Unfassbare Zahlen! Bonez MC ist 2017 Deutschlands Social-Media-König

Media Control hat die Halbjahrescharts zu unterschiedlichen Bereichen der Medienwelt veröffentlicht und Bonez MC von der 187 Strassenbande "mit Abstand" in der Social-Media-Kategorie. Unter Berücksichtigung der drei wichtigsten Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter) habe er die meisten Interaktionen aller Deutschen generiert.

Allein auf Instagram sollen es in den ersten sechs Monaten des Jahres über 40 Millionen Likes gewesen sein. Der Unkl hat verstanden, wie das Internet funktioniert und hinzukommt, dass Zigtausend das aktuell extrem ereignisreiche Leben der 187-Jungs verfolgen möchten.

Aber damit nicht genug: Legt man die blanken Verkaufszahlen zugrunde (wie Media Control es im Gegensatz zur GfK tut, die ihre Charts anhand des Umsatzes ermittelt), ist Bonez auch am erfolgreichsten Rapalbum der ersten Jahreshälfte und an der erfolgreichsten Single beteiligt – Palmen aus Plastik und Ohne mein Team mit RAF Camora landen trotz der Veröffentlichung im letzten Jahr genre-übergreifend auf den Plätzen 16 und 49.

187 Strassenbande

Auch in 2017 der Gewinner !!! #UncleUntouchable

Seine drei erfolgreichsten IG-Posts 2017 sind übrigens diese hier:

Happy Birthday Bruder !! @gzuz187_official

112.6k Likes, 1,537 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: "Happy Birthday Bruder !! @gzuz187_official"

Raf Camorovic on fire @raf_camora

101.4k Likes, 336 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: "Raf Camorovic on fire @raf_camora"

DER PLATINATOR !! DANKE @folienprinz

91.1k Likes, 335 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: "DER PLATINATOR !! DANKE @folienprinz"

Mehr Zahlen zur ersten Jahreshälfte gibt's hier:

Halbjahres-Charts: Helene Fischer, Bonez MC & Sebastian Fitzek räumen ab

Baden-Baden, 06.07.2017 - Wäre heute Stichtag für die Jahrescharts 2017, ginge #1 an... media control ermittelt in den sechs Entertainment-Kategorien (Buch, Musik, TV, Kino, Video & Social Media) die Sieger der ersten Jahreshälfte 2017.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Zu recht, bonez is ne coole sau

Morgen ist ja auch schon Silvester, ne?

Haben sie doch beim Gzuz Album Ebbe & Flut auch so ähnlich gemacht, 2 Tage vor Release erst angekündigt..

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LX, YONII, Gzuz, Dardan, badmomzjay & mehr im Deutschrap-Update
LX

LX, YONII, Gzuz, Dardan, badmomzjay & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 06.11.2020 - 12:47

Wir präsentieren euch mal wieder einen mit Deutschrap-Releases vollgepackten Freitag und sammeln die heißesten Tracks in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover sind diese Woche Audio88 & Yassin mit ihrem Song "Schlechtes Gewissen".

Neue Alben & EPs: YONII & Savvy

Das Stuttgarter Multitalent YONII hat heute sein neues Album rausgebracht. Das trägt den Titel "Ça va aller". In unsere Playlist hat er es mit "Ja Ja Los" geschafft, zu welchem er auch ein Video in der "Corona Edition" aufgenommen hat.

Untergrund-Star Savvy bringt direkt seine nächste EP raus. Im August erschien bereits das "Seitenstrassen Tape" gemeinsam mit BHZ-Produzent MotB. Jetzt ist Savvy zurück mit seiner "Anamorph EP" und bringt einen deutlich düstereren Sound an den Start. Auf "Tonic" rappt der Berliner über seine vom Alkohol betäubten Sinne.

Neue Singles: LX, Dardan, Monet192

LX und Gzuz mache mit "Kollektiv" da weiter, wo Bonez MC vor zwei Wochen mit "Angeklagt" aufgehört hat. Das Video erzählt die gleiche Story nur aus einer anderen Perspektive. Der Track ist außerdem deutlich aggressiver als der von Bonez und geht ordentlich nach vorne. LX erstes Solo-Album "Inhale / Exhale" erscheint am 04. Dezember dieses Jahres.

Dardan hat sich Gunboi und Pvlace von der 808Mafia geschnappt und mit "Who The F*ck Is This?" ein absolutes Brett abgeliefert. Die Fans freuen sich vor allem darüber, dass Dardan wieder hart rappt und zeigt, was er so drauf hat.

Monet192 und badmomzjay tun sich nach "Papi" erneut zusammen. Zusätzlich haben sie noch Takt32 rangeholt und zu dritt liefern sie auf "Sorry Not Sorry" ordentlich ab. Produziert hat den Track Maxe.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Arab, Celo Minati, Genuva, AK 33, Lukees, Rooky030, Rola, Erabi und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)