Welche Songs die deutsche Nationalelf in der Kabine hört

Der deutschen Nationalelf am Spieltag einmal einen Besuch in der Kabine abstatten - welcher Fußballfan wünscht sich das nicht? Sport1 liefert uns heute immerhin einen kleinen Einblick hinter die Kulissen und verrät uns, welche Musik die Spieler in der Kabine hören. Dafür hat der DFB gemeinsam mit Deezer eine Playlist zusammengestellt.

Und diese ist tatsächlich recht US-Rap-lastig. Unter anderem findet man Kanye Wests Megahit Stronger, Started From The Bottom von Drake oder auch No Sleep Till Brooklyn von den Beastie Boys in der Auflistung wieder. Dass Schweini, Poldi, Neuer & Co. außerdem auf Musik von Xavier Naidoo und The Weeknd stehen, kann man sich ebenfalls ganz gut vorstellen.

So sieht die gesamte Playlist aus:

1. Dieser Weg (Xavier Naidoo

2. My Boo (GhostTown Djs)

3. Stronger (Kanye West)

4. Ooh Wee (Mark Ronson)

5. Jump Around (House of Pain)

6. Viva La Vida (Coldplay)

7. Jungle (X Ambassadors)

8. No Sleep Till Brooklyn (Beastie Boys)

9. The Hills (The Weeknd)

10. No New Friends (DJ Khaled)

11. Started From The Bottom (Drake)

12. Turn Down for What (Lil Jon)

13. Free (Rudimental)

14. Can't Stop The Feeling (Justin Timberlake)

Von Deutschrap scheint man im Fußball offenbar eher weniger zu halten. Zumindest in der Kabine. Dass einige Spieler allerdings privat die Musik des ein oder anderen Rappers feiern, kannst du hier nachlesen:

Fußball & Rap: Die Lieblingsrapper deiner Lieblingsspieler

So ziemlich jeder kennt die Bilder. Die deutsche Fußballnationalmannschaft steigt bei einem Turnier aus dem Bus in Trainingskleidung. Die meisten von ihnen schotten sich ab vom Trubel draußen. Wie? Mit Musik. Sie tragen dicke Kopfhörer, meistens Beats by Dre. Rate mal, was die Jungs da hören! Rap!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Von Michael Rubach am 26.11.2020 - 12:19

Diego Armando Maradona ist im Alter von 60 Jahren durch einen Herzinfarkt gestorben. Der Argentinier gilt als einer der größten - wenn nicht sogar als der größte - Fußballer aller Zeiten. Auf Vereinsebene brillierte er vor allem beim SSC Neapel und führte den italienischen Club unter anderem zu zwei Meistertiteln. Mit seiner legendären "Hand Gottes" erzielte er 1986 im Viertelfinale der WM in Mexiko ein eigentlich irreguläres Tor. Doch damals gab es keinen Videobeweis. Mit dem Kapitän Diego Maradona sicherte sich Argentinien schließlich im Finale gegen Deutschland den Weltmeistertitel.

Den gottgleichen Status von Diego Maradona unterstreicht die Reaktion in seinem Heimatland. Es wurde eine dreitätige Staatstrauer ausgerufen. Außerdem soll er ein Staatsbegräbnis erhalten. Die deutsche Rapszene nimmt ebenfalls Abschied von dem schillernden Ausnahmefußballer, der immer auch mit seinem ausschweifenden Lebensstil für Schlagzeilen sorgte. Nach seiner ruhmreichen Karriere sagt er einmal:

"Was für ein Spieler ich hätte werden können, wenn ich keine Drogen genommen hätte!"

Vega, Manuellsen, Dú Maroc und Veysel nehmen Abschied

Auf Instagram haben einige Deutschrap-Vertreter ein Bild von Maradona in ihren Feed geladen. Manuellsen erinnert der Spielmacher an seine Jugend, Vega huldigt dem "letzten König von Neapel" und Dú Maroc spricht von einem "ewigen Genie".

"Ich bin undercover in Venedig diesen Sommer / Und lebe wie Diego Maradona" (Shindy – Venedig)

Luciano, Pashanim, Celo & Abdi gedenken Diego Maradona

Auch die jüngere Generation denkt an die Fußballkünste von Diego Maradona. Luciano, Pashanim und Lugatti schauen auf das Wirken des offensiven Mittelfeldspielers. Für Celo & Abdi oder Megaloh ist ebenso klar, dass eine Legende die Fußballwelt für immer verlassen hat.


Foto:

Screenshots: instagram.com/luciano_loco030 | instagram.com/canonulldreinull | instagram.com/_lugatti_


Foto:

Screenshots: instagram.com/celoabdi | instagram.com/azzimemo | instagram.com/megaloh.official


Foto:

Screenshots: instagram.com/hany439 | instagram.com/checkmichjuri | instagram.com/milonair

"Ein Ball, eine Straße und ein Maradona-Shirt / Ein großer Traum, auf den ein kleiner Junge schwört" (Marteria – Maradona-Shirt)

KC Rebell, Sinan-G, Moses Pelham und viele mehr mit Reaktionen

Ruhrpottrapper wie KC Rebell, Play69 und Sinan-G drücken ebenfalls ihre Anteilnahme aus. Letzterer betont, wie gerne er den Weltmeister von 1986 einmal persönlich getroffen hätte. Moses Pelham sagt "Adios".


Foto:

Screenshots: instagram.com/sinang45


Foto:

Screenshots: instagram.com/kcrebell | instagram.com/play69 | instagram.com/miamiyacine


Foto:

Screenshots: instagram.com/mosespelham | instagram.com/kezruleseverything | instagram.com/deichkind_official

"In den letzten Jahren werden meine Bentleys immer teurer / Weil ich ein Händchen für Erfolg hab' wie im WM-Spiel Maradona" (Kollegah – Legacy)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!