R. A. the Rugged Man: "LL Cool J ist ein besserer Rapper als 2Pac"

R.A. the Rugged Man geizt generell nicht gerade mit steilen Thesen und Aussagen, die immer wieder für Wirbel sorgen.

Dieses Mal äußert er in einem Interview mit DJ Vlad die Meinung, dass LL Cool J in seiner Blütezeit ein deutlich besserer Rapper als 2Pac gewesen wäre. Was wohl nicht nur bei seinem Interview-Partner für Entrüstung sorgen dürfte.

Aber R. A. the Rugged Man erklärt: Das phänomenale Standing 2Pacs komme seiner Meinung nach hauptsächlich von dessen viel zu frühem, tragischen Tod. DJ Vlad hält dagegen, dass es vielmehr die politischen und sozialen Themen gewesen seien, die 2Pac zu seinem Legendenstatus verholfen hätten. 

Hier kannst du dir das Interview ansehen, in dem es unter anderem auch um Lil Yachty geht, für den R.A. the Rugged Man offenbar nur sehr wenig übrig hat:

RA The Rugged Man: LL Cool J is a Better Rapper Than 2Pac

Uploaded by djvlad on 2016-12-01.

Wer nun der bessere Rapper ist, wird sich wohl nie abschließend klären lassen. Wie siehst du das?

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

und was daran ist so überraschend? 2pac war eine krasse figur, aber kein krasser rap(p)er.
Er erklärt es doch auch genial. 2016 = Marketing over everything. Und wie ihr diesen Artikel schreibt, seit ihr genau diejenigen, die diesen ******dreck befeuern.

Joa,da hat er Recht,der gute RA...

Alter ihr nimmt dauernd irgendwelche alten interviews von djvlad oder irgendwelchen radiosendern analysiert die 1 jahr und tut dann irgendein kleines detail was derjenige sagt an die gro0e glocke hänen ihr seit so opfer so uninteressant wenn ich sowas hören will gib ich mir von zich rappern dj vlad interviews und weiß genug und muss mir diesen kack hier nicht geben

In den 90ern hörte man eastcoast. Kenne keinen, der sich das westcoast gefiebse damals ernsthaft angehört hatte. Bow wow wow jippi jo jippi je. Ging alles gar nicht und wurde verlacht.

du bist wohl nciht der hellste was. du hast da nur eastcoast gehört... der rest der welt hat chronic, doggystyle, 187 he wrote und death certificate gepumpt
bow wow kam erst 2000 an den start

Was laberst du für einen Scheiss du Vogel? Die coolen haben alle nur East Coast gehört: Wu-Tang, Nas, Mobb Deep, Onxy, Boot Camp usw. Von der West dann eher so Sachen wie Likwit Crew, Rasco etc. Ice Cube, Snoop, Dre und Tupac haben nur die Buffallo tragenden Kanaken gehört.

2Pac und LL Cool J sind technisch besser als 99,99% aller deutschsprachigen Rapper. Vom Inhalt brauchen wir da gar nicht reden, hier hat nichts Substanz. Ob LL oder Pac besser war ist subjektiv.

haha!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kasimir1441 reflektiert, ob "Ohne dich" ein "fresher Hit" gewesen sei

Kasimir1441 reflektiert, ob "Ohne dich" ein "fresher Hit" gewesen sei

Von Till Hesterbrink am 07.08.2021 - 11:30

Aria hat sich für sein neustes HYPED Radio Interview mit niemand Geringeres als Kasimir1441 (jetzt auf Apple Music streamen) zusammengesetzt, der gerade sein Debütalbum "EYA" veröffentlicht hat. Neben dem Erstlingswerk sprechen die beiden unter anderem über Kasimirs Zusammenarbeit mit Diloman und seinem Label BEK sowie über seinen Riesenhit "Ohne Dich", der Anfang des Jahres die Charts dominierte.

Kasimir1441: War "Ohne Dich" ein fresher Hit?

Im Interview verrät Kasi, dass er die Hook zu "Ohne Dich" in lediglich fünf Minuten auf dem Handy zusammengetippt hat. Dann habe er auch direkt seinen Part hinterher gekickt und so sei der Hit ganz organisch und fast schon zufällig entstanden. Zudem berichtet er, wie er nach Veröffentlichung einen Freund gefragt habe, ob der Song eigentlich ein "fresher Hit" gewesen sei.

Ihm sei schließlich klar, dass nicht jeder etwas mit diesem Sound anfangen könne. Aber an sich sei er auch im Nachhinein sehr zufrieden mit dem Song. Vor allem, weil es etwas sehr Neues gewesen sei. Diese Style-Änderung habe ihm nicht geschadet, sondern eher neue Türen aufgestoßen, sich auch mal experimentierfreudiger zu zeigen. Der Track sei auf jeden Fall ein "Blessing" gewesen.

Der Song scheint einer der wenigen Tracks zu sein, der es aus dieser Zeit auf sein Debütalbum "EYA" geschafft hat. Denn wie Kasimir verrät, hat er vor Veröffentlichung sein gesamtes Album noch einmal umgeworfen. Lediglich ein paar wenige der ursprünglichen Songs hätten es dann noch auf die Platte geschafft. Und das zum Teil auch nur, weil diese aufgrund von Features oder aus Marketinggründen nicht mehr kippbar gewesen wären.

Kasimir & Diloman als BEK-Dreamteam

Wer Kasimir verfolgt, wird an Diloman nicht vorbeikommen. Die Berliner Legende ist das Oberhaupt von Kasimirs Label Bis Es Klappt Records und zu einem sehr engen Vertrauten des jungen Künstlers geworden. So berichtet Kasi, dass die beiden auch abseits der Musik eine innige Freundschaft verbindet. Er sei stolz darauf, das Traditionslabel vertreten zu dürfen und die Fahne hochzuhalten.

Außerdem sei es eine Freude für ihn, Diloman nach all den Jahren zu dessen gebührendem Erfolg zu verhelfen. Kasimir erklärt, dass Dilo wohl in der Vergangenheit häufig enttäuscht worden sei und es daher umso genugtuender sei, jetzt gemeinsam die großen Erfolge feiern zu können.

Das Berliner Urgestein war schon zu Zeiten von Aggro Berlin Anfang der 2000er am Start. Damals stand BEK noch für Berliner Einsatzkommando. Für eine Zeit lang war Dilo sogar Teil der AK AusserKontrolle-Crew.

"Dilo ist mein Bruder. Abseits von Musik chillen wir sehr sehr viel miteinander. Wir lachen sehr viel zusammen. Dilo wurde damals auch viel von Leuten... Weißt du? Er wäre eigentlich schon lange oben, hätten die Leute ihn einfach mitgenommen. Aber er wurde halt viel von Leuten enttäuscht einfach. Und das freut mich natürlich umso mehr, dass wir diese Schritte zusammen gehen."

Schaut euch das ganze Interview hier an:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!