US-Charts: Jay Z steigt vom Thron ab / YMCMB in den Top 10
Polo G
In dieser Woche muss sich Jay Z s Magna Carta Holy Grail von der Pole-Position der US-Charts verabschieden und landet, abgedrängt von Selena Gomez , auf Platz 2. In der dritten Woche verkaufte sich MCHG insgesamt 735.000 mal. Auch YMCMB können einen Erfolg verbuchen. Mit ihrem Rich Gang: Flashy Lifestyle -Album steigen sie auf Platz 9 ein und knacken in ihrer ersten Verkaufswoche mit ca. 24.000 verkauften Einheiten die Top 10. Nachdem J.Cole jüngst Gold für Born Sinner einheimste, belegt das Album mit insgesamt 526.000 verkauften Einheiten immer noch Platz 13 – dicht gefolgt von Macklemore & Ryan Lewis , welche es sich mit The Heist auf Platz 15 gemütlich machen. Nachdem Ace Hood letzte Woche überraschend auf Platz 4 einstieg, muss er sich diese Woche mit Platz 26 und insgesamt 44.000 verkauften Einheiten zufrieden geben. Alle Hiphop-Alben im Überblick: #2  Jay Z Magna Carta Holy Grail (77.000)
#9 YMCMB & Friends Rich Gang (24.000)
#13 J.Cole Born Sinner (21.000)
#15 Macklemore & Ryan Lewis The Heist (18.000)
#20 Wale The Gifted (13.000)
#24 Kanye West Yeezus (12.000)
#26 Ace Hood Trials & Tribulations (11.000)
#55 Mac Miller Watching Movies With The Sound Off (6.500)
#61 Kendrick Lamar good kid, m.A.A.d city (6.100)
#69 Lil Wayne I Am Not A Human Being II (5.300)