Dr. Dre baut 10.000 m² Studio

Als Musik-Legende gibt man sich natürlich nicht immer mit allem zufrieden. Selbstverständlich also, dass ein Dr. Dre, der mit einem Schlag mal eben drei Milliarden Dollar abstaubt, auch in puncto Musikstudio nur das Beste vom Besten verdient. Genau deswegen ergänzt Dre laut Los Angeles Times derzeit sein 40 Millionen Dollar-Anwesen um ein neues Studio im Untergeschoss, das sich über 10.000 m² erstrecken soll.

Die Villa hatte er Anfang des Jahres von Supermodel Giselle Bündchen und Tom Brady abgekauft. Zu seinen Nachbarn zählt niemand geringeres als Heidi Klum oder auch Arnold Schwarzenegger. Das bescheidene Häuschen soll sechs Schlafzimmer und neun Badezimmer enthalten. Auch ein eigenes Schwimmbad und Fitnessstudio fehlt natürlich nicht.

Neben seinem Erfolg als Produzent und Rapper, hatte Dre im Mai dieses Jahres doch auch eine beachtliche Summe durch einen Deal mit Apple machen können, die ihm für die beliebten Beats-Kopfhörer drei Milliarden Dollar boten. Da darf man sich doch auch einmal etwas gönnen. Wie zum Beispiel ein 10.000 m² Studio.

Artist
Label
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de