Tracklist zu "Auf Ewig III": Megaloh covert Deutschrap-Klassiker von Spezializtz bis Kool Savas

Die Ankündigung zur von vielen heiß erwarteten Fortsetzung der Auf ewig-Reihe hat erst kürzlich Vorfreude und Neugier geweckt. Jetzt hat Megaloh öffentlich gemacht, über welche 90er-Deutschrap-Klassiker er dieses Mal mit frischen Lyrics brettern wird.

Mega-Versionen von King of Rap (Kool Savas), Afrokalypse (Spezializtz ft. Afrob), Schlüsselkind (Cora E.), Ihr müsst noch üben (STF ft. Kool Savas), Harte Zeiten (La Familia) und Kingstyles (Main Concept ft. Wasi) erwarten uns auf dem Mixtape. Zusätzlich gibt's ein Interlude von Main Concept-Rapper David P.

#ae3 #aufewigIII #respectlegendary #21 #edition #deutschrap

See this Instagram photo by @megaloh.official * 162 likes

Das wird groß! Wir warten noch auf ein Release Date, aber mit diesen Beats kannst du die Vorfreude schon mal einheizen:

Spezializtz Feat. Afrob - Afrokalypse

Spezializtz Muisik Video

Kool Savas feat Plattenpapzt - King of Rap

Der Track der ihn zum King machte, der er bis heute ist! Lyrics: King Of Rap Kool Savas der Rap Killer.........ich rock die Scheiße Fett und Kraul mir doll am Sack...........

Cora e. Schlüsselkind

Cora e.

Falls jemand das Konzept noch nicht gecheckt hat:

MEGALOH

MEGALOH, Berlin, Germany. 97,831 likes · 3,927 talking about this. Impressum: http://www.megaloh.de/imprint/ Instagram:...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Cashmo – 90's 4 Life [Video]

Cashmo – 90's 4 Life [Video]

Von Clark Senger am 17.05.2019 - 12:54

Cashmo kocht in Deutschlands West Side weiterhin unbeirrt von Hypes und Trends sein eigenes Süppchen. Auch in der neuen Single "90's 4 Life", die nur eine Woche nach "Mo is der Mac" erscheint, spart er dabei nicht an seinen Lieblingszutaten: G-Funk und 90er-Referenzen. Wie gewohnt hat der Stolberger selbst für das Instrumental gesorgt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)