Kool Savas beim "Dschungelcamp"? Seine Reaktion ist unbezahlbar

Falk Schacht packt in der neuen Folge seines Podcasts mit Jule Wasabi eine Story über Kool Savas aus, die sich gewaschen hat: Der Rapper sei vom Dschungelcamp angefragt worden, und zwar indirekt über Falk Schacht. Der habe ihm grob geschildert, wie viel Geld da normalerweise so gezahlt werden soll (30.000 bis 150.000 Euro): Kool Savas könne von 50.000 bis 75.000 Euro ausgehen.

Kool Savas' Reaktion soll folgendermaßen ausgesehen haben: Er würde hingehen, und das sogar für 75.000 Euro. Allerdings nur, wenn er die Summe nicht insgesamt, sondern pro Tag ausgezahlt bekäme. Was am Ende irgendwo bei einer Million Euro liegen dürfte. Offensichtlich haben die Verantwortlichen das Angebot nicht angenommen.

Die ganze Geschichte in voller Länge gibt es hier im Podcast. Um Kool Savas und das Dschungelcamp geht es ungefähr ab Minute 22:20:

Schacht und Wasabi über Ali As, Bausa Fatoni und den Fall Schwesta Ewa (Podcast Folge 14)

Die vierzehnte Folge Schacht und Wasabi über die Insomnia-Schlafmaske in der Box von Ali As, den Sinn und Unsinn von Albumboxen und Schwesta Ewas Probleme mit der Justiz. Außerdem geht es um die Kochshow von Fiko 51, ein Massive-Töne-Textbuch im Museum und neue Musik von Bausa und Ufo 361.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

kay one das wär doch was für dich !

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas – Erlkönig [Video]

Kool Savas – Erlkönig [Video]

Von Till Hesterbrink am 30.07.2021 - 00:06

Kool Savas (jetzt auf Apple Music streamen) droppt seinen neuen Track "Erlkönig", benannt nach der bekannten Ballade von Goethe. Der Song ist Teil einer Playlist zu einem im Oktober erscheinenden Roman des Autors Sebastian Fitzek. Dieser Thriller wird auch den Namen "Playlist" tragen und durch eben solcheine als weitere künstlerische Ebene unterstützt.

Produziert wurde der Song von Supersonic.


Kool Savas x Sebastian Fitzek - Erlkönig

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!