25.000 Dollar für 30 Sekunden Aufenthalt in New York – was muss, das muss!

In unserer aktuellen Ausgabe von Business Insider hat sich Koree mit Veranstalter Dako von Out4Fame zusammengesetzt. Dabei erzählte Dako auch von der abgefahrensten Geschichte, die ihm im Business passiert ist.

"Das Verrückteste war ein Künstler, der einfach für drei Stunden zurück nach New York geflogen ist, um danach wieder zurück zu fliegen. Erste Klasse, an einem Tag für vier Stunden einfach 24.000 Dollar ausgegeben..."

Dako vergleicht den Betrag, den der Künstler für lediglich vier Stunden Aufenthalt im Big Apple ausgegeben hat, mit einer "schönen Karre".

Der Rapper sei an der Location, die für den Tag vorgesehen war, aus dem Tourbus gestiegen und hätte gesagt, dass er zurück nach New York müsse. Für die Taxifahrt zum Frankfurter Flughafen habe er nicht weniger als 800 Euro liegen gelassen. Läuft.

"Das war echt krass. Das war ein Künstler, der auch noch Filme gemacht hat...", lässt Dako wissen. In New York habe er lediglich eine 30-sekündige Filmszene drehen müssen. Dadurch schrumpft der Kreis der möglichen Künstler.

Unter anderem könnte es sich dabei um Ice Cube handeln, der neben seiner Rapkarriere zum überaus erfolgreichen Schauspieler geworden ist.

Dako gibt dem Künstler aber gar nicht die Schuld. "Manchmal kollidieren die Terminpläne des Musik-Agenten mit denen des Film-Agenten", erklärt der erfahrene Veranstalter. Der Gig, der für diesen Tag vorgesehen war, wurde anschließend ans Ende der Tour verschoben.

Ab Minute 25 etwa fragt Koree ihn nach der Geschichte...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Loredana nimmt geschäftliche & private Auszeit von Mozzik

Loredana nimmt geschäftliche & private Auszeit von Mozzik

Von Robin Schmidt am 11.10.2019 - 14:01

Aufmerksame Fans von Loredana konnten es in letzter Zeit schon auf ihren Kanälen beobachten: Die Rapperin war kaum noch gemeinsam mit ihrem Ehemann Mozzik zu sehen. Jetzt hat Loredana selbst für klare Verhältnisse gesorgt und bekanntgegeben, dass Mozzik und sie vorerst getrennte Wege gehen. 

Loredana & Mozzik legen Pause ein 

Wie man ihrem Statement bei Instagram entnehmen kann, haben Loredana und Mozzik beschlossen sowohl "geschäftlich wie auch privat" eine Pause einzulegen. Die beiden möchten sich damit die Möglichkeit offenhalten, es zukünftig nochmal miteinander zu probieren: 

"Wir brauchen aktuell diesen Abstand, um vielleicht in der Zukunft auch nochmal zueinander zu finden. 



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


An alle meine Fans! Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, bin ich aktuell nicht mehr so oft mit Mozzik zu sehen. Der Grund, warum das so ist können sich viele von euch denken. Wir beide haben für uns beschlossen eine Pause einzulegen - geschäftlich wie auch privat. Das bedeutet für mich aktuell große Veränderungen im Bezug auf meine Familie und auch mein Business. Nichts desto trotz werde ich genauso hart arbeiten wie immer und sogar noch eine Schippe drauf legen. Durch die aktuellen Ereignisse in unserem Privatleben haben Mozzik und ich beschlossen, dass ICH die BONNIE & CLYDE TOUR 2020 alleine spielen werde. Wir brauchen aktuell diesen Abstand, um vielleicht in der Zukunft auch nochmal zueinander zu finden. Ab jetzt bringe ich alleine das Brot nach Hause und deswegen werde ich noch härter arbeiten und Gas geben. Ich kann euch versprechen, dass ich auf der Tour mein Allerbestes geben werde. Ab jetzt bin ich eine alleinerziehende Mum, was mich nur stärker werden lässt. Alle Künstler die sagen, „ah live spielen ist so anstrengend“, ich bin mir sicher, ihr musstet keine Windeln wechseln kurz vor eurem Auftritt! Das Einzige was ich brauche ist meine Tochter Hana und euch. Ich danke allen für die Unterstützung - die Tour wird krass!! KING LORI TOUR 2020 // Special Guest (Hana)

Ein Beitrag geteilt von Loredana (@loredana) am

Für Loredanas Privatleben bedeutet das, dass sie jetzt "alleine das Brot nach Hause" bringt. Diesem Fakt kann sie aber auch etwas Positives abgewinnen: 

"Ab jetzt bin ich eine alleinerziehende Mum, was mich nur stärker werden lässt." 

"Bonnie & Clyde"-Tour wird zur "King Lori"-Tour 

Die Auszeit von Loredana und Mozzik wirkt sich aber auch auf ihr Business aus. Demnach wird Loredana die gemeinsam angeteaste "Bonnie & Clyde"-Tour nun als alleinerziehende Mum eigenständig spielen. Ihrer Mammutaufgabe ist sich die Schweizerin dabei durchaus bewusst: 

"Alle Künstler die sagen, 'ah live spielen ist so anstrengend', ich bin mir sicher, ihr musstet keine Windeln wechseln kurz vor eurem Auftritt!"

Der Name der Tour ändert sich ebenfalls: Loredana benennt sie – angedockt an ihr Debütalbum – in "King Lori"-Tour um. Loredana schließt ihr Statement mit einer Botschaft an ihre Fans:

"Das Einzige was ich brauche ist meine Tochter Hana und euch. Ich danke allen für die Unterstützung – die Tour wird krass!!"

Wir wünschen Loredana und Mozzik an dieser Stelle alles Gute für ihre Zukunft.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!