5 fehlerhafte Kollegah-Lines: Teil 3

 

"Never change a running system!" - Nachdem auch der zweite Teil unserer Reihe über fehlerhafte Kollegah-Lines extrem gut ankam, haben wir uns ein weiteres Mal hingesetzt, um fünf Zeilen des Selfmade-Künstlers aufzulisten, die es so nicht hätte geben dürfen. #keinehobbies

Tatsächlich fanden wir unter all den wahnwitzigen Vergleichen erneut einige Wortspiele, welche nicht ganz korrekt umgesetzt wurden. Auch manch Hinweis aus Userkommentaren zu den letzten zwei Artikeln ist dabei.

Um eins dem Leser oder der Leserin nochmal klar zu stellen: Nimm diese Rubrik nicht als Hate, sondern mit Humor auf, mois.

Für die erste Line treten wir eine Zeitreise an...

"Nun liegen sie blutig da und sind am Kriechen/Griechen wie Tunikas"

...eine Zeitreise in die Antike. Die römische Antike. Schließlich galt die Tunika als Kleidungsstück des römischen Volkes, nicht des griechischen. Die Männer und Frauen im alten Griechenland hingegen trugen den Chiton.

So leidet dieses Homophon ein wenig unter der historischen Unkorrektheit. Wir sind allerdings fair und fügen hinzu, dass sich die Tunika laut Wikipedia im Mittelalter in Europa verbreitete und somit sicher auch von dem einen oder anderen Griechen getragen wurde.

Zu finden ist das Wortspiel auf dem Track Der Boss hängt voll Gold, welcher dem Alphagene-Album entstammt.

"Der Typ, der's mit deiner B*tch auf dem SLK-Rücksitz treibt"

Unzählige Frauen, unzählige Luxuswagen. Dass es dem selbsternannten Boss an schönen Dingen im Leben nicht mangelt, wird uns in quasi jedem Songtext deutlich gemacht. Allerdings könnte es bei oben beschriebenem Vorhaben zu Platzproblemen kommen. Wir haben extra nicht geschrieben, dass es eng werden könnte.

Erschwert wird die Situation durch den Umstand, dass die Mercedes Benz SLK-Klasse über keine Rücksitze verfügt.

Es ist zu vermuten, dass Kolle eine Sonderanfertigung besitzt.

Zu hören ist die Zeile in dem Freetrack G-Punkt ab Minute 00:48:

"Ey, der Boss, eingebildet wie 'ne Fata Morgana"

Kollegah gibt also zu, dass er eingelbildet ist. Schön und gut. Der Vergleich hinkt jedoch, da es sich bei einer Fata Morgana nicht um eine Einbildung, sondern um ein physikalisches Phänomen handelt. Optischer Effekt statt optischer Täuschung.

"Die unteren Luftschichten werden von der Sonne und vom heißen Sand aufgeheizt. Dabei dehnen sie sich aus, die Luft wird 'dünner'. Die Luftschichten darüber sind kühler und deshalb dichter; sie wirken wie ein Spiegel, der das Bild von weit entfernten Objekten zeigt. Eine Fata Morgana ist also nicht mit Einbildung zu verwechseln. Was gespiegelt wird, gibt es wirklich. Es kann aber ziemlich weit entfernt sein.", wie du hier nachlesen kannst:

Fata Morgana | SWR Kindernetz

Manch ein Reisender wird sich schon häufig eine Oase gewünscht haben - aber meistens handelte es sich dann doch nur um eine Fata Morgana, eine Luftspiegelung.

Ob KC Rebell nun sein aktuelles Album umbenennt? Die Line von Kollegah kannst du auf dem Track Dampfwalze aus dem Chronik II-Sampler hören.

"Yeah, ich schick dir Projektile, groß wie Kanonenkugeln/Und die sind nur Vorboten/vor Booten wie Galionsfiguren"

Jetzt wird's kleinlich. Nimmt man dem Vergleich zum Ende dieser Zeile genau, ist Kollegah auch hier ein Fehler unterlaufen.

Galionsfiguren befinden sich unter dem Bugspriet von Schiffen, vornehmlich von Segelschiffen. Vor Booten sind Galionsfiguren somit nicht zu finden. Zwischen den beiden Wasserfahrzeugen wird insbesondere größentechnisch unterschieden:

Unterschiede zwischen Booten und Schiffen

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe Boot und Schiff häufig synonym gebraucht, was sich vermutlich damit begründet, dass es sich bei beiden um Fahrzeuge handelt, die sich auf dem Wasser bewegen und im Gegensatz zu beispielsweise Flössen über einen Rumpf verfügen. Dennoch gibt es einige Kriterien, durch die sich Boote von Schiffen abgrenzen.

Wir sagen trotzdem: Obacht, wenn Kollegah seine Projektile abfeuert!

Ab Minute 00:53 gibt's den Vergleich im Intro zu Jung, Brutal, Gutaussehend:

"Kid, ey ich komm' mit Knastbruderatzen/die auf Massezuwachs achten/wie die Kastelruther Spatzen"

Schon 2007 spielte der Muskelwachstum in Kollegahs Tracks eine Rolle. In diesem Falle die seiner Gefolgschaft. Während diese auf dicke Bizepse setzen, sind die Wildecker Herzbuben bekannt für ihre überaus dicken Bäuche. Richtig, die Wildecker Herzbuben, nicht die Kastelruther Spatzen.

Da hat Kolle wohl die zwei Volksmusik-Gruppen verwechselt. Top Reimkette, aber Abzüge in der Vergleichsnote!

Hier zu hören im Song Schädelbasisbrecher ab Minute 2:07:

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de