Tiavo, YUGO, Sampagne & mehr sind "Weirdo Für Immer"
Sampagne im pinken Hemd und mit Sonnenbrille

 

Unsere Partner von Groove Attack haben eine Vielzahl an Playlist mit den unterschiedlichsten Sounds. In der "Weirdo Für Immer"-Playlist findet ihr jede Woche eine Auswahl der heißesten und interessantesten Artists aus dem Untergrund. Alles außer Mainstream findet hier seinen Platz. Das Cover ziert dieses Mal Luzi mit seinem Track "Bass".

Neue Tracks: Tiavo, Yugo & Sampagne

Das Saarbrückener Duo Tiavo hat sich YUGO geschnappt und gemeinsam droppen sie den Song "nackt". Dabei handelt es sich um ein Genre-Crossover aus Rap und Poprock. Nur eben mit Wiener Akzent.

Wer mehr Bock auf den Berliner New Wave-Vibe hat, sollte bei Sampagne reinhören. Der liefert mit "SMS" einen Sommertrack, der Potenzial hat, zu einem waschechten Hit zu werden.

Timor von der 2CB-Crew hat derweil gleich zwei neue Songs rausgehauen. Davon hat es "Loch" in die Playlist geschafft. Anders als der Titel und die Lyrics es vielleicht vermuten ließen, geht es dabei soundtechnisch Up-Beat zur Sache.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Weirdo für immer"-Playlist: Laer Xirtam, crapjony, Betterov, Steintor Herrenchor, w33n, lauenburg und viele mehr.

Hier könnt ihr die Playlist abonnieren!

Kategorie
Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von
Groove Attack

Groove Attack by Hiphop.de