Hiphop-Models sehen alle gleich aus? Stimmt, es sind nämlich auch immer die gleichen! Wer von euch dachte, die Ladies in Videos von 50 Cent und Konsorten seien willige Groupies oder Chicas aus der Hood, wird enttäuscht. Die lasziven Gespielinnen der Chart-Rapper sind selbst Stars und haben teilweise mehr Geld auf dem Konto, als die Rapper, die sie buchen. Hiphop.de präsentiert dir die bekanntesten und erfolgreichsten Models der Branche in einer Top-6 zum durchklicken!

Rap ist bekanntlich Jungs-Musik, und was mögen Jungs? Richtig: Autos, Sex und Knarren. Für die Knarren sorgen die Rapper freilich selbst (Ehrensache!), ein adäquater Fuhrpark ist fürs Video auch fix zusammengemietet. Fehlen noch weibliche Eyecatcher. Dass man sich dabei nicht mit per MySpace gecheckter B-Ware zufrieden gibt, sollte einleuchten. Stattdessen existiert in den Staaten ein dichtes Netz an Model-Agenturen, das sich vornehmlich um den Urban- und somit auch Hiphop-Sektor kümmert. Hunger leidende Laufstegstelzen aus Mailand oder Paris hätten in diesem Segment wenig Chancen. Denn während sich in der Haute Couture seit Jahrzehnten der Bulemie-Look als Standard bewährt, schwingt der Hiphop-Bereich ins andere Extrem. Große Hintern, große Brüste, aber bitte Wespentallie. Klingt wie Comic? Ist es auch, aber es gibt tatsächlich Frauen die diese Ideal-Maße hergeben.

Von ein paar von Ihnen dürft ihr euch in unserer Top-6 jetzt selbst ein Bild machen. Natürlich könnte man die Liste mühelos weiterführen. Wir beschränken uns jedoch vorerst auf die bekanntesten dieser ansehnlichen Elite. Übrigens: Keines dieser Models hatte jemals Sex mit einem Rapper, in dessen Video sie mitspielten. Sagen sie jedenfalls. Also: Werde lieber NFL-Spieler. 

 

Vida Guerra Havana, Kuba

Jedes Model spricht davon, ihre Fühler in so viele Richtungen wie möglich ausstrecken zu wollen. Aber keine setzt dies so vehement um, wie die in Kuba geborene, und in New Jersey aufgewachsene Vida Guerra . Sie modelt für Männermagazine, spielt in spanisch-sprachigen Serien mit, ist Sängerin und hatte sogar schon Rap-Beef mit The Game . Last but not least hat sie sich auch als Video-Vixen verdient gemacht.

Immer nur das Accessoire der großen Stars zu sein wurde ihren Ambitionen schnell nicht mehr gerecht und so nahm Vida eine Karriere als Sängerin ins Visier. 2005 wurde jedoch ihr Handy gehackt und dutzende Fotos, darunter auch viele Nacktbilder, verbreiteten sich im Internet. Ihr Label wetterte, sie habe die Fotos als Publicity Stunt selbst ins Netz gestellt und droppte sie. Vida setzte daraufhin noch einen drauf und zog sich für den Playboy aus.

Ihr erklärtes Ziel ist es, irgendwann "die kubanische Oprah zu werden" . Bis jetzt liegt sie gut im Rennen: Es gibt sogar einen Vida Guerra -Kalender für die amerikanischen Truppen im Nahen Osten.

Ihre bekanntesten Videos:

Shake Ya Tailfeather - Nelly, P. Diddy & Murphy Lee
The New Workout Plan -
Kanye West
Get No Better -
Cassidy
I Wanna Piss On You -
Chappelle's Show

vidasworld.com
Vida Guerra MySpace

Mehr Bilder aller Models

 
La'Shontae Heckerd Seoul, Südkorea

La'Shontae , auch unter dem Namen Tae bekannt, wurde in Südkorea geboren und wuchs in Dallas, Texas auf. Nach der Highschool begann sie als Laufsteg- und Haar-Model ihr Geld zu verdienen. Ihr Einstieg ins Video-Geschäft war dabei ein glücklicher Zufall. Während eines Urlaubs in Los Angeles wurde sie von einem Talent-Scout angesprochen und landete daraufhin einen Auftritt in Brandy s Full Moo n-Clip.

Im Jahr 2001 musste sie mit ihrer Karriere jedoch ungewollt pausieren. Nach den Anschlägen des 11. Septembers wurde sie in den militärischen Dienst berufen - La'Shontae hatte sich nach ihrem Schulabschluss auf die Reservistenliste der US Army setzen lassen.

Ihre bekanntesten Videos:

Candy Shop - 50 Cent
Gold Digger -
Kanye West
I Know What You Want -
Busta Rhymes
What You Know -
T.I.

La'Shontae Heckerd MySpace

Mehr Bilder aller Models

 
Bria Myles Los Angeles, Kalifornien

In der Schule lernt man vor allem eins: Dass man dort so schnell wie möglich raus will. Bria Myles ging es ähnlich und so sah sie nach ihrem Highschool-Abschluss von dem Besuch eines Colleges ab und versuchte auf Anraten von Freunden, einen Fuß in die Entertainment-Branche zu kriegen. Ihren ersten größeren Erfolg feierte sie dann mit 21 als Videomodel an der Seite von Rhymefest und Kanye West , was sie wenig später auch in Twista s Girl Tonight -Video brachte.

Bria pausierte daraufhin kurzzeitig und widmete sich erst einmal anderen Modelverpflichtungen. Mittlerweile steht sie wieder für Musikclips vor der Kamera und schaffte es 2006 sogar auf das Cover des KING -Magazins.

Ihre bekanntesten Videos:

Can I Have It Like That - Pharrell feat. Gwen Stefani    
Promiscuous - Nelly Furtado
Mr. Me Too -
Clipse
Dem Jeans - Chingy feat . Jermaine Dupri

briamyles.com
Bria Myles MySpace

Mehr Bilder aller Models



Esther Baxter Miami, Florida

Esther Baxter gehört zu den meistgebuchten und bekanntesten Models des Hiphop-Videoversums. Gleich ihr erster Auftritt in einem Musikvideo brachte ihr den Spitznamen "Miss Freek-A-Leek" ein - im gleichnamigen Clip von Petey Pablo . Seitdem war sie in Videos für nahezu jeden Rapper, der etwas auf sich hält zu sehen und avancierte zum Must-Have aller Platin-MCs.

Vor kurzem beendete Esther überraschend ihre Karriere als Model. Offiziell wollte sie sich auf Filme und Musik konzentrieren, jedoch kamen die Dinge dort bisher eher mühsam ins Rollen. Esther ist heute mit dem NFL-Spieler Reggie Bush verheiratet.

Randnotiz: Esther Baxter hat unter anderem deutsche Wurzeln.

Ihre bekanntesten Videos

Switch - Will Smith
Overnight Celebrity -
Twista
One Call Away -
Chingy
Get Low Remix -
Lil' Jon

Esther Baxter MySpace

Mehr Bilder aller Models

 
The Glenn Twins Ft. Campbell, Kentucky

Zu den Glenn-Zwillingen gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Sie hatten ihre ersten Aufträge mit 16, von da an entwickelten sich die Dinge wie von selbst und für kurze Zeit lebten sie sogar mal in Deutschland. Damit wäre eigentlich schon alles abgehakt. Aber hey: Es sind Zwillinge!


Ihre bekanntesten Videos:


Leather so soft - Lil' Wayne & Baby
Playas only -
R. Kelly feat. The Game
We fly high Remix -
Jim Jones
Welcome to Atlanta -
Jermaine Dupri

glenntwins.com
The Glenn Twins MySpace

Mehr Bilder aller Models

 
Melyssa Ford Toronto, Kanada

Melyssa Ford ist die einzige Zirze unserer Liste, die studiert hat. Ob das jetzt das Vorurteil, dass alle Models so blöd wie schön sind, entkräftet oder bestärkt, sei mal dahin gestellt. Jedenfalls verbrachte Melyssa ihre Studienzeit mit Kriminalpsychologie und wollte eigentlich Charakterprofile für Schwerverbrecher und Sexualstraftäter erstellen.

Wie das Leben aber nun mal so spielt, lernte sie in ihrer Heimatstadt Toronto niemand geringeres als Little X kennen, neben Hype Williams wohl der bekannteste Regisseur den Hiphop hervorbrachte. Er beschaffte ihr Rollen in Clips von R. Kelly bis Jay-Z und legte so den Grundstein für ihren weiteren Lebensweg. Neben den üblichen Nebenverdiensten wie DVDs und Kalendern, schreibt sie eine Kolume für das US-Magazin Smooth und moderierte beim Sender BET . Mit insgesamt sechs Covern hat sie außerdem die meisten Titel in der Geschichte des Black Men's Magazin .

Ihre bekanntesten Videos:

Big Pimpin - Jay-Z feat. UGK
Knock Yourself Out -
Jadakiss
Shake Ya Ass -
Mystikal
Yeah! -
Usher feat. Lil Jon & Ludacris

melyssafordonline.com
Melyssa Ford MySpace

Mehr Bilder aller Models

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach PA Sports-Beef: Manuellsen will sich nie wieder streiten

Nach PA Sports-Beef: Manuellsen will sich nie wieder streiten

Von Michael Rubach am 26.11.2020 - 14:52

Manuellsen ist nicht gerade dafür bekannt, sich allzu lange bedeckt zu halten. Wenn der Ruhrpottler auf Instagram live geht, knallt es meistens. Seine Interviews mit ausladenden Gesten und direkten Ansagen genießen einen gewissen Kultcharakter. Mit all dem soll jetzt Schluss sein. Manuellsen hat in einem IGTV-Video bekanntgegeben, sich zukünftig aus allem raushalten zu wollen, was auch nur im Entferntesten nach Beef aussieht.

Manuellsen: "Ich werde mich mit niemanden mehr streiten"

Der Krach mit PA Sports vor wenigen Tagen hat bei Manuellsen offenbar einen Denkprozess angestoßen. Er habe in Gesprächen mit Freunden sein Verhalten und die Reaktionen darauf reflektiert. Dabei sei er zu dem Schluss gekommen, dass er mit seinem Verständnis von Hiphop anecken würde. "Hiphop wird für mich immer Straße sein", sagt der König im Schatten. Viele andere Künstler*innen würden diese Haltung nicht vertreten.

"In meinem Oldschool-Denken hab ich gedacht, wenn du stabil und standhaft durch diese Szene gehst, dann wirst du diesen Respekt dafür kriegen – so wie du ihn auf der Straße kriegst."

Dieser Film sei seiner Einschätzung nach nicht mehr zeitgemäß. Mit diesem "Ruhrpottler Dickkopfding" verrenne er sich in einer Szene, die ihm anno 2020 "strange" und "wahnsinnig" erscheint. Er vermutet, dass ihm schlichtweg die Kompetenz fehle, um mit diesen neuen Bedingungen klarzukommen. Der momentan herrschende Umgang passe nicht zu seiner Ideologie und seinen Werten.

Die Konsequenz: Manuellsen will sich komplett zurücknehmen. Er strebe nicht mehr nach Features mit angesagten Artists oder Ruhm. Der öffentlich beefende Manuellsen soll der Vergangenheit angehören.

"Ich schwöre euch, ich werde mich mit keinem Menschen aus dieser Szene mehr auseinandersetzen. Ich werde mich mit niemanden mehr streiten."

Er trage als Familienvater auch Verantwortung. Was im Internet abläuft, werde er einfach ignorieren. Das sei die Herangehensweise eines 41-Jährigen. Epische Manuellsen-Interviews sollen ebenso nicht mehr erscheinen. Er werde nur noch ausgewählte Anfragen annehmen und auf Fragen kurz und knapp antworten. Nun konzentriere er sich auf das kommende Kollaboalbum mit Massiv. Eine erste Single aus "Ghetto" stehe bevor.

Massiv & Manuellsen kündigen Kollaboalbum an

Von Alina Amin am 25.11.2020 - 13:00 Nachdem PA Sports eine abschließende Nachricht zum "King of Ruhrpott"-Streit veröffentlichte, reagierte Manuellsen prompt auf das Friedensangebot. In seiner Instagram-Story erklärt der Mühlheimer, dass er und seine Leute sich das Angebot angeschaut hätten und er es annehmen würden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!