Man mag es kaum glauben, aber der gute Rooz feiert heute seinen Ehrentag!

Seit mittlerweile über zweieinhalb Jahren sorgt er mit seiner #waslos-Show bei uns wöchentlich für beste Unterhaltung und hatte neben 99% der deutschen Rapszene auch den ein oder anderen US-Star oder Special Guest vor der Linse. Doch egal ob mit Gast oder allein daheim für eine Ausgabe Rooz Newz: Unser rasender Reporter dreht immer am Rad.

Zudem haben wir einiges in der Zeit gelernt: Rooz hat Sozialwissenschaften studiert (erwähnt er nur selten), Rooz ist Iraner (erwähnt er noch seltener), Rooz liebt Filme (erwähnt er am seltensten) und Rooz ist immer müde (hat er nur einmal beiläufig erwähnt).

Die wichtigsten Erkenntnisse sind allerdings, dass man sich mit den Wörtern "diese" sowie "üüüberdimensional" durchs Leben schlagen kann - und dass ein Interview auch ein lockerer Talk statt ein Standard-Promogespräch sein kann! Gruß an Toxik!

Nun sind Rooz' Augenringe also ein weiteres Jahr älter. Grund genug, einige der schönsten #waslos-Momente zusammenzufassen. In diesem Sinne: Alles Gute zum Geburtstag!

Los geht es selbstverständlich mit der allerersten Ausgabe...

...in der niemand Geringeres als Tech N9ne der Gesprächspartner war. Ja, der Rooz macht keine halben Sachen und trifft bei seiner Premiere direkt auf eine Legende aus den Staaten. Nur gut, dass Tech offenbar absolut bodenständig geblieben ist und einen sehr sympathischen Eindruck hinterließ. Glück für Rooz, der zugeben musste, dass er Tech N9nes Mukke nicht rauf und runter hört.

Am 21. November 2012 war #waslos geboren. Wir hoffen, du hast im Englischunterricht aufgepasst!

Scrabble mit Kollegah, Farid Bang, Rooz und Toxik

Einige Wochen später traf sich Rooz anlässlich von Jung, Brutal Gutaussehend 2 mit Kollegah und Farid Bang. Auch Toxik war dabei, schließlich stand eine Runde Scrabble auf dem Programm. Wir halten fest: Drei studierte Leute, darunter einer der Deutschrap-Wortakrobaten überhaupt, und ein, in der Szene darf man das sagen, Kanaken-Rapper. Wer räumte bei dem bekannten Buchstabenspiel ordentlich ab? Dreimal darfst du raten.

FIFA spielen mit Fard

Wer ab und an bei #waslos reinschaut, der sollte wissen, dass man Rooz in diesem Leben nicht mehr als Fußballexperten im Aktuellen Sportstudio sehen wird. Was macht man also? Richtig, Fard, bekennender FIFA-Zocker, zu einem Duell in eben jenem Game herausfordern. Gewusst wie! Fehlendes Fußballwissen schließt ein Gaming-Talent natürlich nicht aus, doch bei Rooz hapert's schon an der Teamauswahl.

Trotz dessen kam er recht glimpflich davon, so dass Fard ihm im Anschluss ein verlockendes Angebot bereitet:

KC Rebell, Summer Cem, Sinan-G & Kurdo [Behind the scenes]

Vor genau zwei Jahren präsentierte Rooz einen Backstage-Bericht mit seinem Bruder Sinan-G und Kurdo sowie Summer Cem und KC Rebell. Wie? Vor genau zwei Jahren? Das bedeutet doch...? Richtig, Arbeitstier Rooz schneidet auch in seiner Geburtstagsnacht fleißig Videos. Diesmal zeigte er dir, wie man Rappern beim Videodreh ein wenig auf den Zeiger geht. Auf die linke Tour eben!

Rooz auf Ibiza

Was treibt der Rooz denn auf Ibiza? Ach, stimmt, er ist als DJ tätig! Das hatten wir zu Beginn bei den Dingen vergessen, die er gelegentlich erwähnt. Der Urla... ääh die Arbeit auf Ibiza halten ihn natürlich nicht davon ab, weiterhin ordentlich #waslos-Folgen rauszuhauen. So gab es 2013 gleich fünf Ausgaben von der spanischen Insel. Der Inhalt? Sonne, Meer, Party - und die aktuellsten Rap-Geschehnisse. Auf Rooz ist Verlass!

Rooz geht fremd: ZDF Kultur, Möpse, Frauen und Titten I Splash! 16

Nach Ibiza ist vor den Festivals! Wer sich auf selbigen rumtreibt, ist seit einigen Jahren nicht vor Rooz sicher. Der schnappte sich auch 2013 auf dem Splash! 16 allerlei kuriose Gestalten. Manch einer wurde gezwungen, andere rannten fast das Kamerateam um.

Wie Rooz all das nüchtern erträgt? Man weiß es nicht. Als Geheimbeauftragter des ZDF wurde er vorher sicher auf das Schlimmste vorbereitet:

Pornos angucken mit SSIO - Tipps, Tricks und Techniken

In die Kategorie "Legendäre #waslos-Ausgaben" reihte sich Ssio im Sommer 2013 mit Leichtigkeit ein. Trotz einer verhältnismäßig überdimensional kurzen Folge sorgte er für ein Gespräch, das man so schnell nicht vergisst. Die behandelte Thematik? W*chsen - und wie man(n) das am besten tut. Wie viele Tabs sollte man öffnen? Was tun mit all der Werbung? Und wie sah das Ganze vor der Welteroberung durch das Internet aus?

Herzlich willkommen zum nicht jugendfreien Porno-Talk:

Serdar Somuncu gegen den Wahl-O-Mat! Bundestagswahl 2013

Wie kommen wir jetzt von W*chs-Tipps zu Serdar Somuncu? Das ist eigentlich nicht schwer, schließlich ist der polarisierende Comedian nicht auf den Mund gefallen. Allerdings nahm Rooz zur Bundestagswahl 2013 seinen Bildungsauftrag wahr und ging mit Serdar den Wahl-O-Mat durch. Das Ganze wurde selbstverständlich ausreichend kommentiert und einige Ausschnitte landeten tatsächlich bei der ARD.

Unterhaltsam war es allemal:

Al-Gear über Beef, Kollegah und Bushido

In einem Best of #waslos darf Al-Gear natürlich nicht fehlen, der sich neben dem Rappen ein zweites Standbein als Dauerspaßvogel aufgebaut hat. Beim Friseur traf er sich mit Rooz, der die einmalige Chance nicht nutzte, seine Haare wie Haare aussehen zu lassen. Stattdessen gab es einen ausführlichen Talk über den Beef mit Firuz K, Kollegah, Bushido und mehr. Da kann sich so ein Haarschnitt in die Länge ziehen!

Hier gibt es die zwei gut gelaunten Entertainer:

Bushido vs. Farid Bang vs. Fler vs. Kollegah?!

Vergiss all die Grafiken, Mind Maps, Fluss- und Tortendiagramme aus der Schule, denn hier kommt Rooz mit dem legendärsten Schaubild aller Zeiten!

Anfang 2014 sorgten Bushido, Kollegah und Farid Bang mit ihrem gemeinsamen Video zu Gangsta Rap Kings für einen Paukenschlag in der deutschen Rapszene. Wer hat(te) denn nun mit wem Beef? Wer ist cool miteinander, wer auf einmal nicht mehr? Die Zusammenarbeit des Trios warf einige Fragen, die von Prof. Dr. Rooz schnell und verständlich beantwortet wurden.

Hier gibt es eine geballte Ladung Deutschrap der jüngeren Geschichte. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker:

Farid Bang & Abu Azaitar: Killa MMA-Tipps für Rooz

Um mit seinen Gästen zu quatschen, begibt Rooz sich sogar an für ihn bis dato unbekannte Orte. In diesem Fall war es eine Trainingshalle. Dort traf er sich mit Farid Bang, der jedoch ein wenig auf sich warten ließ. Zum Glück war dessen Kumpel und MMA-Fighter Abu Azaitar bereits am Start und sorgte für beste Unterhaltung. Gemeinsam diskutierte das Duo und später dann das Trio über Türsteher, B-Movies und Kampfsport in Deutschland.

Hier die dazugehörige #waslos aka Two and a Half Men:

Azad im Nebel des Backstages erwischt

Als Rapper braucht man ein Release, um bei #waslos zu landen? Mitnichten! Rooz konnte es selbst kaum glauben, doch er hatte tatsächlich Azad zu Gast. Diesen kündigte er im Herbst 2014 zunächst in feinster Michael Buffer-Manier bei der La'Clas Jam in Köln an, um ihn danach zum Talk zu bitten.

Letzteres wäre fast an Rooz selbst gescheitert, der beinahe zur Salzsäule erstarrte:

Bushido bei #waslos

Bushido aka der absolute Klickgarant! Das EGJ-Oberhaupt war zwar nur zweimal mit Rooz unterwegs, doch sorgte für vier #waslos-Folgen, die allesamt durch die Decke gingen.

Mit einem Bushido gibt es schließlich einiges zu bequatschen. Nachdem es 2014 zu seinem Album Sonny Black unter anderem um Mafiageschichten, aufgebrachte Politiker und den big Beef mit Kay One ging, wurde es ein Jahr später anlässlich von Carlo Cokxxx Nutten 3 sehr persönlich. Bushido sprach über zahlreiche private Angelegenheiten, zeigte Rooz seine (ehemalige) Hood, diskutierte über Pegida und den Islam. Auch der Beef mit ihr-wisst-schon-wem war erneut Thema.

Absolut sehenswert!

Playboy51 dreht durch

Einer der verrücktesten #waslos-Gäste aller Zeiten war Playboy51. Der überbot selbst Rooz im Am-Zeiger-drehen und ist wohl einer der wenigen Leute, die es geschafft haben, bei #waslos mehr zu reden als der Gastgeber.

Wie zu erwarten ging es drunter und drüber, trotzdem konnte über einige Themen wie VIVA, MTV und ein Piratenschiff gequatscht werden. Saaaaaoooool!

KC Rebell: Prince Kay One, Silla und der Hayvan-Modus

Vor gut einem Jahr legte sich Rooz zu KC Rebell ins Bett #nohomo. Es folgte ein ausführliches Gespräch, immerhin ist KC bei einem der polarisierendsten Labels Deutschlands unter Vertrag. Was bewirkt das auf KC als Person? Steht er zwischen den Stühlen? Was hält er von Silla und dem Beef von Farid Bang mit Maskulin? Wie steht er zu Kay One?

Neben ernstem Realtalk sorgte KC Rebells Cousin und Profiboxer Agit Kabayel dafür, dass am Ende noch der Hayvan-Modus aktiviert wurde. Gib dir!

Celo & Abdi: Hood Report Frankfurt

Dank der Begleitung von Celo und Abdi konnte sich Rooz in deren Frankfurter Hood rumtreiben, um anschließend die nagelneuen 385idéal-Studios zu begutachten.

Das Duo zeigte sich überaus sympathisch, spendierte eine Runde Capri-Sonne und sorgte dafür, dass Rooz nahezu ungeschnittenes Material präsentierte.

Solltest du gerade schlechte Laune haben, bitte ab Minute 34:40 einschalten und auf Abdi achten:

Kollegah: Lyrik Lounge als Rooz

Kollegah durfte im Jahr 2014 bei #waslos nicht fehlen, schließlich löste sein Album eine große Diskussion um den King of Rap-Titel in Deutschland aus. Das war ebenso Thema wie die XXL-Promophase zu King.

Das Highlight war für Undercover-Schnorrer Rooz zum einen der Restaurantbesuch, zum anderen widmete Kollegah ihm eine eigene Lyrik Lounge. Das können nicht viele von sich behaupten!

Hier gibt es Rooz aus der Boss-Perspektive:

Shindy über Kay One, "FvckB!tche$GetMone¥", Kool Savas & Curse

WANN KOMMT DIE #WASLOS MIT SHINDY?!?

Bis heute stellt diese Frage einen Running Gag in unserer Redaktion dar. Nach langer Wartezeit war es endlich soweit und Rooz veröffentlichte den Talk mit Shindy, der Ali Bumaye mit dabei hatte.

Knapp eine Stunde wurde über den Beef mit Kay One, FvckB!tche$GetMone¥, den King of Rap-Titel und Shindys Äußerungen über Curse geplaudert. Über 500.000 Klicks sprechen für sich!

Staudämme,"Boomshakkalakka", Favorite - Die 257ers unterwegs im Wald

Einen der außergewöhnlichsten Orte für #waslos haben im vergangenen Jahr die 257ers ausgewählt. Wer auch sonst?

Mit Rooz ging es ab in die Natur, Staudammbauen war angesagt! Unser Reporter konnte sich nicht davor drücken, die Essener Jungs hatten vorgesorgt und Gummistiefel organisiert.

Mitten im Bach wurde über Boomshakkalakka, die neuerdings Mainstream-mäßigen 257ers und den damals noch verschollenen Favorite gesprochen:

Enissa Amani bei #waslos

Gerade noch im Bach gechillt, nun einen Gesprächspartner zu Gast haben, der redet wie ein Wasserfall. Besser gesagt eine Gesprächspartnerin, denn Rooz traf nicht mit einem Klon von ihm selbst, sondern mit der Comedy-Newcomerin Enissa Amani.

Die war bestens gelaunt und äußert charmant unterwegs, da zeigte sich selbst Rooz verlegen. Bei solch' zwei sympathischen Labertaschen war die Entstehung von zwei Parts keine Überraschung. Was die Themen waren? Im Prinzip alles. Cookies gab's auch!

Kool Savas: "Der Teufel steckt im Menschen"

Äußerst philosophisch ging es bei der #waslos mit Kool Savas zu. Philosophie? Da klick ich weg! Nein, besser nicht, denn Rooz bezeichnet das Interview selbst als eine interessantesten Folgen ever. Ist es in Ordnung Tiere zu essen? Wie lässt sich Moral definieren? Schlummert in jedem Menschen etwas Böses? Rooz und Savas erklären ihre Sicht der Dinge.

Das Märtyrer-Album war natürlich auch Thema, einschalten dringendst empfohlen:

Bushido vs. Kay One: Wer hat gewonnen? Rooz über "Tag des Jüngsten Gerichts"

Ende November 2014 wartete gefühlt die komplette deutsche Rapszene auf den lange angekündigten Disstrack von Kay One gegen Bushido. Als es dann endlich so weit war, stellte sich die große Frage: Konnte Kay ein gutes Jahr nach Leben und Tod des Kenneth Glöckler mit seinem Track Tag des Jüngsten Gerichts zurückschlagen? Das wird sich wohl niemals wissenschaftlich beantworten lassen, es ist schließlich alles eine Frage der Perspektive.

In einer #waslos-Spezial sagte Rooz mit einer ausführlichen Analyse seine Meinung, nachdem er sich fast genau 12 Monate zuvor über den besagten Disstrack von Bushido äußerte:

10 Dinge, die Rapper immer sagen

Was soll man dazu groß schreiben? Schnapp dir einfach ein paar Freunde, schreibt euch jeweils die 10 Rapperphrasen auf einen Zettel und jeder bekommt ein anderes Deutschrap-Interview. Wer zuerst alle Sätze wegstreichen kann, hat gewonnen!

Rooz liefert dir die Vorlage für Rapperphrasen-Bingo:

Fler: "Keiner kommt klar mit mir" & der Brief an Farid Bang

Wenn die Interviews eines Rappers heißer erwartet werden als der nächste Hollywood-Blockbuster, darf er in dieser Galerie nicht fehlen. Die Rede ist von Fler, der bekanntlich dauerpräsent ist und nie ein Blatt vor den Mund nimmt.

Beim Talk mit Rooz wird alles angesprochen: Flers berühmter Brief an Farid Bang, der ewige Beef mit den Düsseldorfern, sein Verhältnis zu Bushido, Credibility im Deutschrap und hundertvierundreißig weitere Themen.

Die #waslos-Folge ging dermaßen durch die Decke, dass sie sogar bei Jan Böhmermann in der Show landete:

Xatar - Das GROSSE VERHÖR!!!

Zum Abschluss gibt es eine ganz besondere #waslos-Ausgabe. Vor wenigen Wochen bat Rooz niemand Geringeren als Xatar zum großen Verhör.

Klar, dass Rooz versuchte, alles aus dem Alles oder Nix-Oberhaupt auszuquetschen. Dabei sollten die Machtverhältnisse im Vorfeld eindeutig geklärt worden sein, wie dieser schöne YouTube-Kommentar zeigt: "Ich hab bei Xatar irgendwie die ganze Zeit das Gefühl, dass er Rooz jeden Augenblick auf die Fresse schlagen will." Gut, dass dem nicht so war. Dementsprechend heißt es im besagten Comment anschließend: "Aber seine Antworten, und wie locker er auch auf die etwas indiskreteren Fragen eingeht, das wirkt total gegensätzlich. Der Typ ist echt cool drauf."

Wie cool Xatar und natürlich Rooz drauf sind, kannst du hier reinziehen. Abschließend noch einmal: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Rooz!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Von Clark Senger am 15.05.2019 - 18:53

Nicht nur auf Azads "Azphalt Inferno"-Tapes, sondern bis hin zu AZs aktuellstem Album "NXTLVL" (2017) brachten die Frankfurter Straßenrap-Legende und Manuellsen gemeinsam Musik unter die Leute. Durch Manus Konflikt mit Animus bekam das Verhältnis einen leichten Knick, bevor KEZ' Zeilen in seinem Intro vor wenigen Wochen aus der ehemaligen Freundschaft endgültig einen Beef machten. Trotz der gegenseitigen Vorwürfe und Beleidigungen hat Manuellsen im Interview mit Rooz auch noch Positives über AZ zu sagen.


Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!