Must watch! Spontane Dr. Dre-Hits auf dem Piano

 

Ist das etwa Scott Storch?

In Arizona setzt sich ein Kerl in einer Bar einfach ans Piano und spielt mal eben Dr. Dres einprägsamste Hits runter. Wer bei diesem Video nicht mitwippen muss, ist selbst Schuld!

Von Still D.R.E. mit Snoop Dogg geht es smooth rüber zu What's The Difference? mit Xzibit und Eminem. Offenbar sind momentan alle dank Straight Outta Compton im Westcoast-Modus.

Und nein, das ist natürlich nicht ein verzweifelter Scott Storch beim Versuch, seine Karriere wieder auf Vordermann zu bringen. Storch hat damals eine Menge der Piano-Lines für Dr. Dre eingespielt, nur um später aufgrund einer Kokain-Sucht jegliches Hab und Gut zu verlieren. 

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de