Warum Olexeshs nächstes Album richtig kriminell werden muss

Olexesh ist ein Arbeitstier. Letztes Jahr hat der fleißige Rapper gut und gerne 60 Tracks veröffentlicht. Jetzt steht offenbar schon das nächste Album in den Startlöchern. Außerdem scheint es auch noch extrem kriminell zu werden.

Auf Facebook hat OL jetzt nämlich ein Foto veröffentlicht, auf dem ein Schreiben des Amtsgerichts zu sehen ist. Demzufolge wird ihm jetzt nach der abgelaufenen Bewährungszeit seine Strafe erlassen. Das kommentiert der Rapper folgendermaßen:

"JAWOLL BEWÄHRUNG IST VORBEI!! ALBUM KANN KOMMEN"

Was bei uns natürlich die Frage aufwirft, wie genau die Bewährung mit dem Album zusammenhängt. Die einzig sinnvolle Erklärung: Das nächste Olexesh-Album wird anscheinend richtig kriminell.

JAWOLL BEWÄHRUNG IST VORBEI!!ALBUM KANN KOMMEN

Posted by Olexesh on Donnerstag, 17. März 2016

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Olexesh gründet eigenes Label & präsentiert 3 Signings

Olexesh gründet eigenes Label & präsentiert 3 Signings

Von Michael Rubach am 09.10.2020 - 16:28

Olexesh ist nicht nur ein waschechter Platin-Bratan, sondern nun auch Labelgründer. OL hat Authentic Athletic Records ins Leben gerufen. Zum Launch werden der Öffentlichkeit direkt drei Signings vorgestellt.

Olexesh signt Josi, Chakal und Yung Bratan bei Authentic Athletic Records

Wie auch Nimo dürfte Olexesh seiner eigentlichen Labelheimat 385ideal nicht abtrünnig werden. Nimo gründete mit Lebenslange Loyalität vor über einem Jahr eine eigene Plattform für aufstrebende Künstler*innen. Neu-Labelboss Olexesh hat bereits drei Künstler*innen im Schlepptau, die sich unter seiner Regie entwickeln sollen. Chakal, Josi und Yung Bratan gehören fortan zum Roster von Authentic Athletic Records.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


#AAR

Ein Beitrag geteilt von (@authenticathleticrecords) am

Der Labelname basiert auf dem gleichnamigen Mixtape von Olexesh, das der Darmstädter 2012 gratis zum Download ins Netz stellte. 2018 erschien ein zweiter Teil. Die erste Single in den frisch geschaffenen Strukturen kommt an diesem Freitag von Chakal. Der Newcomer hat "Ghetto Große Fresse" gedroppt.

Hörproben von Josi und Yung Bratan können sich Interessierte auf Instagram reinfahren.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Grrrrrrr Nicht mehr lange...

Ein Beitrag geteilt von JosiFromDaBlock (@josifromdablock) am



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Wer ist bereit für den Song??

Ein Beitrag geteilt von YUNG BRATAN (@yung_bratan999) am


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)