Wie Rapper die Corona-Hysterie unterstützen

Berlin ist eine Stadt, die man problemlos bereisen kann. Im Internet kursiert jedoch eine Sprachnachricht von Massiv, die für den heutigen Mittwoch einen elementaren Eingriff in diese Freiheit ankündigt. "Berlin soll unter Quarantäne gestellt werden", sagt ein mutmaßlich mitgenommener Rapper.

Massiv warnt eindringlich vor Coronavirus

Das Coronavirus ist sicherlich kein Joke. Es gibt gute Gründe dafür, dass immer mehr Großveranstaltungen verschoben oder komplett gecancelt werden. Gestern wurde beispielsweise die Leipziger Buchmesse abgesagt. Allerdings sollte man sich eher auf die Informationen von offiziellen Stellen wie dem Robert-Koch-Institut verlassen, als auf die angeblichen Insider-Infos eines Rappers zu hören.

Nach eigener Aussage wollte Massiv auf genau diesen Umstand aufmerksam machen. Via Instagram-Story meldet er sich zu Wort. Er habe mit seiner Aktion beweisen wollen, dass "Menschen manipulierbar" seien, sich "medial lenken lassen und Lügen annehmen."

Doch diese Taktik hat bei der Fanbase große Irritationen ausgelöst. Unzählige Nachrichten habe der Qualität'er-Chef erhalten. Es klingt nämlich so, als sei ihm sein Gesundheits-Hinweis ein überaus ernsthaftes Anliegen. Er erweckt den Eindruck, in wahrhaftiger Sorge um seine Mitmenschen zu sein.

3Plusss on Twitter

berlin wird morgen abgeriegelt https://t.co/lyYbil26ea

Die Voice-Mail hat selbstredend einen Einfluss und dürfte auch den einen oder anderem zum Thunfischkauf animiert haben. Zusätzlich spielt Massiv mit dieser Ansage all jenen wirren Personen in die Karten, die dem Staat aus unterschiedlichsten Motiven kein Vertrauen mehr entgegenbringen – unabhängig davon, wie inszeniert seine Mitteilung nun war.

Dass Massiv nicht nur wilde Experimente im Sinn hat, zeigt seine klare Haltung zu den unmenschlichen Dingen, die sich aktuell an den europäischen Außengrenzen abspielen. Der Aufruf zur Solidarität und Hilfe hat mit Sicherheit keinen doppelten Boden, sondern ist ein ernstgemeinter Appell an die Menschlichkeit.

Rapper haben durch ihre Reichweite eine Verantwortung

Rapper müssen sorgsam dabei sein, wie sie ihre Reichweite einsetzen. Bevor Massiv über die angeblich wahren Motive seiner Sprach-Nachricht aufklärte, ist nicht gerade wenig Zeit ins Land gestrichen.

Das darin formulierte "Beleid an alle Betroffenen" suggeriert eine regelrechte Todeswelle, die durch die Krankheit losgetreten wurde. Wer sich informiert, wird da schon merken, dass die Zahlen so eine Apokalypse nicht untermauern. Global sind bisher ungefähr 3.200 Menschen an dem Virus gestorben.

Zum Vergleich: Allein in Deutschland kamen 2017/2018 über 25.000 Menschen durch die Grippe ums Leben. Das sind achtmal so viele Tote, wie es bisher weltweit bestätigte Todesfälle durch das Coronavirus gibt. Zudem fallen vor allem ältere Menschen mit Vorerkrankungen in die sogenannte Risikogruppe – also in die Gruppe derer, die an dem Virus tatsächlich sterben.

Wenn also ein deutschlandweit bekannter Rapper seine Stimme nutzt, um irrationale Ängste zu schüren und zu Hamsterkäufen aufruft, ist das nicht hilfreich. Selbst, wenn es ein Experiment sein sollte. Es verunsichert die Menschen in einer Zeit, in der eh schon fast alles per se unter Fake-News-Verdacht gerät. Auch münden Massivs vermeintlich gut gemeinte Ratschläge in beliebten Formeln von Verschwörungstheoretikern.

"Es wird uns einiges verheimlicht. [...] und es ist an der Zeit, in der wir uns selbst schützen."

Von diesen Ansichten löst sich der Rapper in seiner erfolgten Klarstellung nur bedingt. Die Empfehlung "sich selbst schlau zu machen" gepaart mit dem Wunsch nach "weniger Mitläufer[n]" knüpft vielmehr daran an.

Coronavirus auch bei US-Rappern auf dem Radar

In den USA ist das Virus ebenso kürzlich angekommen. Auch in den Staaten pflegen manche Rapper einen kritikwürdigen Umgang damit. Boosie Badazz informiert auf seinem Instagram-Account mit fast sieben Millionen Followern darüber, dass er fortan asiatisch aussehende Menschen meide. Dadurch vermittelt er seiner Anhängerschaft fremdenfeindliche und rassistische Verhaltensweisen als Schutzmaßnahme. Das ist ignorant und schlichtweg unwahrscheinlich dämlich.

Immerhin 50 Cent kann all der Aufregung noch mit Humor begegnen. Es wäre bestimmt hilfreich, wenn die New Yorker das Coronavirus anhand eines Dresscodes identifizieren könnten.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


corona virus in New York

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent) am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Auf Abstand" bei Twitch: Das tägliche Hiphop.de-Format für die Coronakrise

"Auf Abstand" bei Twitch: Das tägliche Hiphop.de-Format für die Coronakrise

Von HHRedaktion am 03.04.2020 - 17:01

Die Coronakrise stellt uns alle in der einen oder anderen Form vor große Aufgaben – zwischenmenschlicher, finanzieller oder gesundheitlicher Natur. Um unseren Teil zu einem besseren Alltag und sozialem Miteinander in diesen wilden Zeiten beizutragen, gehen wir von Hiphop.de jetzt täglich mit "Auf Abstand" mehrere Stunden auf unserem Twitch-Kanal live. Hier findet ihr immer wieder aktualisiert, was so los ist.

Hiphop.de "Auf Abstand" bei Twitch: Social Distancing, aber gemeinsam!

Was wollt ihr auf unserem Twitch-Kanal sehen? Unter dem Titel "Auf Abstand" launchen wir heute unsere tägliche Twitch-Sendung, die aus mehreren Parts besteht. Wir freuen uns über euer konstruktives Feedback zu den Inhalten – schließlich stellen wir das Programm für euch auf die Beine, um etwas Spaß und Normalität in den Quarantäne-Modus zu integrieren. Was euch erwartet:

  • Daily News - Gesprächsrunden über die aktuellen Themen der Szene
  • Reactions - Newcomer, vergessene Musikvideos von 2015 oder epische Rap-Momente. Hier steht die Interaktion mit euch im Vordergrund
  • Let's Play - Rap ist nicht alles. Unsere Moderatoren zocken Shooter, Gesellschaftsspiele oder Story-lastigere Games. Ihr entscheidet mit!
  • Talk-Runden - Zeitlose Themen werden genauer unter die Lupe genommen. 
  • DJ Sets - Das Hiphop.de DJ-Team um Resident Taimles (Soundcloud) versorgt euch mit freshen Sounds
  • Live Gigs (wöchentlich) - Normale Konzerte sind durch Corona nicht mehr möglich – wir liefern euch die Gigs direkt nach Hause

Jonas und Clark wühlen sich wie gewohnt durch die wöchentliche Musikflut. Essow sorgt für lockeres Entertainment und diggt mit euch auf YouTube oder ist wie unser "Release Friday"-Duo auch bei den Daily News am Start. Good old Toxik wird auch gelegentlich vorbeischauen und zusätzlich arbeiten wir an einer Gästeliste mit Rappern.

Hinzu kommen neue Gesichter, die sonst eher im Hintergrund an Hiphop.de mitwirken, Artikel schreiben, Social-Media-Beiträge erstellen und vieles mehr. Einen Timetable mit den einzelnen Sendungen und Besetzungen findet ihr hier.

Live-Video von Hiphopde auf www.twitch.tv ansehen

"Auf Abstand": Das geht heute bei Twitch

  • 17:30 Uhr Warm-up mit Clark
  • 18:00 Uhr Talk mit Azzi Memo, Clark & Toxik
  • 19:00 Uhr Talk: Kool Savas' Hanau-Statements mit Toxik & Clark
  • 20:00 Uhr Release Friday mit Clark & Jonas
  • 22:00 Uhr DJ-Set mit DJ Young C

Hiphop.de auf Twitch am 2. April

Langeweile in Quarantäne? Wir sind täglich online und versorgen euch mit Hiphop-Content! Folgt uns auf Twitch.tv/hiphopde

55 Likes, 7 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Langeweile in Quarantäne? Wir sind täglich online und versorgen euch mit Hiphop-Content! Folgt..."

Hiphop.de auf Twitch am 1. April

Heute wirds Classy Auf dem Plan stehen Interview-, 2000er- und #waslos-Classics mit Clark und Pegah. Selbstverständlich versorgen Alina und Minel euch auch weiterhin mit den täglichen News und am Ende gibt es ein DJ-Set von ILIVSO Abonniert uns auf Twitch, um nichts zu verpassen!

274 Likes, 1 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Heute wirds Classy Auf dem Plan stehen Interview-, 2000er- und #waslos-Classics mit Clark und..."

Hiphop.de auf Twitch am 31. März

Wir bleiben "Auf Abstand" und liefern euch Unterhaltung straight aus dem Homeoffice Um 17 Uhr geht es los mit einem legendären Hiphop.de Interview. Joint uns auf twitch.tv/hiphopde

379 Likes, 2 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Wir bleiben "Auf Abstand" und liefern euch Unterhaltung straight aus dem Homeoffice Um 17 Uhr..."

Das Hiphop.de-Programm auf Twitch vom 30. März

Heute übernehmen die Ladies bei uns live auf Twitch. Unser Team spricht mit @rolablades sowie @bgirljilou über unterschiedliche Themen und um 20 Uhr gibt's ein DJ Set des Duos @hoe__mies (Link in Bio)

453 Likes, 4 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Heute übernehmen die Ladies bei uns live auf Twitch. Unser Team spricht mit @rolablades sowie..."

Hiphop.de "Auf Abstand" vom 29. März

Der Plan für heute Wir haben bereits gestartet, kommt rein! twitch.tv/hiphopde

466 Likes, 12 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Der Plan für heute Wir haben bereits gestartet, kommt rein! twitch.tv/hiphopde"

"Auf Abstand": Hiphop.de bei Twitch vom 28. März

Und täglich grüßt die Hiphop.de Crew Auch Heute sind wir wieder am Start für euch! Essow und Jake übernehmen den Samstagabend und sorgen für beste Unterhaltung. Ab 20 Uhr gibt es zudem noch einen Live-Auftritt von Jeeza & Deen-O Schaut auf jeden Fall vorbei: twitch.tv/hiphopde

466 Likes, 12 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Und täglich grüßt die Hiphop.de Crew Auch Heute sind wir wieder am Start für euch! Essow und..."

"Auf Abstand" bei Twitch am 27. März

Verliert ihr freitags auch oft den Überblick bei so viel Musik, die veröffentlicht wird? Unser Release Friday Team Clark & Jonas, zeigen euch ab 18 Uhr den heißesten Shit von heute. Ab 20 Uhr zockt Timur mit euch ein paar Games und wenn ihr in Feierlaune seid, gebt euch das Liveset von @iamaxoy, ab 22:30 Uhr! Alles auf twitch.tv/hiphopde und YouTube

487 Likes, 18 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Verliert ihr freitags auch oft den Überblick bei so viel Musik, die veröffentlicht wird? Unser..."

Das Hiphop.de-Programm auf Twitch vom 26. März

Ihr wolltet Battlerap im Stream. Jetzt kriegt ihr! In geballter Ladung mit Tierstar, Falk, Clep und den Hiphop.de Membas Clark & Splifftastic Seid am Start, gebt euren Input zum Talk und lasst euch unterhalten. Außerdem gibt es direkt im Anschluss die News des Tages und ab 20 Uhr ein DJ-Set von @stzy24!

428 Likes, 3 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Ihr wolltet Battlerap im Stream. Jetzt kriegt ihr! In geballter Ladung mit Tierstar, Falk, Clep und..."

Hiphop.de "Auf Abstand" bei Twitch am 25. März

Wir gehen wieder Live Die tägliche Dosis Laberei und daily News. Außerdem wollen wir ein bisschen mit EUCH zocken und im Anschluss gibts in gewohnter Manier was auf die Ohren: Von @savage_fasho Folt uns auf Twitch: www.twitch.tv/hiphopde

476 Likes, 2 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Wir gehen wieder Live Die tägliche Dosis Laberei und daily News. Außerdem wollen wir ein bisschen..."

Hiphop.de "Auf Abstand" vom 24. März

Freestyle Session, DJ-Set, Daily News - kommt zu Twitch! (Link in Bio)

605 Likes, 17 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Freestyle Session, DJ-Set, Daily News - kommt zu Twitch! (Link in Bio)"

Unser Twitch-Programm vom 23. März

Unser heutiges Programm auf Twitch u.a. mit @spliffzudemtastic & @taimles - Link in Bio! (Foto: @memofiliz)

659 Likes, 4 Comments - HIPHOP.DE (@hiphopde) on Instagram: "Unser heutiges Programm auf Twitch u.a. mit @spliffzudemtastic & @taimles - Link in Bio! (Foto:..."

Hiphop.de "Auf Abstand" bei Twitch am 22. März

"Auf Abstand", 22. März: Essow, Jonas & DJ-Set von Pretty B

Nachdem wir gestern in unser neues, tägliches Twitch-Programm "Auf Abstand" gestartet sind, geht es heute in die zweite Runde. Wir kommen rein mit einem entspannten Einstieg und anschließend knüpfen Essow und Jonas sich einige Videos und die aktuellen Themen gemeinsam mit der Community vor.

Das Live-Programm vom 21. März

  • 17-19 Uhr: Release Friday mit Jonas & Clark
  • 19-20 Uhr: DJ-Set von Taimles
  • 20 Uhr: Newcomer-Gig von Ely. mit Essow als Host (in Zusammenarbeit mit Take.tv)

Wichtig ist uns dabei, den Infektionsketten von Covid-19 etwas entgegenzusetzen. Daher auch der Titel "Auf Abstand". Alle Sendungen werden mit dem Minimum an erforderlichen Personen und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation aufgenommen. Im Normalfall wird das bedeuten: Eine oder maximal zwei Personen werden sich am gleichen Ort aufhalten. Die Mods schalten sich per Webcam in Videokonferenzen, die wir live übertragen. Social Distancing, aber eben gemeinsam!

Lange Rede, kurzer Sinn: Legt euch – falls noch nicht geschehen – Accounts bei Twitch an, folgt uns und haltet täglich die Augen offen für Updates zu unserem Programm. Auf unseren Socials und auf Hiphop.de halten wir euch auf dem Laufenden über Sendezeit, Themen und alles weitere. Highlights werdet ihr auch auf YouTube und Co mitbekommen, aber das volle Programm gibt's nur auf Twitch!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!