Auch Future bietet jetzt eigene Emojis an

 

Diese Kardashians haben das Social Media-Game doch echt raus. Schließlich war es Kim, die vor einiger Zeit ihr wertes Hinterteil als Emoji erhältlich machte. Kurz darauf gaben auch Fetty Wap und The Game bekannt, dass man künftig mit ihren eigenen Emojis kommunizieren könne. 

Heute zieht ein weiterer Künstler nach. Auf Twitter verkündete jetzt Future, dass er seine eigene Auswahl der netten Smileys zum Download freigegeben habe. Wir werden sehen, welcher Rapper als nächster nachzieht.

Artist
Genre

Groove Attack by Hiphop.de