Nicone: "Fler hat sich Leute gesignt, damit er nach außen 'ne Gang hat"
 

 

Im aktuellen Fanfragen-Interview mit TV Strassensound äußert sich Nicone über die Arbeit von Banger Musik und vergleicht diese mit der seines alten Labels Maskulin.

Nicones Meinung nach leiste Banger Musik eine sehr gut Labelarbeit. Auf diese Art und Weise hätte man es auch bei Maskulin machen müssen.

"Ich glaube, dass Farid [Bang] seine Künstler auch wirklich signt, weil er es ihnen von ganzem Herzen gönnt", so Nicone. Das sei bei Fler nicht der Fall gewesen. Dieser habe Künstler unter Vertrag genommen, um nach außen eine "Gang" zu haben, nicht um sie zu groß und populär zu machen.

Im Hause Banger Musik lege man über einen längeren Promo-Zeitraum den kompletten Fokus nur auf den Künstler, dessen Release ansteht. Genau so müsse es bei einem Label ablaufen. Unabhängig davon sei die Musik Geschmackssache. Er selbst feiere vor allem Summer Cem.

Ab Minute 10:55 spricht Nicone über Banger Musik und Maskulin:

Alle Informationen zu Nicones kommenden Album Seelenfrieden findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00SAAPKPC full]