Aus dem Urlaub: Kollegah stichelt gegen MOK

Kollegah befindet sich zurzeit im Urlaub. In den sozialen Netzwerken lässt uns der Düsseldorfer an seinem Trip teilhaben und haut dabei auch den einen oder anderen Spruch in Richtung diverser Deutschrapper raus. Nachdem zuletzt bereits Sierra Kidd etwas abbekam (hier nachlesen), ist nun offensichtlich MOK an der Reihe.

Kollegah teilte sowohl in seiner Instagram-Story als auch auf Facebook ein Bild, auf dem die Preistafel des Hotels, in dem er sich offenbar momentan aufhält, zu erkennen ist. 700 bis 900 Euro muss man dort für ein Zimmer blechen.

Dazu heißt es:

KOLLEGAH

Ja mensch, MOK, hömma komm doch auma vorbei

Diese Einladung darf wohl nicht allzu ernst genommen werden und dürfte wohl eher damit zusammenhängen, dass Kollegah und sein JBG-Partner Farid Bang in der Vergangenheit immer wieder MOKs Vermögen thematisierten.

Kurz nachdem Kollegah das Bild in seiner Instagram-Story teilte, postete MOK übrigens dieses Bild. Eine Reaktion auf Kolle?

MOK on Twitter

Wenn du dein Hak bekommst #neverhungrysquad

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Seitdem der Felix sich eine Menge Anabolika reinpfeffert, leistet er sich ganz schön harte Dinge... Erinnert an farid Bang, der seit 2007 Anabolika nimmt....

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah – Alphagenetik [Video]

Kollegah – Alphagenetik [Video]

Von Robin Schmidt am 08.11.2019 - 00:34

Kollegah droppt die erste Single zu seinem kommenden Album "Alphagene". Passend dazu trägt sie den Titel "Alphagenetik". Für das Video hat Kollegah schwere Geschütze aufgefahren und setzt sich gewohnt bosshaft in Szene. Im feinen Zwirn, mit Dobermann an der Hand und Zigarre im Mund durchschreitet er einen Palast – immer auf der Suche nach Gegnern, die er eleminieren kann. Für das Instrumental verantwortlich zeichnen Kollegahs Signing Asche und Alex Dehn. "Alphagene" soll am 13. Dezember erscheinen.


Kollegah - Alphagenetik

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)