Gestern Abend spielte Borussia Dortmund gegen Real Madrid. Nach der 0:3-Auswärtsniederlage war für viele Kritiker die Sache schon gegessen. Doch nicht mit diesem BVB. Wer sich noch an den 9. April 2013 erinnern kann, weiß, dass diese Mannschaft das Unmögliche möglich machen kann. Sie schossen zwei Tore in der Nachspielzeit gegen den FC Malaga und drehten so das schon verloren geglaubte Spiel. 

Außerdem hatte Toxik da ja noch eine Wette mit Al-Gear am Laufen. Wetteinsatz waren Al-Gears Haare und Toxiks Bartfarbe. Sollte der BVB es schaffen, Real Madrid aus dem Turnier zu werfen, müsste sich Al-Gear eine Glatze schneiden lassen. Sollte dies aber nicht der Fall sein, müsste Toxik sich seinen Bart grün färben. Da dies Dortmund nicht gelungen ist, warten wir nun auf den grünen Bart von Toxik, denn Wettschulden sind ja bekanntlich Ehrenschulden. Für alle, die es kaum abwarten können: Morgen veröffentlichen wir die Bilder!

Auch für viele Rapper war das gestrige Ereignis von großer Bedeutung. Mehrere haben es auf diversen Social-Media-Plattformen kommentiert. Wir haben euch einige dieser Kommentare im Folgenden zusammengestellt.

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Samra, Nash, Veysel, Play69, Massiv & mehr im Deutschrap-Update

Samra, Nash, Veysel, Play69, Massiv & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 20.11.2020 - 11:28

Es ist Freitag und darum sammeln wir wieder die heißesten Releases der Woche, gebündelt in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Unser Cover zieren diese Woche die beiden Jungs von den 65Goonz.

Neue Singles: Play69, Samra & Brudi030

Der Dortmunder Play69 hat sich für seinen Comeback-Track "Gestern Nix Heute Star" einen der größten Rapper dieses Landes rangeholt: Samra. Zusammen bringen die beiden wie erwartet kompromisslosen Rap. Produziert haben den Track ThisisYT und Yung Moji.

Brudi030 macht sich derweil bereit für seinen "Großeinkauf". Auf einem düsteren Track beschreibt der Berliner seinen Alltag auf der Straße. Alles natürlich mit dem unverwechselbaren Flow des 25-Jährigen.

Neue Singles: Veysel, Massiv & Gringo

Veysel veröffentlicht gleich zwei Tracks unter dem Namen "4 Blocks - The Lost Songs". Passend dazu sind auf "4 Blocks" seine beiden Co-Schauspieler Massiv und Gringo vertreten. Die Erfolgsserie aus Berlin fand letztes Jahr mit Staffel 3 ihr Ende.

Ahzumjot hat sich seine Homies Lugatti & 9ine geschnappt und zu dritt liefern sie das Brett "Swipe Up". Der abgefahrene Beat kommt natürlich von Ahzumjot selber. Die Kombi hat den Track Live in einem Stream produziert.

Nash hat seinen Track "Volles Magazin 2" rausgehauen und nachdem es vor Release einige Spekulationen darüber gab, warum er im Video eine KMN-Platte verbrennt, scheint jetzt auf jeden Fall alles cool zu sein. Sowohl Azet und Albi, als auch Zuna gaben auf Instagram Props und bewarben den Song.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: ART, Lolito, Erabi, JAM, Kana & Mavie, Reda Rwena, Milonair und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!