Visa Vie erzählt: Als Farid Bang im Interview Sido disste

 

"Man hat gemutmaßt, dass ich Farid nicht leiden kann – tatsächlich war dieses Vorkommnis der Auslöser dafür, dass er dann ein bisschen gegen mich gestichelt hat", berichtet Visa Vie im Chronik III-Buch über eine Zeit, in der sie und Farid nicht das beste Verhältnis hatten. Die Unstimmigkeiten seien 2013 bei dem Studioreport zu Jung, Brutal, Gutaussehend 2-Zeiten entstanden.

Die ganze Zeit über habe eine gute Stimmung geherrscht, jedoch sei es zum Ende seitens Farid im Rahmen einer Freestyle-Einlage zu einer "relativ harte[n]" Line gegen Sido und dessen damalige Partnerin Doreen gekommen. Farid wollte dann offenbar ein High Five von Visa, was für sie jedoch ein solidarisches Zeichen mit der Line bedeutet hätte.

"Ich stand bei so was generell immer ein bisschen zwischen den Stühlen, weil ich sowohl Farid als auch Sido und Doreen mag. [...] Deshalb habe ich nicht mit ihm eingeschlagen. Das hätte ich umgekehrt auch nicht getan", so Visa Vie.

Für Farid Bang sei die Situation dementsprechend unangenehm und er sauer gewesen. Für ein Interview habe man sich dann in derselben Konstellation getroffen, bei dem sich die anfangs merkwürdige Stimmung mit der Zeit von allein gelöst hätte: "Das ändert nichts an der Tatsache, dass Farid ein interessanter und lustiger Typ ist, gegen den ich nichts habe und die Interviews mit ihm und Kollegah in guter Erinnerung behalte."

[amazon B014K2N758 full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de