YouTube-Zahlen: Wie Kay Ones "Louis Louis" Miami Yacines "Kokaina" in den Schatten stellt

Mit der Modern Talking-Hommage Louis Louis hat Kay One einen Track veröffentlicht, der polarisiert: Die einen lieben ihn, die anderen können ihn nicht mehr hören. Fakt ist aber, dass die Klickzahlen eine eindeutige Sprache sprechen.

Auf YouTube kann Louis Louis jetzt über 30 Millionen Aufrufe verzeichnen – und das knapp zwei Monate nach Veröffentlichung. Damit lässt der Song Zunas Nummer 1 mit Azet und Noizy hinter sich und ist nun der erfolgreichste Upload eines deutschsprachigen Rap-Acts 2017.

Damit wächst der Track wesentlich schneller, als Miami Yacines Hit Kokaina aus dem letzten Jahr. Das KMN-Mitglied brauchte knapp über zwei Monate, um die 20 Millionen-Marke zu knacken. Im gleichen Zeitraum konnte Kay also 10 Millionen Aufrufe mehr erreichen. 

Dafür konnte Kokaina übers Jahr hinweg konstant Klicks sammeln, wie die YouTube-Statistik zeigt: 

Ob Louis Louis den momentanen Anstieg beibehalten kann, bleibt abzuwarten, zurzeit sieht es allerdings gut aus. Übrigens läuft es auch auf Spotify bestens für Kay One: Louis Louis kann dort mittlerweile über 14 Millionen Aufrufe verzeichnen.

Kay One - Louis Louis (Official Video)

Louis Louis | OUT NOW https://KayOne.lnk.to/LouisLouis Video: ein Mikis Fontagnier Streifen / John Doe films Produktion http://www.facebook.com/princekayone https://plus.google.com/+princekayone https://twitter.com/princekayone84 http://www.princekayone.de http://www.facebook.com/oliver.brodowski (Management)

Kürzlich äußerte sich auch Bushido über den neuen Kay One-Hit, wie du hier nachlesen kannst:

Was Bushido über den Kay One-Track "Louis Louis" denkt

Über 27 Millionen Klicks kann Kay Ones Modern Talking-Hommage Louis Louis bisher bei YouTube verzeichnen. Dabei ist klar, dass der Track polarisiert. Gegenüber Promiflash äußerte sich jetzt auch Kays ehemaliger Label-Chef und einstiger Kumpel Bushido zum Song. "Ich habe da keine Meinung.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Aber was hat das alles mit Rap zu tun? NICHTS.

Verstehe ich i.wie nicht, das er soviele Aufrufe haben kann. Ich habe soviel mit Leuten zutun die nichts anderes als Hiphop/Rap hören, vorallem deutschen. Bin auf Festivals, Konzerten unterwegs usw aber nirgendwo hört man Kay One. Wer hört das dann? Wahrscheinlich nur Leute die mit der Szene nichts zutun haben.

Hmm...ich.

Und ich treib mich sogar auf ner HipHop Platform rum.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Apache 207 parkt "Roller" hinter Capital Bra & Samra

Charts: Apache 207 parkt "Roller" hinter Capital Bra & Samra

Von Michael Rubach am 30.08.2019 - 15:55

Die Charts sind eingetroffen und liefern eine neue Nummer #1. Capital Bra und Samra besetzen mit "Nummer 1" standesgemäß die Spitze.

Apache 207 kommt hinter Samra & Capital Bra ins Ziel

Unter der Woche bahnte sich ein enges Rennen zwischen Apache 207 und dem "Berlin Lebt 2"-Duo an. Letztendlich kann der Rapper aus Ludwigshafen mit "Roller" nicht an Capi und Samras "Nummer 1" vorbeziehen. Der Chart-Erfolg ist zudem gleichbedeutend mit der 17. Nummer-1-Single des Bratans.

Shirin David geht mit "Brillies" direkt auf Platz #4. Miami Yacine landet mit "Intro Résumé" einen Rang dahinter.

Miami Yacine - Intro Résumé [Video]

Miami Yacine packt erneut den "Kokaina"-Flow aus und zieht ein "Intro Résumé". Produzent Lucry sitzt zunächst am Klavier währenddessen der KMN-Member auf seine Karrierejahre und den Hustle neben der Musik zurückblickt. Nach dem Beatswitch wird es musikalisch ein bisschen wilder - inhaltlich bleibt Miami jedoch konsequent und beleuchtet den Ruhm und seine Schattenseiten.

AchtVier entert die Albumcharts

Der Hamburger AchtVier steigt mit seinem neuen Album "Hyperaktiv" auf Position #14 ein. Auf den vorderen Plätzen tummeln sich Schlagerkünstler und Taylor Swift.

AchtVier - Hyperaktiv


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)