Nicht ganz heute, jedoch gestern am 25. Januar 1999, releaste Eminem den legendären Track My Name Is.

Die Singleauskopplung stammte aus seinem zweiten Studioalbum The Slim Shady LP. Mit dem Track konnte Eminem sicher gehen, dass jeder den Namen seines Alter Egos Slim Shady kennen düfte:

Schließlich setzt sich die Hook des Songs direkt ins Ohr. Ein ziemlich kluger Schachzug von Dr. Dre, der zu dieser Zeit Eminem unter seine Schutzherrschaft nahm und mit ihm dessen erstes Album über ein Major-Label releaste.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie gefällt dir Eminems neues Album "Music To Be Murdered By"?

Von David Molke am 17.01.2020 - 17:09

Eminem droppt einfach schon wieder ein Album ohne Promo, ohne vorherige Ankündigung. "Music To Be Murdered By" wurde wie sein Vorgänger "Kamikaze" überraschend über Nacht veröffentlicht. Außer ein paar Leaks und Gerüchten gab es keine Vorwarnungen.

Jetzt ist das Ding da und wir wollen von dir wissen, was du davon hältst. Ist es das, was du dir von einem neuen Eminem- (beziehungsweise Slim Shady-)Album erhofft hast?

Hier kannst du dir Eminems neue Platte anhören. Mit dabei sind unter anderem Royce Da 5'9'', Black Thought, Ed Sheeran, Anderson .Paak und Young M.A.

Mit "Darkness" hat Eminem auch direkt ein neues Video zu seinem neuen Album rausgehauen. Darin prangert er vor allem die Waffengesetze in den USA an, die dringend verschärft werden sollten.

Sag uns jetzt hier deine Meinung!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)