"TV-Geschichte!": Xavier Naidoo & Nena covern Samy Deluxe

Eins muss man Sing meinen Song lassen: Hin und wieder entspringen dem VOX-Format interessante Neuschöpfungen. In der aktuellen Staffel macht sogar Samy Deluxe mit. Im Zuge der Show müssen sich die anderen Teilnehmer auch Songs der deutschen Rap-Legende vor die Brust nehmen.

Xavier Naidoo, Stammgast der Sendung, covert Samys vielleicht größten Hit Weck Mich Auf aus 2001.

Wie The BossHoss-Sänger Alec Völkel zurecht feststellt, ist der Song und dessen Thematik (leider) weiterhin aktuell: "Es kann nicht passender sein zu diesen Zeiten. [...] Der Text ist fast 15 Jahre alt und eigentlich klingt's wie eine Ansprache, die man auch jetzt hören könnte."

Zuvor entschied sich Pop-Sängerin Nena übrigens für Fantasie von Samy und setzte ihn gelungen um.

Samy selbst zeigte sich überwältigt und sprach Nena große Komplimente aus: "Beste deutsche Rapperin, die ich je gehört habe. [...] Das ist TV-Geschichte. Die kr*****te Rap-Perfomance, die man je von einer Frau im deutschen Fernsehen gesehen hat. [...] Ich hab original noch nie in Deutschland irgendeine Frau so gut live rappen gehört."

Den Auftritt von Nena findest du hier, zu Xavier Naidoo geht es hier entlang. Samy selbst hatte sich vorher übrigens schon an Nenas Song Berufsjugendlich versucht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Apache 207 & Shirin David-Sample: Spongebob bringt Deutschrap-Tracks

Apache 207 & Shirin David-Sample: Spongebob bringt Deutschrap-Tracks

Von Alina Amin am 07.03.2021 - 14:20

Dass Deutschrap im Mainstream angekommen ist – darüber bestehen inzwischen keine Zweifel. Trotzdem ist es immer wieder erstaunlich, wie sehr Hiphop auch hierzulande die Musiklandschaft und Kultur dominiert. Jüngstes Beispiel dafür scheint das neue Spongebob Schwammkopf-Album "Schwammtastisch" zu sein, auf dem der ikonische Nickelodeon-Charakter diverse Hits neuinterpretiert. Mit dabei sind unter anderem auch die Deutschrap-Stars Apache 207 und Shirin David.

Shirin David reagiert auf "90-60-111"-Spongebob-Cover

"Endlich kann man Burger per Telefon bestellen" – so rappt Spongebob auf dem Instrumental von "90-60-111", das von Young Mesh und Juh-Dee produziert wurde. In dem gleichnamigen Track wird der Hit von Shirin David zur Hymne fürs Essen bestellen. Apaches "Roller", produziert von Lucry und Suena, hingegen erhält einen neuen Titel: "Aftershave kommt gleich".   

Shirin David reagierte in ihrer Instagram-Story auf den Track und schien positiv überrascht zu sein: 

"Hätte ich früher geahnt, dass Spongebob einen meiner Songs sampelt. I made it."

Hiphop-Tracks en masse: Das Spongebob-Franchise lebt

Nicht nur Deutschrap findet ein Platz im Bikini Bottom-Universum: In den USA erschien zeitgleich zu "Schwammtastisch" der offizielle Soundtrack zum Film "The Spongebob Movie: Sponge on The Run", welcher von Hiphop-Künstlern dominiert wird. Artists wie Swae Lee, Tyga und Snoop Dogg rappen auf alten Klassikern wie "F ist für Freunde" und "Gary's Song" aber auch neuen Tracks.

Dabei handelt es sich nicht um bloße Cover der Songs, sondern ganz neue Werke mit neuen Lines und Instrumentals, die nicht nur bei Kindern auf positive Gefühle stoßen. Der Song "Agua" von den Latin Artists J Balvin und Tainy ist beispielsweise schon einige Monate draußen und konnte auf YouTube schon gute 600 Millionen Klicks sammeln.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)