Travi$ Scott nimmt vier geplante Veröffentlichungen zurück
Travis Scott, Nabil, Grand Hustle, Epic Records

 

Travi$ Scott äußerte sich auf Twitter frustriert zu einigen neuen Songs, die im Netz geleakt wurden. Auch der Remix des Track Uber Everywhere war vor kurzem plötzlich online aufgetaucht.

Bisher konnte nicht herausgefunden werden, wer für die Veröffentlichungen verantwortlich ist. Die Situation scheint für Scott jedoch sehr frustrierend zu sein. Er verstehe nicht, wieso man sich nicht bis zum offiziellen Release gedulden könne. Schließlich habe ein Track auch dann erst den perfekten Sound. Zudem verrät er, dass er vier neue Projekte in den Startlöchern habe. Ihre Veröffentlichung nehme er aus Frust allerdings vorerst zurück und verschiebe sie auf unbestimmte Zeit.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de