Xatar löst Kopfticker Records auf und verkündet ein nie dagewesenes Label-Konzept

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Soeben verkündete Eno, dass er Kopfticker Records verlassen werde. Das hat allerdings einen weitaus größeren Hintergrund.

Wie Xatar nun bei Facebook bekannt gab, löse sich Kopfticker Records in der bisherigen Form auf. Ab sofort fördere er Newcomer mit Push, einer Art Label mit so nie dagewesenem Konzept.

Auf der Push-Website können Künstler ihre Videos hochladen, die dann über die Social-Media-Kanäle von Xatar verbreitet werden. "Der Fan entscheidet, der Zuschauer entscheidet! Bei 100.000 Klicks bekommt ihr automatisch ein offizielles Release und fangt an, Geld zu verdienen", so Xatar.

Der größte Anteil gehe an die Artists, es handele sich um einen 70/30-Deal.

Wie genau es mit den bisherigen Kopfticker-Signing weitergeht, lässt Xatar offen:

"Ich wünsche meinen brüdern EnoYoniiSylabil SpillAjéJoao Michel Diau, Dollar Euro YenLevo nur das beste und danke euch für euer vertrauen und eure kunst und freue mich auf eure next steps!" [sic]

XATAR

NEWS!! ich wünsche meinen brüdern Eno, YONII, Sylabil Spill, Ajé, Joao Michel Diau, Dollar Euro Yen, LEVO nur das beste und danke euch für euer vertrauen und eure kunst und freue mich auf eure next...

Eno verlässt Xatars Label Kopfticker Records

Im Hause Kopfticker Records scheint sich einiges zu verändern...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Gute Idee

Die Idee ist gut, noch besser wäre es allerdings wenn er sich selbst auflösen würde.

Lassen Sie bitte derartige Kommentare. Xatar ist ein dufter Typ der so etwas nicht verdient hat!

Gibt es hier nicht schon genug Probleme mit Zensur? Muss man da auch noch anfangen Kommentare von Usern zu zensieren, nur weil diese sich zwar negativ aber humoristisch gegen den im Artikel erwähnten Künstler richten??

Ihr habt auch meinen Comment bzgl des Ghostwritings bei Saad gelöscht.. Welchen Grund hatte das? Ist doch erwiesen wer für Ihn geschrieben hat!

Keine Sorge, ich werde hier nichts mehr posten..

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luciano, Zuna, Xatar, Ramo, Kalazh44 & mehr im Deutschrap-Update

Luciano, Zuna, Xatar, Ramo, Kalazh44 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 27.11.2020 - 13:05

Deutschrap kriegt wieder ein neues Update. Wie jeden Freitag sammeln wir hier die heißesten Veröffentlichungen des Freitags in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist für euch. Auf unser Cover hat es diese Woche der Newcomer Kolja Goldstein geschafft.

Neue Singles: Luciano, Xatar, Ramo

Luciano droppt seinen neuen Track "Aqua" und ist im zugehörigen Video dafür im wahrsten Sinne des Wortes am drippen. LucioLoco zeigt sich außerdem zuversichtlich, dass im Herbst des nächsten Jahres wieder Live-Shows gespielt werden können und kündigt eine gleichnamige Tour für 2021 an.

Xatar verpasst Deutschrap ein "Blaues Häkchen". Der Baba aller Babas zeigt, dass er noch lange nicht zur alten Garde des Raps gehört und auch auf modernen Beats abreißen kann, wie eh und je. Produziert hat das Brett Maestro. Der AoN-Chef kündigte zusätzlich sein neues Album an, welches den Namen "Hrrr" tragen wird.

Qualität'er Ramo wird auf seinem neuen Track zur "Gangsterrapikone". Passend dazu ist das Video absolut Straße gehalten und sieht aus wie ein Film. Realisiert wurde das Ganze von IMUN.

KMN Gang-Member Zuna haut seinen neuen Song "1 Stunde" raus und lässt die Fans in den Kommentaren weiterhin darüber spekulieren, wie die Zukunft der Dresdener Jungs aussehen wird. Kürzlich hatte Nash in einem Livestream erklärt, warum er eine Goldene Schallplatte mit Zunas Gesicht in seinem Video verbrannt hatte.

Neue Tracks: Kalazh44, Marlo, Undacova

Kalazh44 kennt keine Pause. Nachdem er erst letzten Monat sein Album "Dreckig Reden, Sauber Flow'n" rausgebracht hat, macht er jetzt direkt weiter. Seine neue Single "Große Pupillen" hat es diese Woche in unsere Playlist geschafft.

Nicht nur Ramo, sondern auch ein zweiter Qualität'er hat heute releast. Marlo ist mit seinem neuen Song "Adios" am Star und zeigt, dass Massivs Label aktuell einige äußerste vielversprechende Newcomer am Start hat.

Die gesamte B.O.M.-Gang ist auf Undacavas neuem Track "Lupenrein" versammelt. Fans erwartet natürlich feinster Straßenrap und ein brachialer Beat, der von ThisisYT kommt.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Loredana, Xidir, Hugo Nameless, Lugatti & 9ine, Kez, Fousy, Jaill, BEKA und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)