Wie der neue Favorite-Track "On The Mission" bei den Fans ankommt

Gestern hat Favorite mit On The Mission die erste Single aus seinem kommenden Album Alternative für Deutschland veröffentlicht – und sich damit nach fast drei Jahren erstmals wieder zurückgemeldet.

Mit gewohntem Humor bewegt sich das Selfmade Records-Signing auf dem Rizbo-Beat und sorgt für durchaus gespaltene Meinungen innerhalb seiner Fanbase. Während die einen den Song feiern, hatten sich manche wohl etwas anderes von Fav erhofft. 

FAVORITE - On the Mission (prod. von Rizbo) (Official HD Video)

Album vorbestellen: http://bit.ly/fav-fckafd ► Kanal abonnieren: http://bit.ly/SR-YT ► Musik: RIZBO ► Video: Delicious Films: http://www.facebook.com/deliciousfilmshttp://facebook.com/favorite

Das spiegelt sich auch in unserer Umfrage zur Videosingle wieder, in der wir gefragt haben, wie den Fans On The Mission gefällt. 41,3 % haben dabei entweder sehr gut oder gut angegeben. Knapp 37,0 % sagen allerdings, dass der Song nicht ihr Fall ist. Hier die Zahlen im Überblick:

Bombe! Genau das will ich von Fav hören – 15,2 %

Gut. Bin gespannt, was noch kommt – 26,1 %

Ok, aber ich hatte mir mehr erhofft – 21,7 %

Leider nicht mein Fall – 37,0 %

Diese Diskrepanz spiegelt sich auch in den Kommentaren auf YouTube und Facebook wider. Während sich viele über die erneute Zusammenarbeit von Fav und Rizbo freuen und meinen, der Rapper sei sich selbst treu geblieben, kritisieren andere Beat sowie Sound.

Man darf gespannt sein, was uns Favorite als nächste Single präsentieren wird. Das Album Alternative für Deutschland ist bei Amazon vorbestellbar:

Alternative Für Deutschland (Ltd. Fanbox Edt.)

Alternative Für Deutschland (Ltd. Fanbox Edt.) - Favorite: Amazon.de: Musik

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Naja, Fav wird schon was Ordentliches noch eaushazen, da bin uch mit sicher. Nach seinem Absturz in den letzten Jahren, bin ich gespannt, was er dazu raushaut. Die ersten Interviews werden bestimmt auch bald kommen? Ein Waslos wäre glaube ich die Premiere mit Fav? Jaja cool.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

257ers – Vom Saufen kriegt man Durst [Video]

257ers – Vom Saufen kriegt man Durst [Video]

Von Michael Rubach am 20.11.2020 - 11:01

Die 257ers zeigen sich mal wieder experimentierfreudig und releasen mit "Vom Saufen kriegt man Durst" einen Punkrock-Track. Für das eine oder andere gemeinsame Getränk haben Mike und Shneezin ein paar Freunde zur Videokonferenz eingeladen. Der Beat stammt von Barsky.

Das neue Album der 257ers mit dem Titel "HÖMMA!" soll am 4. Dezember erscheinen.


257ers - Vom Saufen Kriegt Man Durst prod. by Barsky (official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)