T.I. nennt Gründe, wieso Eminem "von einer anderen Welt" ist

Im Interview mit MONTREALITY hat T.I. seinem Rapkollegen Eminem massive Props gegeben. Dabei lobt T.I. nicht nur die außergewöhnlichen Rapskills Ems, sondern verweist zusätzlich auf dessen einzigartigen Ansatz und seine außergewöhnlichen sprachlichen Fähigkeiten.

T.I. beschreibt, wie er während seiner Zusammenarbeit mit Eminem gestaunt habe, wie akribisch Shady seine Parts schrieb, sie zusammensetzte und an ihnen feilte. Diese Arbeitsweise bezeichnet er als "von einer anderen Welt". Sprachlich sei er außerdem ein Meister der Wortspiele.

T.I., der 2007 und 2010 mit Eminem zusammenarbeitete, beizeichnet ihn als einen der "talentiertesten, fähigsten, klügsten Meister der Wortspiele", mit denen er je Musik gemacht habe. Und T.I. ist nun wirklich kein Newcomer im Game.

Die Blumen bekommt Eminem ungefähr bei Minute 3:25, als T.I. über die gemeinsame Arbeit spricht. Hier gibt es das Interview:

T.I. x MONTREALITY ⌁ Interview

T.I. speaks about : - being the Originator of Trap Music (0:00) - Jobs he had as a Teenager (1:11) - his favorite Cartoon characters (2:26) - working with Eminem and Andre 3000 (3:24) - what Tupac Shakur represents to the Culture (4:42) - the true definition of a 'G' (6:10) - his message to the youth (6:49) Subscribe for more goodies !

Die von T.I. beschriebenen Besonderheiten sind Sicherheit ein Grund für den unglaublichen Erfolg, den Eminem mit seiner Musik hat:

Erfolg auf Endlevel: Eminem schreibt Charts-Geschichte

Eminem hält sich musikalisch weiterhin bedeckt. Das hält den Ausnahmekönner aber nicht davon ab, Chart-Rekorde zu brechen. Seitdem Menschen Musik kaufen können, werden wohl mehr oder weniger professionell Statistiken dazu erhoben. Das heißt: Es gab jede Menge Zeit für jede Menge Künstler, um uneinholbare Bestmarken aufzustellen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

T.I. ist auch wirklich ein extremes Talent der nun wirklich von sich behaupten kann ein Genre mitgeprägt zu haben. Neben Gucci Mane gehört er zu den Vätern des Trap und hat da auch schon viel abgeliefert.

Trap+Rap=Imma kill myself.

Ironie?

Ich? Nein. Trap und Rap verbinde ich mit Newschool. Newschool Rap ist mir einfach zu sehr kommerziellisiert. Wenn Eminem aber was mit Trap machen würde, wäre Trap wenigstens in guten Händen. Natürlich gibt es auch sehr gute Newschooler. Keine Frage. Aber bei Leuten wie Lil´ Pump, Gucci Mane, Desiigner usw. hab ich einfach kein Bock mehr...

Ich hasse Trap, T.I. ist er einzige für mich, der es in einer erträglichen Art und Weise umsetzt. Begnadet ist der Typ auch mit seinen Rapskills.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rapper Logic beendet seine Karriere

Rapper Logic beendet seine Karriere

Von Alina Amin am 18.07.2020 - 13:46

Logic hat auf seinem Twitter-Account angekündigt, dass sein nächstes Album auch das Letzte sein wird. Der 30-Jährige aus Maryland möchte sich nach seiner erfolgreichen Rap-Karriere anderweitig beschäftigen. Wie er in seinem Posting erklärt, sei es für ihn nämlich an der Zeit, ein toller Vater zu sein. 

"No Pressure": Logic beendet Rap-Karriere für seine Familie

Logic hat für die kommende Woche sein fünftes Album "No Pressure" angekündigt, was am 24. Juli erscheinen soll und von No I.D. produziert wurde. Gleichzeitig hat er offiziell seine Pensionierung bekanntgegeben. Mit seinem nächsten und letzten Album schließt er einen Kreis in seiner Diskografie und beendet seine Karriere mit dem Namensvetter seines Debütalbums "Under Pressure", welches 2014 erschien und dem damals 24-Jährigen direkt Charterfolge einbrachte. 

Nach erfolgreichen Tracks wie "Homicide" mit Eminem, "ISIS" mit Joyner Lucas oder seinem Welt-Hit "1-800-273-8255", widmet er sich der Familie und will seine Rolle als Vater auf das nächste Level bringen. Wie man kurz nach seiner Ankündigung auf Twitter sehen kann, ist Logic wohl ein Mann seiner Worte.

Karriereaus ist nicht gleich Karriereaus

Logic ist bei Weitem nicht der erste Künstler, der früh den Weg in die Rente bestreiten will. Schon viele große Rapper vor ihm - Jay-Z, Lil Wayne oder 50 Cent, um ein paar zu nennen - haben das gleiche machen wollen oder es zumindest angekündigt. Schnell waren sie alle wieder im Studio anzutreffen. Also besteht zumindest ein Funke Hoffnung für Logic-Fans, dass auch ihr Lieblingsrapper sich die ganze Sache noch mal anders überlegt.

Wer in Deutschland vor Kurzem sein Karriereende erklärt hat und sich nun doch weiterhin der Musik widmet, erfahrt ihr hier:

Kein Karriereende: Dardan verkündet neuen Millionen-Deal

Vor Kurzem verkündete Dardan, "kein Bock mehr auf die Scheisse" zu haben. Gemeint war damit seine Rapkarriere. "Soko Disko" sollte demnach sein letztes Album sein. Das ist nun Geschwätz von gestern. Dardan hat sich via Instagram mit einer Ansage zu Wort gemeldet, die verdeutlicht, dass er auch in Zukunft rappen wird.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)