Throwback: Kollegah 2007 über rappende Frauen und Live Battles

Mit seinem Debüt-Studioalbum Alphagene schaffte Kollegah 2007 erstmals den Einstieg in die deutschen Charts (#51). Zuvor sprach er mit uns unter anderem über rappende Frauen und Live Battles. Ein Rückblick.

Gegenüber Tox... ääh Freeze verriet Kollegah damals, dass er nicht viel von Frauen im Rap-Business halte. Rap sei schlichtweg nichts für Frauen, die in Kollegahs Augen lieber singen sollten: "Aber genau wie Fuß*****pielen oder so was, das ist einfach nichts für euch. Finger weg, will eh keiner hören. Nicht Zeit verschwenden damit."

Kollegahs Sympathie für Live Battles hielt sich bereits damals ebenfalls in Grenzen. Die "Battlesache" überlasse er Underground-Rappern, die ohnehin nichts erreichen würden. Kollegah wolle sich da nicht zugesellen, es sei "Kinderkram".

"Wir haben ja nicht vor, als Selfmade hier in irgendwelchen Kellern uns da mit irgendwelchen ******s zu battlen. Das ist nicht unser Style. Wir wollen erfolgreich werden mit Rap und wir halten uns nicht mit so 'ner ******e auf, ganz klar", so Kollegah 2007.

Ob er die damaligen Aussagen auch heute noch so vertritt?

Hier gibt's das komplette Interview:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ganz klar

was ich mir diesen ****** zurück wünsche xD der gehirngewaschene kolle is 0815 mainstream blabla

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah & Asche – Suicide [Video]

Kollegah & Asche – Suicide [Video]

Von Michael Rubach am 22.01.2021 - 08:58

Relativ unbeeindruckt von dem Rummel um Asches Herkunft ziehen Kollegah und sein verbliebenes Alpha Music-Signing musikalisch durch. Der Clip zum Track "Suicide" ist voller Action und steht ganz im Motto des heute erschienenen Kollaboalbums "Natural Born Killas". Mostafa Elgarhy hat bei dem Video Regie geführt. Der Beat, auf dem reichlich Doubletime-Passagen ausgepackt werden, wurde von Asche und Johnny Illstrument produziert.


ASCHE x KOLLEGAH - SUICIDE (prod by Asche & Johnny Illstrument) - OFFICIAL VIDEO

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)