YG veröffentlicht $100-Mixtape "Red Friday" und ist stinkig auf Def Jam

YG macht den Black Friday 2016 zum Red Friday.

Für die an diesem Freitag besonders kaufwütigen Amis, die sich regelrecht um die Supersonderangebote zum Auftakt der Weihnachtssaison kloppen, gibt's bei dem Bomptoner das Kontrastprogramm: $100 für eine der streng limitierten 1400 physischen Kopien des Mixtapes mit nur sieben richtigen Tracks.

Die Idee kommt von YGs FDT-Kumpane Nipsey Hussle, der 2013 auf diese Weise mit seinem Tape Crenchaw über $100.000 gemacht hat. Dieses #Proud2Pay-Konzept ist – wie der Name sagt – für die Leute gedacht, die stolz sind, YG zu supporten. Du kannst dir das Ganze aber auch einfach gratis anhören oder ganz normal für rund $8 runterladen. RJ, Mitch und der Durchstarter 21 Savage sind mit an Bord.

Weniger zufrieden ist YG in der Zwischenzeit mit seinem Label Def Jam. Irgendwie ging das Ding früher online als geplant und der Rapper hat seinen Standpunkt danach auf Twitter ziemlich deutlich gemacht.

Hier geht's zum Stream und weiter unten siehst du YGs Tweets:

YG - Red Friday

Streame YGs neues Tape!

YG on Twitter

WTF? Red Friday Leaked? On Piru I hate DEF JAM. Always fukkin my shitt up

YG on Twitter

FUCK DEF JAM

YG on Twitter

FUCK DEF JAM.

YG on Twitter

FUCK DEF JAM !!

YG on Twitter

FUCK DEF JAM!!!!

YG on Twitter

Red Friday Available everywhere now, FUCK DEF JAM

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

ScHoolboy Q ft. Ty Dolla $ign & YG – Lies [Video]

ScHoolboy Q ft. Ty Dolla $ign & YG – Lies [Video]

Von Moritz Braun am 02.08.2019 - 14:42

Lügen. Überall nur Lügen. Als Rapstar muss man sich offensichtlich den ganzen Tag lang nur Lügen von verschiedensten Damen anhören, die den eigenen Ruf und ihr Instagramprofil aufpolieren möchten. Mein Beileid an ScHoolboy Q und seine Leidensgenossen Ty Dolla $ign und YG. Der Track ist auf ScHoolboy Qs aktuellem Album "CrasH Talk".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)