirklich ins Weiße Haus einziehen sollte. Sehr wahrscheinlich ist das zum Glück nicht. Trotzdem macht sich immer mehr Widerstand bemerkbar, der sogar Menschen zusammenbringt, die sich normalerweise nicht leiden können.

YG, Macklemore & G-Eazy mit Video zu "F**k Donald Trump Pt. 2"

YG Presents Fuck Donald Trump Tour Dates & Ticket info available on http://4hunnid.com Directed by Matt Hobbs ( http://vitalfilms.com) Posted by Jay " If truth be told, Donald is a terrorist / reason why the world got a problem with Americans" - G-Eazy YGs deutliche Meinung zum US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump kennen wir spätestens seit er sich mit Nipsey Hussle zusammengetan und Teil #1 von FDT (F**k Donald Trump) veröffenlicht hat.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tyga, YG & Blueface – Bop [Video]
Bob

Tyga, YG & Blueface – Bop [Video]

Von Anna Siegmund am 04.08.2019 - 12:50

Für diesen Track haben sich drei Rapper der Westküste vereint. Tyga, YG und Blueface bahnen sich mit dem eingängigen Beat sicher direkt den Weg auf die Tanzflächen der Welt.

Das Video zeigt die drei Künstler wenig überraschend neben vielen leicht bekleideten Frauen in einer Stripclubatmosphäre.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!