Marteria erhält "Shitstorm" für Foto mit Mario Götze

 

Das ging nach hinten los:

Auf Facebook postete Marteria ein gemeinsames Foto mit Mario Götze, auf dem letzterer einen Borussia Dortmund-Hoodie trägt. In den Kommentaren kam das Foto alles andere als gut an.

Der Grund dafür ist Götze, der sich bei vielen Fans der Borussia wegen seines Transfers zum FC Bayern München unbeliebt gemacht hat. 

Marteria kündigt mit dem Foto seinen baldigen Auftritt im Rahmen seiner Zum Glück in die Zukunft II-Tour in Dortmund an. Der ehemalige Fußballspieler Marteria schrieb dazu: "Wir spielen in Dortmund, der Heimat von Lars Ricken, Marco Reus & Kevin Großkreutz". Nur, dass auf dem Foto eben keiner der drei Publikumslieblinge, sondern der Ex-Dortmunder Götze zu sehen war.

Die Umstände von Götzes überraschendem Wechsel hatten auch zu einem Diss-Song der Rapgruppe Kopfnussmusik geführt. Götze hatte die Rapper anschließend auf Schadensersatz verklagt.

Hier ein paar Reaktionen auf das Foto:

Das Foto von Marteria und Mario Götze: