2 Chainz diskutiert Marihuana-Legalisierung

2 Chainz lieferte sich kürzlich eine hitzige Diskussion über die Legalisierung von Marihuana mit der amerikanischen Moderatorin Nancy Grace.

Dabei verteidigt er seinen Standpunkt der Legalisierung im Vergleich zu seiner Diskussionspartnerin noch recht ruhig. Diese regt sich nämlich sichtlich über die Verharmlosung des Mittelchens auf. Immer wieder macht sie 2 Chainz den Vorwurf, dass er seinen eigenen Kindern keine Drogen empfehlen würde und wieso er sie dann in ihrer Legalisierung unterstützen will. Zur Untermalung ihres Arguments zeigt sie dabei Bildmaterial, das Eltern zeigt, die ihren Kleinkindern Joints anbieten.

2 Chainz vertritt die Meinung, dass es die Aufgabe der Eltern sei, ihre Kinder behütet aufwachsen zu lassen. Außerdem könne er mit seinem Konsum verantwortungsvoll umgehen.

Sieh dir hier das Interview an:

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de