Trendcharts: Fabian Römer und Bushidos Produzent sehr gut platziert

Bevor es morgen die offiziellen Albumcharts gibt, kann man in den Midweek-Charts bereits eine erste Tendenz ablesen.

In dieser Woche ist aus raptechnischer Sicht Fabian Römer als Neueinsteiger dabei. Er kann sich mit Kalenderblätter, dem ersten Album, welches unter seinem bürgerlichen Namen erscheint, aktuell auf einem starken fünften Rang platzieren. Der morgige Einstieg in die Top 10 sollte somit gesichert sein.

Keinen waschechten Rap, sondern eine bunte Mischung verschiedener moderner Stile bieten SDP. Das Berliner Duo besteht zu einer Hälfte aus Beatzarre, der bekanntlich als Stammproduzent für Bushido und Shindy tätig ist. SDP landen in den Midweek-Charts mit Zurück in die Zukunst nur einen Platz hinter der Spitze, die Sarah Connor anführt.

Genetikk können sich mit Trendplatz 12 auch in der dritten Woche sehr gut halten. Die gesamte Übersicht findest du hier.

Alle Infos zu Kalenderblätter und Zurück in die Zukunst findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00VF7P25K full]

[amazon B00U9XT8WO full]

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de