Ist das das Ende der "Liebe bis in den Tod": Drake signt bei neuem Label

"Der erste Kanadier, der bei BBK unter Vertrag steht": Das hat Drake heute Nacht auf seinem Instagram-Profil verlauten lassen.

Hinter diesem Kürzel verbirgt sich das Grime Label und Künstlerkollektiv Boy Better Know, das die UK-Rap-Koryphäe Skepta mitbegründet hat.

Damit hat Drake nicht nur ein Tattoo mit dieser Abkürzung, sondern jetzt eben auch einen Deal. Wie genau der aber aussieht, ist bisher nicht bekannt.

Nachdem Drake mit Rihanna ihren Hit Work gestern bei den BRIT Awards performt hat, war er im Londoner Nachtleben unterwegs und stand in einem Club namens Village Underground mit den Section Boyz und eben auch Skepta auf der Bühne.

Letzter hat via Instagram ein Bild von Drake gepostet, auf dem dieser ein Sweatshirt mit dem Boy Better Know-Schriftzug und seinem OVO-Eulen-Logo trägt.

Das war's dann wohl also mit der ach so ewigen, treuen Liebe zwischen dem Six God und Birdmans Young Money/Cash Money-Label. Aber sind wir mal ehrlich: Nach all den Streitigkeiten der vergangenen Monate war das doch auch irgendwie absehbar, oder?

Wir erinnern uns also jetzt schon mal leicht melodramatisch an Lines wie "Making sure the Young Money ship is never sinking" aus dem Song Over, oder wie es auf Lord Knows so schön heißt: "YM, I remain that forever".


Foto:

Instagram Screenshot, Quelle: https://www.instagram.com/p/BCMBWdRDQPq/


Foto:

Instagram Screenshot, Quelle: https://www.instagram.com/p/BCMBfqwzDvi/


Foto:

Instagram Screenshot, Quelle: https://www.instagram.com/p/82d3EwTDmA/

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jay-Z nimmt Rapperin Megan Thee Stallion in die Roc Nation Familie auf

Jay-Z nimmt Rapperin Megan Thee Stallion in die Roc Nation Familie auf

Von Jesse Schumacher am 14.09.2019 - 15:00

Jay-Zs Label Roc Nation nimmt mit Megan Thee Stallion eine der aktuell gehyptesten Rapperinnen unter Vertrag. Das gab die Rapperin aus Houston auf ihrem Instagram-Account bekannt. 

Das XXL Magazin berichtet, Megan sei nicht direkt bei dem Label gesignt, sondern arbeite mit dem Management von Roc Nation zusammen. Das Label beheimatet weltweite Superstars wie Rihanna, J. Cole, Lil Uzi Vert, oder Mariah Carey. Sogar der Fußballprofi Jérôme Boateng hat einen Managementvertrag bei Roc Nation. Das Label kümmert sich nicht nur um Musiker.

Megan Thee Stallion signt bei Roc Nation

Megan Thee Stallion hat sich spätestens seit ihrem Auftritt in der diesjährigen XXL Freshman Class einen Namen gemacht. Ihr bisher größter Erfolg ist der Smashhit "Hot Girl Summer", der auf Spotify derzeit 45 Millionen Streams zählt. 

Hier könnt ihr euch reinziehen wie Megan, Ty Dolla $ign und DaBaby den Song bei Jimmy Fallon performen. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)