Was Marterias neues Album mit Aggro Berlin verbindet

Marteria hat sein neues Album angekündigt: Am 26. Mai kommt Roswell auf den Markt. Du fragst dich, was das mit Aggro Berlin zu tun haben soll? Um das zu beantworten, müssen wir einen Blick auf das Artwork der Platte werfen.

Das Cover, das wohl an den angeblichen Ufo-Absturz in der Stadt Roswell vor genau 70 Jahren angelehnt ist, stammt nämlich aus der Hand von Specter. Und der ist nicht nur ein begnadeter Grafiker und Regisseur, sondern eben auch Aggro Berlin-Mitbegründer.

Specter zeichnete sich verantwortlich für die komplette visuelle Umsetzung des Berliner Labels. Er gestaltete nicht nur so gut wie alle Cover und drehte Musikvideos zu Hits wie Mein Block, sondern entwarf beispielsweise auch Sidos Maske und Bushidos Logo, das dieser als Tattoo am Hals trägt. "Das war wie bei den Avengers aus den Marvel-Filmen – man hat von Specter seinen Superheldenanzug bekommen", äußerte sich der heutige egj-Chef einst bei All Good.

Kein Wunder, dass Bushido dann für sein Kollabo-Projekt mit Sido erneut mit Specter zusammenarbeitete. Unter anderem drehte er das spektakuläre Video zu So mach ich es, für das er 2012 einen Echo erhielt. 

Marteria hat sich mit Specter also definitiv einen der bekanntesten Grafiker der Deutschrap-Szene ins Boot geholt. Abzuwarten bleibt, ob er sich auch für das ein oder andere Video der neuen Platte verantwortlich zeigt. Sieh dir das Cover zu Roswell hier an:

Specter Berlin

Marten ist der Grund ! Big Up an die homeboys von Zentrale Berlin #antimarteria #specterberlin #zentrale #letthegamesbeginn #toywars #wiederwaszumkopierenihrtoys #kinginthering #styleinstitution #trendsetter #prophet

Wenn du dich schonmal perfekt auf Roswell einstimmen willst, solltest du auf jeden Fall die Marteria-Playlist auf Spotify abchecken!

Marteria | Alle Tracks, a playlist by Marteria on Spotify

Alle Songs von Marteria - von "Aliens", "Sekundenschlaf", "Endboss" über "Lila Wolken", "Marteria Girl" bis "OMG!" und "Welt der Wunder". Das neue Album "Roswell" erscheint am 26.05.2017 Peng Peng Peng.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Filtr

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Von Djamila Chastukhina am 15.10.2021 - 00:46

Wie jeden Freitag erschienen heute Nacht die neusten Songs und Alben des Deutschrap. Hier findet ihr eine kleine Auflistung der größeren Alben, Mixtapes und Singles, die diese Woche erschienen sind:

Alben, EPs & Mixtapes

Marteria – 5. Dimension

Scorpion Gang – Scorpion Society

Kelvyn Colt – Fly

Singles

Gzuz – Späti

Kianush – Keine Gucci Bags

Pajel – Verkackt

Tom Hengst – Snitch

Kwam.E – Balladen

Vanessa Mai ft. Sido – Happy End

Olexesh – Chrome Gopnik

Takt32 ft. Bozza – Regen

Felly ft. Ahzumjot – Loop

Dardan ft. Mozzik & Nimo – Per Ty

Ngee & Capital Bra – Gib ihr Flex

Kalim – Blueprint

Faroon – Jealousy

Yun Mufasa ft. Marvin Game – Pur

GReeN – Maria

Verifiziert – Tschick

Dennis Dies Das – Big City Vibez

Rote Mütze Raphi – On/Off

Payman – Sternenstaub

Alligatoah – Stay in Touch

Sin Davis ft. negatiiv OG – No Time

Kana & Mavie ft. Lilo Lekikounte & Dre-A – Rouler


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)