Twin mit exklusivem Statement zu den Nazi-Vorwürfen der BILD

Die BILD titelte heute: "Nazi-Skandal bei Schwesta-Ewa-Konzert / Hooligan-Vorgruppe grölt SS-Spruch." Twin postete ein Foto des Artikels und fügte unter anderem die Hashtags #bildhurensohn und #Twinistkeinnazi hinzu. Dazu hat er uns nun ein paar Fragen beantwortet.

Twin wird vorgeworfen, den Spruch "Meine Ehre heißt Treue" auf dem Konzert gesagt zu haben. Dieser wurde in der Vergangenheit von der nationalsozialistischen Schutzstaffel, kurz SS, als Wahlspruch verwendet. Auf die Fragen, ob er den Satz gesagt habe und ihm der historische Hintergrund dessen bewusst war, sagt uns Twin: "War mir bewusst! Allerdings wurden und werden viele Sätze verboten oder zu Gruppierungen zugeordnet! 'Ehre und Treue' zum Beispiel, hätte ich sagen dürfen, aber im Kontext: 'Ich bin deutsch, meine Ehre heißt Treue, was nicht bedeutet, ich bin Nazi/Doch redet ruhig Leute!', ist es verboten." Er fügt hinzu, es sei eine Line gewesen.

Darüber hinaus nennt er es "lächerlich", dass der Satz verfassungswidrig ist. Spiegel TV, Stern TV und BILD hätten ihn für Berichte über Hooligans Gegen Salafisten (HoGeSa) und sein Millieu angefragt, doch das habe er abgelehnt. Er wirft ihnen vor "es" jetzt "auf andere Art und Weise" zu versuchen. Laut Twin würde sich die Berichterstattung gezielt darauf konzentrieren, die Brigade Nassau, eine Hooligan-Gruppierung, nicht nur als verboten, sondern auch als verfassungswidrig darzustellen.

Außerdem hätte man gezielt Informationen verschwiegen. Dass sein Backup ein Marokkaner ist und Koloss, der ebenfalls mit ihm auf der Bühne stand, russischer Abstammung, sei in dem Artikel nicht erwähnt worden.

Auch, wenn der Spruch, der ursprünglich auf ein Zitat Hitlers zurückgeht, von Twin nicht als Nazi-Parole gedacht war, hat das Ganze schon einen bitteren Beigeschmack. Mit dem sich darauf reimenden Zusatz: "Doch redet ruhig Leute!", wird klar, dass an dieser Stelle Reaktionen erwartet werden und vielleicht sogar Provokation beabsichtigt ist.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hat Twin nicht auch "Gott mit uns" auf den Arm tätowiert? Das Motto der Wehrmacht?
Wer provoziert, sollte sich nicht über schlechte Presse aufregen …

Naja, "gott mit uns" wurde schon von den Römern vor tausenden Jahren verwendet wenn sie in den Krieg zogen! Die Wehrmacht hat den nur übernommen und auch die Deutsche Polizei hat dne Spruch bis in die 1970er Jahre benutzt!!!

Twin ist aber ein psychisch Kranker Mann, der ist sowas von krank, der sollte in der Klapse ne therapie machen aber stattdessen bekommt er von seiten wie hiphop.de ne Plattform für seine ******e!!

Der Spruch "Gott mit uns" war der Wahlspruch der preußischen Monarchie. Wurde von der Armee des Kaiserreichs benutzt und später auch von Reichswehr und Wehrmacht.

Naja, nachdem twins Kollegen in der Bar später rumgeprollt haben und auf die direkte Frage, ob sie NaziHools wären mit Sprüchen wie: "ja na und?" "Problem damit oder was?" Oder "was willste jetzt machen?" Reagiert haben, ist das doch auch wieder bloß ne billo Ausrede! Selbst in der NPD gibts nen Schwarzen. Wer auf diese Art provozieren muss um als hart zu gelten und mit Nazis rumhängt, braucht sich nicht aufregen sondern sollte einfach fresse haltend untergehend.

Kenne den Typen nicht mal, aber da ist was dran. "Jedem das Seine" z.b. haben die Nazis auch Mißbraucht und darf heute auch nicht mehr verwendet werden. Was ironisch ist, da wirt damit quasi zugeben, dass die Nazis gewonnen haben.

Kontext, Leute, Kontext.

Aber man kann diese Sprüche auch für Hooligans benutzen und in dem Kontext ist das doch nicht rechts. Ist doch voll egal welche Herkunft man da hat. Dann ist er Hooligan aber kein Nazi und davon kann ja jeder persöhnlich halten was er will. Zu sagen er ist ein Nazi wäre aber echt kompletter ********. Das ist auch wieder so nen deutscher Spieß-Bürger Skandal. Man kann kleine Sachen immer verkomplizieren aber man kann auch mal darüber Nachdenken und vielleicht kommt man zu einem ganz einfachen Schluss...für sich. Und "jedem das seine" wurde damals auch benutzt aber ist ein wahrer Spruch.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Twin & Cashmo ft. Karbal – Für mein Team [Video]

Twin & Cashmo ft. Karbal – Für mein Team [Video]

Von Michael Rubach am 03.01.2019 - 10:08

Cashmo und Twin bringen den G-Funk-Style aus den Neunzigern. Auf für "Für mein Team" positionieren sich die beiden gegen den aktuellen Zeitgeist und sorgen für authentische Oldschool-Vibes. Den Beat hat ebenfalls Cashmo beigesteuert.

Neue Musik von Cashmo und Twin bekommst du immer sofort mit, wenn du jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Musik-Newsletter abonnierst!

Karbal liefert die Hook für den Song. Der Track stammt aus der EP "Welcome To Hate", die kurz vor Jahresende erschienen ist.


TWIN & CASHMO ►FÜR MEIN TEAM ft KARBAL ◄ prod Cashmo (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!