First Look: Supreme x NIKE Air Force 1 Collab

Nach den ersten Leaks, die Anfang 2020 auf Twitter und Co kursierten, hat Supreme nun seine Boxlogo Releases der aktuellen Saison bestätigt. Darunter: Der Nike x Supreme Air Force 1 Low.

Supreme & Nike droppen neuen Air Force 1

Wie nur unschwer zu erkennen ist, kommt der Schuh im klassischen All-White Look, welcher dennoch einen kleine Besonderheit mit sich trägt: Das Boxlogo im Fersenbereich. Mit den kleinen, aber feinen Details wird sicherlich der ein oder andere Supreme Fan auf seine Kosten kommen. Denn ein klassischer Air Force 1 gilt als zeitlos und clean ob nun mit oder ohne Supreme Logo. Ebenfalls wurde bekannt gegeben, dass es auch die All-Black Version geben wird. 



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Supreme®/Nike® Air Force 1 Low. Spring/Summer 2020.

Ein Beitrag geteilt von Supreme (@supremenewyork) am

Aktuellen News zufolge, soll der Sneaker im April 2020 releast werden mit einem Retail-Preis von $138. Wieviele Paare es sein werden, ist unbekannt. Denn wie wir alle wissen, ist das Erfolgsprinzip hinter den Collabos künstliche Verknappung. Angeblich um überschüssige Warenbestände zu vermeiden, gibt es die Produkte aus den Markenkooperationen wie immer nur in limitierten Stückzahlen ohne große Verkündungen der Bestände.

Wenig Verfügbarkeit, unendliche Begehrlichkeit tatsächlich ist Supreme ein einziges Marketing-Kunstwerk. Vom Sticker bis zur Axt mit Boxlogo (ja, auch die wurde 2018 verkauft) lässt sich hier alles zu Geld machen.

Axt, Flipperautomat, Kajak: Die neue Supreme-Kollektion ist mehr als nur Kleidung

Nein, es ist nicht Donnerstag und die Uhrzeit stimmt auch nicht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nike x Stüssy: Der Zoom Spiridon Caged droppt Ende März

Nike x Stüssy: Der Zoom Spiridon Caged droppt Ende März

Von Alina Amin am 17.03.2020 - 16:13

Nike und das Streetwear-Label Stüssy legen einen Klassiker neu auf: Der Zoom Spiridon Caged soll angeblich am 21. März in die Läden kommen. Der neue Sneaker in klassischer Silhouette ist (bis jetzt) in drei verschiedenen Farben angekündigt und wird schon jetzt, vor Release, von Rappern und Streetwear-Designern gefeiert. 

Nike x Stüssy Kollabo: A$AP Nast & Travis machen Hype

Bevor es überhaupt Infos zum Schuh-Release gab, lichtete A$AP Nast den Sneaker auf Instagram ab und auch Travis trug letztes Wochenende stolz sein Paar – beide jeweils in unterschiedlichen Colorways. 

Der Retro-Sneaker stellt die perfekte Mischung zwischen Dad-Schuh und modernem Design dar. An der vorderen Schuhspitze ist das Stüssy-Logo angebracht und durch den kompletten Schuh ziehen sich neue Akzente wie das Käfig-Design an der Sohle.

 

Zoom Spiridon Caged: Drei verschiedene Colorways

Neben den Versionen in Schwarz/Silber und Fossil/Schwarz soll es eine dritte Version in Weiß/Schwarz-Rot geben. Der Schuh soll online wie auch in ausgewählten Nike Stores (wobei sich das aufgrund der aktuellen Lage verschieben könnte) erhältlich sein. Der Preis beläuft sich auf rund 160 Dollar. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)