T.I. nennt Gründe, wieso Eminem "von einer anderen Welt" ist

Im Interview mit MONTREALITY hat T.I. seinem Rapkollegen Eminem massive Props gegeben. Dabei lobt T.I. nicht nur die außergewöhnlichen Rapskills Ems, sondern verweist zusätzlich auf dessen einzigartigen Ansatz und seine außergewöhnlichen sprachlichen Fähigkeiten.

T.I. beschreibt, wie er während seiner Zusammenarbeit mit Eminem gestaunt habe, wie akribisch Shady seine Parts schrieb, sie zusammensetzte und an ihnen feilte. Diese Arbeitsweise bezeichnet er als "von einer anderen Welt". Sprachlich sei er außerdem ein Meister der Wortspiele.

T.I., der 2007 und 2010 mit Eminem zusammenarbeitete, beizeichnet ihn als einen der "talentiertesten, fähigsten, klügsten Meister der Wortspiele", mit denen er je Musik gemacht habe. Und T.I. ist nun wirklich kein Newcomer im Game.

Die Blumen bekommt Eminem ungefähr bei Minute 3:25, als T.I. über die gemeinsame Arbeit spricht. Hier gibt es das Interview:

T.I. x MONTREALITY ⌁ Interview

T.I. speaks about : - being the Originator of Trap Music (0:00) - Jobs he had as a Teenager (1:11) - his favorite Cartoon characters (2:26) - working with Eminem and Andre 3000 (3:24) - what Tupac Shakur represents to the Culture (4:42) - the true definition of a 'G' (6:10) - his message to the youth (6:49) Subscribe for more goodies !

Die von T.I. beschriebenen Besonderheiten sind Sicherheit ein Grund für den unglaublichen Erfolg, den Eminem mit seiner Musik hat:

Erfolg auf Endlevel: Eminem schreibt Charts-Geschichte

Eminem hält sich musikalisch weiterhin bedeckt. Das hält den Ausnahmekönner aber nicht davon ab, Chart-Rekorde zu brechen. Seitdem Menschen Musik kaufen können, werden wohl mehr oder weniger professionell Statistiken dazu erhoben. Das heißt: Es gab jede Menge Zeit für jede Menge Künstler, um uneinholbare Bestmarken aufzustellen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

T.I. ist auch wirklich ein extremes Talent der nun wirklich von sich behaupten kann ein Genre mitgeprägt zu haben. Neben Gucci Mane gehört er zu den Vätern des Trap und hat da auch schon viel abgeliefert.

Trap+Rap=Imma kill myself.

Ironie?

Ich? Nein. Trap und Rap verbinde ich mit Newschool. Newschool Rap ist mir einfach zu sehr kommerziellisiert. Wenn Eminem aber was mit Trap machen würde, wäre Trap wenigstens in guten Händen. Natürlich gibt es auch sehr gute Newschooler. Keine Frage. Aber bei Leuten wie Lil´ Pump, Gucci Mane, Desiigner usw. hab ich einfach kein Bock mehr...

Ich hasse Trap, T.I. ist er einzige für mich, der es in einer erträglichen Art und Weise umsetzt. Begnadet ist der Typ auch mit seinen Rapskills.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem & Lil Wayne googeln ihre eigenen Texte

Eminem & Lil Wayne googeln ihre eigenen Texte

Von Michael Rubach am 13.05.2020 - 16:08

Lil Wayne und Eminem teilen eine Marotte: Sie googeln ihr eigenen Lyrics, um der Gefahr zu entgehen, sich zu wiederholen. Das Weezy mit dieser Angewohnheit nicht alleine ist, erfuhr er im Rahmen seiner "Young Money Radio"-Show aus erster Hand von Eminem persönlich.

Eminem & Lil Wayne wissen sich mit Google zu helfen

Eminem erzählte Lil Wayne in dem Gespräch, dass er es teilweise beschwerlich finden würde, innovative neue Reime zu entwickeln.

"Wenn du so viele Songs über alles gemacht hast, wird es ein bisschen knifflig. Du kommst an den Punkt, wo du schon über alles gerappt hast. Du hast jedes Wort gereimt, das es zu reimen gibt."

("When you've made so many songs about everything it gets a little tricky [...]. And it's like you've got ... you start getting to the point where you've rapped about everything. You've rhymed every word there is to rhyme.")

Lil Wayne hat angeblich noch 20 Alben in der Hinterhand

Lil Wayne blickt offensichtlich sehr zuversichtlich in die Zukunft. Der Rapper arbeitet quasi ununterbrochen. Das hilft ihm nicht nur dabei, permanent im Augenblick zu leben. Es bringt Lil Wayne auch in die bequeme Position, der Konkurrenz voraus zu sein: Angeblich hat er schon genug Material für 20 weitere Alben zusammen.

Daraufhin erklärte Lil Wayne, dass er genau wisse, wovon Eminem da spricht. Schließlich führte er aus, wie er sich bei dieser Problematik zu helfen weiß.

"Em [...] ,wenn du durch meine Google-History schaust und L drückst, wird als erstes 'Lil Wayne Lyrics' auftauchen. Ich muss meine Texte googeln, um sicherzugehen, dass ich bestimmte Dinge nicht schon vorher gesagt habe."

("Man, Em, I have to, literally, bro, when I'm doing some of my shit, if you go through my phone history, my Google history and you press L, first thing that will come up is Lil Wayne lyrics. I literally have to Google my lyrics to make sure I didn't say certain stuff before.")

Eminem entgegnete: "Ich schwöre bei Gott, ich tue das auch". Als die beiden diese Gemeinsamkeit entdeckten, fiel ihnen schlagartig auf, dass sie einfach bereits mehrere Jahrzehnte in diesem Game unterwegs sind. Lil Wayne releaste sein erstes Soloalbum "Tha Block Is Hot" 1999. Eminem kam 1996 mit "Infinite" an den Start.

Bei diesen langen Karrieren und den oftmals raffinierten Lyrics, kann es zweifellos vorkommen, dass man einen Gedanken das zweite Mal entwickelt, ohne sich ans erste Mal überhaupt erinnern zu können. Die technischen Möglichkeiten der Gegenwart unterstützen die beiden Ausnahmekünstler nun dabei, ihr Gedächtnis nicht zu sehr strapazieren zu müssen.

"

Eminem erklärt 2Pac zum "größten Songwriter aller Zeiten"

.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)