Internetportal schätzt Vermögen von Bushido, Sido, Kollegah und Kay One

"Cash rules everything around me", stellte Method Man 1993 fest und war damals bei weitem nicht der Erste, dem das aufgefallen ist. Erst kürzlich hat der Konflikt zwischen Kay One und dem Lager von Bushido gezeigt, wie interessant einige deutsche Rap-Fans finanzielle Details über die Rapper finden. Jetzt hat ein, naja, etwas dubioses Internetportal das Vermögen von Bushido, Sido, Kay One und Kollegah geschätzt.

Laut Vermögenmagazin.de soll Bushido mit einem Gesamtvermögen von rund 15 Millionen Euro der reichste der vier genannten Rapper sein. Sido soll 7 Millionen, Kay One 2 Millionen und Kollegah 1,5 Millionen Euro schwer sein. Diese Angaben sind allerdings mit äußerster Vorsicht zu genießen.

Erstmal macht die Seite – komplett subjektiv betrachtet – keinen allzu seriösen Eindruck. Vermögenmagazin.de besteht seit 2013 und der Ansprechpartner präsentiert sich im Web als Experte für Suchmaschinenoptimierung, -marketing und -werbung. Klingt mehr nach jemandem, der sich damit auskennt, wie man mit Klicks möglichst viel Geld generiert, als nach einem Finanz-Experten.

Hier findest du die Artikel. Diese sind zwar relativ lang, beschäftigen sich allerdings nur mit oberflächlichen Fakten über die jeweilige Karriere, die sich jeder Horst in 15 Minuten zusammengooglen kann. "Hmm, ich schätz' maaaal... Sido hat so um die 7 Millionen Euro", wird da wohl mit "geschätztes Vermögen" gemeint sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Kay One mehr als Kollegah? Unglaubwürdig. King war eine Bombe, auch im Mainstream. Kollegah ist jetzt seit ca ein dutzend Monaten auf Tour und die "Boss-Trafo" hat sicher auch was in die Kassen gebracht.

Was hat Kay dagegen? Paar Live-Auftritte?

Und du meinst dass man damit reicher aein kann. Du intelligenzbolzen. Allein mit rap wird man kein Millionär. Wir können jeden namenhaften nationalen oder internationLe Rapper aufzählen. Und es wird nur eins bewusst, alle diese rapper wurden zu Millionäre weil sie sich erweutert haben und andere dinge betreiben. Wie produzenten, immobiliengesxhäfte, handelsgesxhäfte, gastronomiebereiche usw.

MCfunkyArtur ist auch Millionär! Er ist der Rechtschreibfehler Millionär... :-D

Schon mal an RTL-Fernseh-KOHLE gedachT?

Euer Ernst? Ihr postet News und weist dann darauf hin, dass eure Quellen nicht vertrauenswürdig sind und das euch wie ein Konzept erscheint, um möglichst viele Kicks zu generieren?

Hmm, vielleicht habt ihr ja das gleiche konzept - anders kann ich mir diese News hier nicht erklären, sorry.

Seit ihr bescheuert diese Leute die gelistet sind irrelevant .
Ein kool Savas , samy Deluxe , Max Herre , absolute beginner haben garantiert mehr verdient als ein Gay one ..
#bushidohiphopzerstörer1-1fällterwieeinnassersack

kay macht sicher mehr wie kollegah beide sind zwar blender aber man muss damit leben

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Kontra K, Sido & mehr: Das sind die Rap-Gewinner*innen der 1LIVE Krone 2019

Juju, Kontra K, Sido & mehr: Das sind die Rap-Gewinner*innen der 1LIVE Krone 2019

Von Jesse Schumacher am 05.12.2019 - 21:01

Jährlich kürt der Radiosender 1LIVE bei einer Gala die Gewinner der 1LIVE Krone. Der Musikpreis ist in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt und wird direkt vom Publikum gewählt. Zwar gibt es die Rubrik "Bester Hiphop-Act", trotzdem sind Rap-Künstler*innen auch unter den Nominierten in anderen Kategorien – und die haben ganz schön abgeräumt.

Kontra K hat "Bester Hiphop-Act" für sich entschieden. Am häufigsten durfte aber Juju einen Preis entgegennehmen: Sie gewinnt "Beste Künstlerin" und "Beste Single" gemeinsam mit Henning May für "Vermissen". Marteria und Casper holen sich die Krone für "Bester Live Act". Auch Sido scheint bei dem Publikum so beliebt, dass die Leute ihn zum "Besten Künstler" wählten. Der Rapper sagte in seiner Dankesrede nur so viel:

"Es wurde Zeit!"

Alle Preisträger*innen der 1Live-Krone 2019

  • AnnenMayKantereit (Beste Band)
  • Felix Jaehn (Bester Dance-Act)
  • Felix Lobrecht (Comedy Krone)
  • Giant Rooks (Förderpreis)
  • Juju (Beste Künstlerin)
  • Juju ft. Henning May für "Vermissen" (Beste Single)
  • Kontra K (Bester Hiphop-Act)
  • Marteria & Casper (Bester Liveact)
  • Robert-Enke-Stiftung (Sonderpreis)
  • Sido (Bester Künstler

Juju räumt nicht nur gleich zwei 1LIVE Kronen ab, sondern ist auch bei unseren Hiphop.de-Awards nominiert. Hier kannst du deine Stimme abgeben.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.

 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!