Seit gestern ist eine unfertige Version des Detox Tracks Under Pressure mit Jay-Z online, der im März als erste Singleauskopplung des lang ersehnten Dr. Dre s Albums angekündigt wurde (News: Dr. Dre: Erste "Detox" Single mit Jay-Z? ).

Letzten Monat erklärte Dre , dass die Veröffentlichung der Single erst nach dem Release von Eminem s Not Afraid stattfinden soll, es allerdings unklar ist, ob die Entscheidung dann auf einen anderen Track fällt oder weiterhin bei Under Pressure bleibt (News: Dr. Dre: "Detox" Single verschoben wegen Eminem ).

Die jetzt geleakte Version von Under Pressure ist weder fertig gemischt noch gemastert, außerdem fehlt der Refrain. Die großen amerikansichen Magazine sind sich aber einig, dass es sich wirklich um das unfertige Original handelt.
Dr.Dre startet den Song mit:

The long-awaited Detox, bitch/ But maybe I don't wanna stop/ Maybe I don't wanna quit/ Maybe I like ho's/ Maybe I don't want a wife/ Maybe I'm psycho/ Maybe we need to breathe some life in this shit/ Maybe we are the life of this shit"

Damit geht Under Pressure in eine ähnliche Richtung wie Still D.R.E , die erste Single des Vorgängeralbums 2001 , für die Jay-Z Dr.Dre s Lyrics schrieb. Ob er auch diesmal als Ghostwriter aktiv war, lässt sich nur vermuten.
Am Ende des Songs rappt Dr.Dre :

"I smoke, I drink, I'm supposed to stop but I can't/ Niggas don't ask why/ I'm high.../ I'm a weed head and I'mma treat every day like the weekend."

Damit bleibt er dem seit N.W.A. und The Chronic etablierten Image treu. Das reale Privatleben des 45-jährigen Arbeitstiers wird eventuell anders aussehen. Dr.Dre s Frau wird an der Line "Maybe I like ho's/ Maybe I don't want a wife" entweder wenig gefallen finden oder sie einfach nicht ernst nehmen.

Ein Statement von Dr. Dre , das bestätigt, wie nun die erste Detox Singleauskopplung heißen wird, gibt es derzeit noch nicht. Wir halten aber natürlich Augen und Ohren auf und berichten, sobald es Neues gibt. In unserer Videosektion findest du die unmasterd Version von Under Pressure .
Da von Dr.Dre nicht weniger als ein weiterer Meilenstein der Musikgeschichte erwartet wird, ist die wichtigste Frage natürlich, was du von dem Song hältst. Lass einen Kommentar da!

Update I:
Mittlerweile wurde das Video entfernt. Thisis50.com, der offizielle Blog von 50 Cent hat aber einen Stream eingerichtet, auf den wir unten im Banner verweisen. Dort kannst du dir also einen ersten Eindruck des Tracks verschaffen.

Update II:
Gegen Abend mitteleuropäischer Zeit hat sich jetzt auch Dr. Dre zu Wort gemeldet:

"I want to set the record straight for everybody who's been waiting to hear my music. The song that's on the internet is an incomplete song that I'm still working on. When it'r ready, you'll be hearing it from me."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rapper Logic beendet seine Karriere

Rapper Logic beendet seine Karriere

Von Alina Amin am 18.07.2020 - 13:46

Logic hat auf seinem Twitter-Account angekündigt, dass sein nächstes Album auch das Letzte sein wird. Der 30-Jährige aus Maryland möchte sich nach seiner erfolgreichen Rap-Karriere anderweitig beschäftigen. Wie er in seinem Posting erklärt, sei es für ihn nämlich an der Zeit, ein toller Vater zu sein. 

"No Pressure": Logic beendet Rap-Karriere für seine Familie

Logic hat für die kommende Woche sein fünftes Album "No Pressure" angekündigt, was am 24. Juli erscheinen soll und von No I.D. produziert wurde. Gleichzeitig hat er offiziell seine Pensionierung bekanntgegeben. Mit seinem nächsten und letzten Album schließt er einen Kreis in seiner Diskografie und beendet seine Karriere mit dem Namensvetter seines Debütalbums "Under Pressure", welches 2014 erschien und dem damals 24-Jährigen direkt Charterfolge einbrachte. 

Nach erfolgreichen Tracks wie "Homicide" mit Eminem, "ISIS" mit Joyner Lucas oder seinem Welt-Hit "1-800-273-8255", widmet er sich der Familie und will seine Rolle als Vater auf das nächste Level bringen. Wie man kurz nach seiner Ankündigung auf Twitter sehen kann, ist Logic wohl ein Mann seiner Worte.

Karriereaus ist nicht gleich Karriereaus

Logic ist bei Weitem nicht der erste Künstler, der früh den Weg in die Rente bestreiten will. Schon viele große Rapper vor ihm - Jay-Z, Lil Wayne oder 50 Cent, um ein paar zu nennen - haben das gleiche machen wollen oder es zumindest angekündigt. Schnell waren sie alle wieder im Studio anzutreffen. Also besteht zumindest ein Funke Hoffnung für Logic-Fans, dass auch ihr Lieblingsrapper sich die ganze Sache noch mal anders überlegt.

Wer in Deutschland vor Kurzem sein Karriereende erklärt hat und sich nun doch weiterhin der Musik widmet, erfahrt ihr hier:

Kein Karriereende: Dardan verkündet neuen Millionen-Deal

Vor Kurzem verkündete Dardan, "kein Bock mehr auf die Scheisse" zu haben. Gemeint war damit seine Rapkarriere. "Soko Disko" sollte demnach sein letztes Album sein. Das ist nun Geschwätz von gestern. Dardan hat sich via Instagram mit einer Ansage zu Wort gemeldet, die verdeutlicht, dass er auch in Zukunft rappen wird.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!