Kanye West als Jesus: In Hollywood wurde eine lebensgroße Gold-Skulptur aufgestellt

Ein Stern auf dem Walk Of Fame ist etwas für Anfänger. Auf dem Hollywood Boulevard kannst du jetzt eine lebensgroße Kanye West-Skulptur bestaunen. In Gold. Als Jesus.

Der Street Artist Plastic Jesus fertigte die Kanye-Figur an. Dabei inszenierte er Kanye als Jesus, der am Kreuz hängt. Nur ohne Kreuz. Der Kanye-Jesus hält beide Arme von sich gestreckt und in seinen Händen befinden sich Nägel. Auf dem Kopf trägt er eine Dornenkrone, um den Hals eine Kette mit dem echten Jesus und an den Füßen trägt er Yeezys.

Die Skulptur trägt den Namen False Idol, also falsches Idol. In einem Interview erklärte der Künstler: "Kanye ist ein Genie in Bezug auf das Schreiben und Produzieren, doch er ist kein Gott. [...] Respektiert diese Menschen als Künstler, aber macht sie nicht zu Göttern, denn wir kreuzigen unsere Götter."

Kanye hatte sich in der Vergangenheit auf seinem Album Yeezus bereits selbst als Gott bezeichnet.

"False Idol". #art #streetart #oscars with generous help from @pverik and sculpture @morgothlot #kanyewest #hollywood the statue will be on Hollywood Blvd for some time today. And then at our show Saturday. At Gibson bands 8801 sunset Blvd . The former tower records store.

2,677 Likes, 295 Comments - Plastic Jesus® - Official (@plasticjesus) on Instagram: ""False Idol". #art #streetart #oscars with generous help from @pverik and sculpture @morgothlot..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Sieht aus wie eine ballerina aus dem fernen osten

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Expertin schätzt Wert von Kunstwerken aus Kanye Wests High School-Zeit

Expertin schätzt Wert von Kunstwerken aus Kanye Wests High School-Zeit

Von Michael Rubach am 02.04.2020 - 15:12

Man kann über Kanye West vieles behaupten, aber eines ist er durch und durch: ein Vollblut-Artist. In der Antiques Roadshow nahm die Kunsthistorikerin Laura Wolley nun ein paar Kunstwerke des 17-jährigen Mr. West unter die Lupe und schätzte den heutigen Verkaufswert.

Kanye West wusste schon früh, wo er hinwollte

Der Mann eines Cousins von Kanye hat die Arbeiten in das Format gebracht. Die verschiedenartigen Werke stammen wohl alle von Kanyes Aufenthalt an der Polaris Charter Academy in Chicago. Der minderjährige Kanye Omari West war damals noch weit davon entfernt, ein viel diskutierter Weltstar zu sein.

Wie ein Flyer offenbart, hat der junge Ye jedoch nicht damit hinterm Berg gehalten, was er für eine Ausbildung genossen hat. Diverse Institutionen in Chicago und ein Unibesuch in China sind da aufgelistet. Ebenfalls ist dort vermerkt, dass Kanye seine Karriere als Musiker weiter vorantreiben will. Heute lässt sich sagen: Hat geklappt! Den Auktionswert aller gezeigten Arbeiten beziffert Frau Wolley irgendwo zwischen 16.000 und 23.000 Dollar. Generell findet sie die Kunstwerke "außergewöhnlich gut gemacht".

Hier kannst du Kanyes Frühwerk anschauen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!