Falscher Twitter-Account: Konflikt zwischen Toony und Jalil

Toony und Jalil gerieten heute erneut aneinander. Grund dafür ist vermutlich Toonys ältere Aussage bei Twitter, in der er sich auf ein Interview von Jalil bezieht: 

"Manuellsen ist mit mir seit Jahren cool, also rede keine Pisse in deinen Interviews, Gruß" 

Jalils antwortete darauf, dass es nicht darum gegangen sei und Toony sich nicht so wichtig machen solle. 

Wer gedacht hat, die Sache sei damit aus der Welt geschafft, hat sich geirrt, denn vor wenigen Stunden wendete sich Toony erneut an Jalil.

Sein Twitter-Account sei ein Fake und Jalil habe sich täuschen lassen. Weiter schreibt er, dass er mit Jalil nichts zu tun haben wolle: 

"Du bist weder raptechnisch ein Gegner, den ich ernst nehme noch körperlich und dabei bleibt es." Im Anschluss an sein Statement bittet er seine Fans, das falsche Twitter-Profil zu melden. 

Vor wenigen Minuten hat Jalil reagiert: 

"Lieber Toony, der einzige Grund, wieso niemand weiß, dass es Fake-Profile sind, ist weil sich kein A*sch für dich interessiert." Außerdem sei er korrekt und müsse nicht auf korrekt tun. 

Twitter-Missverständnis hin oder her, mögen tun sich die beiden offensichtlich nicht. Ob es nötig ist, das öffentlich auszutragen, muss wohl jeder für sich entscheiden. 

Sorry Leute ich muss hier kurz etwas los werden da ich wirklich glaube das manche Leute mittlerweile einfach ein Omlett...

Posted by Toony on Sonntag, 2. August 2015

Lieber Toony,der einzige Grund wieso niemand weiß, dass es Fake Profile von dir sind, ist weil sich kein Arsch für...

Posted by Jalil on Sonntag, 2. August 2015
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage