Statement des Jahres: Bushido kündigt "riesengroße Überraschung" an

Im aktuellen Interview mit BMTV Urban sprach Bushido erstmals über ein bisher unbekanntes Thema bezüglich CLA$$IC.

Nachdem sein Partner Shindy anmerkte, dass die Auswahl der Featuregäste als ein "Statement an die Rap-Szene" verstanden werden kann, setzte Bushido noch einen drauf. 

Offenbar gebe es "noch eine riesengroße Überraschung", das "noch ein krasseres Statement an die Rap-Szene" sei. Dabei handelt es sich vermutlich um einen Gegenstand oder einen Bonus-Track, der lediglich der Deluxe Box beiliegt.

"Wir kennen jedenfalls nicht den kompletten Inhalt des Albums. Das ist so 'ne Sache gewesen, die haben wir bewusst so gemacht, wie wir es gemacht haben," freut sich Bushido drauf. "Ich feier das überkrass. Das ist einfach was richtig Cooles geworden. Das ist, glaube ich, das krasseste Statement."

Bis Release müssen man allerdings wohl warten, bis die Überraschung enthüllt wird: "Das werden wir auch nicht verraten. [...] Das ist auch so nicht rausfindbar, das wird wirklich nur jemand rausfinden, der sich dann die Box kauft. Und er muss dafür auch die Box haben, weil es ist nur in dieser Box. Und das ist aber definitiv, glaube ich, das Statement 2015. Definitiv! Da kann kommen was will. Das wird keiner toppen – dieses Jahr nicht."

Das macht Fans von Bushido und Shindy sicher noch ein bisschen heißer auf CLA$$IC, als sie es ohnehin schon sind.

Gestern Abend gab es die Tracklist für das Album. Als Vorbereitung kannst du dir die erste Singleauskopplung Brot Brechen reinziehen.

Ab ungefähr Minute 28 kannst du dir den Ausschnitt aus dem Interview anschauen: