50 Cent beim Casting für "Star Wars"?

Man kann durchaus behaupten, dass sich 50 Cent im Laufe seiner Karriere einen Legendenstatus aufbauen konnte. Und auch in seinem Film Get Rich Or Die Tryin' konnte er seine schauspielerischen Fähigkeiten schon auf die Probe stellen.

Offenbar zieht es Fifty wieder auf die große Leinwand, denn bei der Suche nach einem Schauspieler, der Harrison Ford in seiner Star Wars-Rolle Han Solo ersetzen könnte, nahm auch er beim Casting teil.

Neben weiteren Kandidaten wie Adam Sandler oder Jodie Foster macht Fifty vielleicht noch eine ganz gute Figur, doch das mit der Waffe müssten wir nochmal üben. Bei dieser weiß er nämlich nicht einmal, wo oben und unten ist.

Natürlich erschien dieses kurze Video im Rahmen der Unterhaltungsshow des Comedians Conan. Zieh's dir jetzt rein:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Melissa mccarthy sieht einfach mal aus wie ein ewok

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie Eminem 50 Cent zu neuer Musik inspiriert hat

Wie Eminem 50 Cent zu neuer Musik inspiriert hat

Von Paul Kruppa am 30.08.2021 - 21:14

Auch wenn 50 Cent in letzter Zeit vor allem durch seine vielen Serienprojekte im Fokus steht, ist er im Herzen natürlich Rapper. Seit 2014 ist jedoch kein neues Album von Fiddy mehr erschienen – doch bei einem aktuellen Eminem-Verse hat es den New Yorker mal wieder so richtig gekitzelt. Fifty musste offenbar das Studio entern.

Eminems Nas-Feature bringt 50 Cent zum Schreiben

In einem kurzen Interview auf dem YouTube-Kanal von People enthüllte 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen), was ihn musikalisch inspiriert. Speziell Eminems Leistung auf dem neuen Album von Nas ("King's Disease 2") hat es dem US-Star angetan. Der Track "EPMD 2" ist nicht spurlos an ihm vorbeigegangen.

"Wenn Em etwas macht, das für mich heraussticht, ist es etwas Besonderes. Er hatte gerade einen Auftritt auf Nas' Album und das hat mich dazu gebracht, wieder aufzunehmen zu wollen, weil ich mich so dazu connectet gefühlt habe. Er klang so gut, dass ich dachte: 'Ich muss etwas schreiben.'"

("When Em does something that stands out to me, it’s special. He just had a performance on Nas’ album, and it made me want to record again because of my connection to it. He sounded so good that I was like: 'I gotta write something.'")

50 Cent fühle sich weiterhin in der Rapszene verankert. Selbst wenn er nicht immer alles mit der breiten Öffentlichkeit teile. Manchmal treibe es ihn ins Studio, um etwas zu recorden. Die Bewunderung für Eminems Performance auf der Kollabo mit Nas äußerte 50 Cent im Vorfeld schon auf Instagram. Dort schrieb er, dass man einfach zuhören solle.

Auf dem Song bekommt Fifty von seinem Freund auch einen Shoutout: "I hit 50 via text / Told him that I love him 'cause I don’t even know when I’ma see him next".

Neben der Inspiration durch Eminem hebt 50 Cent übrigens ebenfalls den Einfluss von TikTok auf die aktuelle Musikkultur hervor. Hier kannst du das Interview sehen (ab Minute 05:26):


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)