MoTrip erklärt, welchen aktuell gehypten Rapper er überschätzt findet

 

MoTrip nahm sich die Zeit und beantwortete im Anschluss an das Toxik trifft-Interview einige Fanfragen. Auf die Frage, was er von SpongeBozz halte, hatte MoTrip eine klare Antwort parat:

"Ich finde nicht, dass der so krass rappt, wie alle tun, und ich mag das Kostüm nicht [...]. Was soll das?“

So habe die Technik von SpongeBozz zwar Hand und Fuß, aber die Musik, die am Ende rauskomme, sei nur heiße Luft. Schließlich baue alles auf dieser surrealen Welt und dem Kostüm auf. Man könne es zwar als Kunst verbuchen, aber es sei absolut nicht sein Fall, so MoTrip.

Zudem äußerte sich Trip auch noch explizit zum JuliensBlogBattle und gab seine Meinung über das Rapformat zum Besten:

"Gar nichts, ehrlich gesagt. […] Nicht so viel halte ich davon. Von ihm, von seiner Art. […] Der macht das ja auch extra. Der will, dass man ihn nicht mag. Ich tue ihm damit wahrscheinlich einen Gefallen. Er ist sehr unsympathisch, wenn du mich fragst. Allein mit seiner Art […]. Alles, was daraus resultiert, steht dann auch in diesem unsympathischen Schatten.“

Als Folge des JBB hätten es zwar immer wieder Namen an die Oberfläche geschafft und er wisse natürlich, dass es Gio und SpongeBozz gibt, aber es sei einfach etwas, was ihn nicht interessiere. Er habe sich ihre Sachen nie reingezogen:

"Das ist das Gegenteil von zeitlos, was die da machen. Das ist […] eine Verschwendung an Minuten, wenn du mich fragst.“

Gleichzeitig betonte er aber auch, dass es ihm eher um das Format gehe und er die beiden nicht dissen wolle. Man solle einfach etwas Sinnvolleres mit seiner Zeit anstellen als ein JBB zu gewinnen, so MoTrip.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de