Teil 2: 5 Kollegah-Lines, die es so nicht hätte geben dürfen

Wortspiele, Vergleiche, Reimketten: wohl keinen anderen Deutschrapper assozi... Okay, wir beginnen nicht wieder mit dem gleichen Satz. Eben jene Worte waren es, die einen unserer erfolgreichsten Artikel in diesem Jahr einleiteten. Da dachten wir uns, ein zweiter Teil muss her!

Die Frage war natürlich: Hat Kollegah in seiner Karriere genügend Material geliefert, um einen weiteren Artikel über fehlerhafte Lines zu füllen? Die Antwort lautete eindeutig: ja. Sorry, Kolle. Bei einer solchen Masse an Punchlines, Vergleichen und Co. schleichen sich nun mal hier und da Fehler ein. All diejenigen, denen gleich die Vorstellung eines übertriebenen Wortspiels jäh geraubt wird, mögen uns verzeihen. Falls dir weitere fehlerhafte Lines einfallen, schreib's in die Kommentare!

Los geht es - o Jubel, o Freud - mit etwas Physik:

"Und hat er seinen Schmuck nicht grad' wie Zuggleise verlegt/zieht er mehr Edelmetall an als ein Hufeisenmagnet."

Zugegeben, unsere Redaktion ist nicht gerade mit Physik-Professoren besetzt, doch wie heißt es so schön: Google, dein Freund und Helfer. All die Wissensseiten stimmen überein, dass Edelmetalle wie Gold, Silber oder Kupfer nicht magnetisch sind. Zumindest nicht in dem Sinne, wie Kollegah es meint. Edelmetalle wirken diamagnetisch, sprich dem Magnetfeld entgegen. Von einem (Hufeisen-)Magneten angezogen werden nur Eisen, Nickel und Cobalt, allesamt unedle Metalle.

Sollten wir völligen Blödsinn reden, korrigier uns bitte in den Kommentaren. Wenn nicht, ab Minute 00:44 Kollegahs Track 1001 Nacht aus dem Album Kollegah hören:

"Der Rest will dich abfucken/lassen dich im Stich so wie Wespen ihren Stachel"

Weiter geht's mit etwas Naturkunde. Wohl nicht nur jedes Kind, sondern auch Kolle weiß, dass eine Biene stirbt, wenn sie einen Menschen gestochen hat. Wespen allerdings nicht. Wo lässt sich das besser im Detail nachlesen als auf bienen-wespen-hornissen.de?

Dort heißt es zusammengefasst: "Und hier liegt ein wesentlicher Unterschied zwischen den Bienen und den Wespenarten inkl. Hornisse: Bienen sterben, nachdem sie einen Menschen stechen, da ihr Stachel mit einem Widerhaken ausgestattet ist, der in der menschlichen Haut dafür sorgt, dass die Biene den Stachel aus dem Hinterleib gerissen bekommt. [...] Wespen und Hornissen überstehen einen Stich in menschliche Haut ohne Folgen."

Vermutlich setzte Kollegah hier voll auf den mehrsilbigen Reim. "Wespen" klingt dem Wort "Rest" in gerappter Form nun mal wesentlich ähnlicher als "Bienen".

Zu hören ist das Ganze auf dem Zuhältertape Vol. 3 im Song Zuhälterrap ab Minute 00:42:

"Der Sebastian, er hat nur ein Ei in sei'm Hoden drin"

Nicht nur der Olsen-Twins-Vergleich, der dieser Line folgt, ist falsch. Korrekterweise müsste die hier behandelte Zeile natürlich "er hat nur ein Ei in sei'm Hodensack drin" heißen. Der handelsübliche Mann hat schließlich kein Ei im Ei. Oder einen Hoden im Hoden.

An dieser Stelle sei zudem noch einmal der Hinweis aus dem letzten Artikel gegeben, der sich von der Olsen-Twins-Line direkt auf diesen Vergleich übertragen lässt: "Unabhängig davon, dass die Ein-Ei-Story rundum Separate, an den sich jene Line richtet, wohl erstunken und erlogen ist, enthält der Vergleich einen Fehler, der an dieser Stelle quasi die ganze Zeile zunichte macht."

Diese zunichte gemachte Zeile hörst du in Kollegahs Separate-Diss Ein guter Tag zum Sterben ab Minute 2:46:

"Ich lausche an Karibikstränden rauschenden Pazifikwellen"

Das nächste Schulfach lautet Erdkunde. Auch hier ist dem selbsternannten Boss ein Fauxpas unterlaufen.

Auf Grund der geographischen Lage ist es recht schwer an einem Strand in der Karibik den Wellen des Pazifiks zu lauschen. Wie uns unter anderem diese schöne Karte zeigt, sind die karibischen Inseln vom karibischen Meer, dem Golf von Mexiko sowie dem offenen Atlantik umgeben. Um den Pazifik zu bestaunen oder zu belauschen, müsste man noch ein wenig gen Western wandern, was für Kollegah allerdings Beintraining bedeuten würde.

Ab Minute 00:14 kannst du die Zeile aus Kollegahs Feature-Part auf Jasons Chopperz hören:

"Der verweichlichte Penner zu dem du Papa sagst/Kriegt von mir einen Stiefbruder geschenkt per Motherf*ck"

Zu guter Letzt widmen wir uns Kollegahs Lieblingsbeschäftigung: dem Mutterf*cken. Unabhängig davon, ob es wünschenswert ist, es als junger Rapper mit der Großmutter des Zuhörers treiben zu wollen, ist Kollegah hier ein Fehler in der Thematik der Verwandschaftsbeziehungen unterlaufen. Da der betroffende Vater und der Neuankömmling in der Familie dieselbe Mutter hätten, wären sie Halb-, nicht Stiefbrüder. Halbgeschwister haben immer einen gemeinsamen Elternteil, Stiefgeschwister werden in die Familie eingeheiratet, haben jedoch kein verwandschaftliches Verhältnis. Eine genaue Erklärung findest du hier zum Nachlesen.

Die Zeile ist auf Kollegahs Album Boss der Bosse zu finden, genauer gesagt im Track Bei Sonnenuntergang ab Minute 00:47:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hufeisenmagnet kann auch magnetisch sein, wenn er im Stromkreis liegt, da er leitet und Stromfluss immer Magnetfelder erzeugt.

Du hast wohl nicht verstanden, dass es nicht um den Hufeisenmagnet geht, sondern um
edle Metalle wie Gold oder Silber, die im eigentlichen Sinne (als Schmuck oder Goldnugget) keine
magnetischen Eigenschaften besitzen. Allerdings ist es gelungen, auf einer Skala von wenigen
Nanometern den Magnetismus von Goldstaub nachzuweisen.

Trotzdem bleibt die Line falsch. ;-)

Als "Chemiker", bzw. eher Masterstudent in Pharma- u. Chemietechnik, muss ich dich leider korrigieren. Die Stärke eines Magnetfeldes wird in Ampère pro Meter (Feldstärke H) oder in Tesla (magnetische Flussdichte B) gemessen. Ab und zu misst man auch den magnetischen Fluss in Weber (hab die Abkürzung nicht im Kopf, aber vermute mal stark das es "W" oder "Wb" ist). Soweit zum Lehrauftrag. Solltest dich gekränkt fühlen, merke ich an, dass es so nicht gewollt ist. Wollte lediglich den kleinen Fehler korriegieren.

Die line is nich falsch, da er sein Schmuck nich verlegt hat, zieht er mehr Edelmetalle (Schmuck) an, als n hufeisenmagnet, denn der zieht ja keine Edelmetalle an ;)

das stimmt nicht. wenn er seinen Schmuck nicht verlegt hat, also er hat hat seine nschmuck am Start, zieht er mehr Edelmetalle an als ein magnet, also keinen schmuck, da ein magnet kein Edelmetall anzieht. LG

bzw. du hast schon recht, da mehr, aber das wäre <= 1. das ist ja nicht besonders beeindruckend, und die line sollte wohl uebertreibend gemeint sein

Theoretisch richtig, aber Kolle möchte vermutlich eine Steigerung zum Hufeisen-Magneten darstellen nach dem Motto "ein Hufeisen-Magnet zieht schon viel Edelmetall an, aber ich NOCH mehr". Ansonsten wäre es ja keine große Leistung und er könnte jeden x-beliebigen Gegenstand als Vergleich heranziehen.

Alpha: "keiner hat mich auf dem Schirm, wie ein New-Era Etikett"
Eigentlich behält doch jeder das new-era etikett auf der cap, damit man sieht dass sie orginal ist oder?
also ich seh fast nie jemanden der es abmacht. Also so ganz richtig finde ich die line nicht :D
aber lässt sich drüber streiten.

...deswegen ist die Line aber nicht falsch, da das relativ betrachtet wird.

jeder der diesen furchtbaren sticker drauflässt sieht aus wie ein totaler *********.

Das ziehlt auf den Trend ab das Eticket oben AUF dem Schirm zu entfernen und UNTEN an den Schirm zu kleben. Hat man gemacht dass das dieses nicht von der Sonne ausgebleicht wird :D
Weiß aber nicht ob das heute noch so viel gemacht wird wie früher. Auf jeden gibt die line sinn in dem Zusammenhang.

Sind "karibikstrände" nicht einfach nur ein synonym für schöne strände?

"Der verweichlichte ****** zu dem du Papa sagst/Kriegt von mir einen Stiefbruder geschenkt per Motherf*ck"

es ist ja nicht sein Vater, sondern nur ein verweichlichter ****** den er Pappa nennt. Und von dem ****** hat er die Mutter geschwängert

Der ****** bekäme trotzdem einen Halb-, keinen Stiefbruder.

Seit wann wird Magnetismus in Nanometer gemessen??

Man behält nur den Lizenz-Sticker (glänzen immer so silbrig)

Und die Lizenz-Sticker der Sport-Ligen sind IMMER unter dem Schirm

Line somit 100% richtig egal ob man den sticker wegmacht oder nicht...

Thema Relgion:
[...] den in Sachen Punchlines keiner schlägt [Kain erschlägt] als sei er Abel. (aus dem Track "King")
Abel wird aber von Kain erschlagen und nicht umgekehrt.

Glaub eher, dass sich das "als sei er Abel" auf seine(n) Gegner bezieht, denn niemand schlägt ihn, Abel schlug niemanden und er selbst ist kain, der Abel/seinen Gegner (er)schlägt ;)

ABER wer sagt denn das die Line falsch ist.
Kollegah zieht mehr Edelmetalle an als ein Hufeisenmagnet....
Selbst wenn ein Hufeisenmagent gar keine Edelmetalle anzieht.

schön geschrieben dieser artikel, war es aber wirklich so nötig kollegahs fehler in lines auseinander zu pflücken?
ich mein du kannst nicht immer einen guten reim in einen zusammenhang mit dem inhalt bringen, der sich dann auch noch gut anhören soll..

Ihr solltet den Begriff "Hoden" nochmal genauer nachschlagen. Ist ja schön, wenn ihr hier mit Google den Schlaumeier raushängen lassen wollt, aber das hilft halt auch nichts, wenn man schlicht und ergreifend nicht lesen kann :)

Auch Wespen verlieren ihren stachel! Zwar nicht beim ersten Stich, wie es bei Bienen der fall ist, aber es passiert durchaus.

Hey schonmal an $Platin Armbanduhren$ gedacht, ist nicht nur ein Zeitmessgerät sondern auch ein schönes Schmuckstück!
Ja Platin zählt zu den Edelmetallen und hat in der Vergangenheit sogar fast immer mehr gekostet als Gold!

Natürliches Platin ist eine exotische Mineralprobe und ein teueres Metall. Unglücklicherweise sind gut ausgebildete Kristalle des Platins sehr selten und das übliche Vorkommen sind Nuggets und Körnchen. Reines Platin ist in der Natur unbekannt. Es ist normalerweise mit anderen Metallen wie Eisen, Kupfer, Gold, Nickel, Iridium, Palladium, Rhodium, Ruthenium und Osmium legiert. Diese Legierung bewirkt, dass die Dichte von natürlichen Proben auf 14 abnimmt und selten 19 übersteigt. Einige der selteneren Metalle bilden keine eigenen Vorkommen aus, so dass Platin bei diesen Metallen das Primärerz ist. Das Vorhandensein von Eisen führt zu einem leichten Magnetismus in den Platinnuggets. Dieser Effekt ist häufig genug, um als Erkennungsmerkmal zu dienen. In den Platinlagerstätten findet sich auch das seltene Platin****nid Sperrylit aus der Pyrit-Gruppe, das einen wichtigen Beitrag zur Weltproduktion stellt.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

&quot;Das wirst du bereuen&quot;: Ali Bumaye über den Bruch mit Bushido

"Das wirst du bereuen": Ali Bumaye über den Bruch mit Bushido

Von Till Hesterbrink am 27.09.2020 - 13:13

Ali Bumaye hielt sich lange aus dem ganzen Trubel um Bushido und Arafat Abou-Chaker raus, doch nachdem das SEK letzte Woche die Wohnung seiner Mutter stürmte, sei für ihn eine Grenze überschritten worden. Nun veröffentlichte er ein elfminütiges Statement zum Beef mit Bushido auf Youtube.

Ali Bumaye: Bushido hatte einen Deal mit Kollegah und Farid Bang

In seinem Video-Statement geht Ali darauf ein, wie der Bruch mit Bushido zustande gekommen sei. Auch der berüchtigte EGJ-Labelsampler kommt dabei zur Sprache. Der ursprüngliche Auslöser für die Trennung soll wohl der Streit mit Kollegah und Farid Bang gewesen sein. Bushido habe damals unnötigerweise öffentlich eine Ansage an die beiden erteilt, dass Laas nicht mehr beleidigt werden solle. Laut Ali hätte man das auch privat klären können, da zu der Zeit noch guter Kontakt zum JBG-Camp herrschte.

Kollegah und Farid ließen sich das natürlich nicht gefallen und so seien Bushido und sein Umfeld zu Zielen auf "JBG 3" geworden. Ali vermutet jedoch, dass Bushido die ganze Situation hinter dem Rücken, der anderen EGJ-Signings mit Kolle und Farid geklärt hätte.

"Dann wollten wir zurückschlagen, musikalisch zurückschlagen. Was macht aber der Häuptling? Macht hinterrücks mit denen... geht der auf L*tsch-Partie und kriecht denen in den Arsch und klärt die Sache hinter dem Rücken von uns allen. [...] Während wir schon im Studio sind und den Sampler am Machen, ist er schon mit denen am Klären."

Dieses Verhalten stieß Ali wohl sauer auf. Er hätte sich beleidigen lassen und wäre bereit gewesen, den Beef für Bushido zu führen, während dieser "wie eine F*tze, wie eine Ratte" seine Kollegen hintergangen hätte. Ali und die anderen Label-Mitglieder seien dahingehend lange im Dunkeln gelassen worden.

Ali ist sich sicher, Kollegah und Farid hätten etwas gegen Bushido in der Hand gehabt oder wären einen Deal eingegangen.

"Ich bekriege irgendwelche Leute für dich, damit du hinterrücks bei denen in den Arsch kriechst, damit die dich nicht dissen. Oder nur so ein bisschen dissen. JBG 3 hat ja jeder gehört. Was war das denn? Da wurde Bushido nicht richtig gedisst."

Als Ali nach "JBG 3" auf Kollegah und Farid Bang losgehen wollte, habe Bushido ihn angeblich angerufen und zurückgehalten.

"Ich weiß noch ein Mal ganz genau, als das Album rauskam [...] da haben wir so in einer Gruppe geschrieben. Und ich meinte: 'Lass ins Studio gehen, ich werde jetzt übertreiben' und so. Da hat er mich noch persönlich angerufen [...] und meinte 'Nein Bruder, warte, warte! Beruhige dich. Mach nicht'. Weil er Schiss hatte, [...] Weil die hatten einen Deal."

Ali Bumaye: "Wenn wir über das Thema Loyalität reden, kann mir keiner das Wasser reichen"

Auch abseits der verbalen Streitigkeiten mit anderen Rappern habe Ali immer zu Bushido gehalten. Beispielsweise damals, als ein Streit auf der FIBO zu eskalieren drohte. All das, obwohl seit drei Jahren kein Geld an ihn geflossen sei. Er habe Bushido sogar einige Zeit nach der Trennung geschrieben und ihn wissen lassen, dass er die Zeit und auch Bushido selbst vermisse. Dieser hätte daraufhin lediglich "Jetzt bekommt jeder, was er verdient" geantwortet.

Der Tropfen, welcher das Fass nun endgültig zum Überlaufen gebracht habe, sei jedoch der SEK-Einsatz vor ein paar Tagen gewesen. Bei diesem sollen angeblich 40 Beamte die Wohnung von Ali gestürmt haben.

"Jahrelang mein Maul gehalten": Ali Bumaye richtet sich nach Großrazzia an Bushido

Gestern wurden das Anwesen von Arafat Abou-Chaker in Kleinmachnow (Brandenburg) und diverse Wohnungen sowie Geschäftsräume von der Polizei durchsucht. Im "ZDF-"heute journal" war von einer "Großrazzia in der Rapperszene" die Rede. Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt unter anderem wegen des Verdachts auf Steuerbetrug und Geldwäsche. Dabei wurde wohl auch Ali Bumayes Mutter von den einrückenden Ermittlern überrascht.

Von nun an sei er auch Teil des Beefs. Sowohl auf musikalischer Ebene als auch seinen Social Meida-Kanälen. Er wolle ab jetzt immer wieder Video-Statements veröffentlichen und Dinge aus der Vergangenheit aufdecken. Man solle Fragen an ihn schreiben, er würde dann auf die jeweiligen Top-Kommentare eingehen und antworten.

Zuletzt gab es bereits einen Diss-Track von Arafat-Signing Level an Bushido:

LEVEL - #KingSushido (Bushido Diss) [Video]

Von HHRedaktion am 13.06.2020 - 13:37 Am gestrigen Freitag veröffentlichte Nu51 von der Bantu Nation seinen Disstrack "Patricia" gegen Fler. Der Berliner reagiert auf Insta mit einem kleinen Story-Beitrag und offenbar in einer Telegram-Gruppe auf die Zeilen aus NRW.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)