"Space Jam 2": Nike enthüllt Merch-Kollektion

Der neue Teil von "Space Jam" mit LeBron James startet nächsten Monat weltweit in den Kinos (15 / 16. Juli 2021). Die Promo für die Fortsetzung des Kultfilms ist in vollem Gange. Nike hat nun das offizielle Merchandise vorgestellt. Auch ein zweiter offizieller Trailer ist frisch draußen.

Nike zeigt die "Space Jam 2"-Kollektion

"Space Jam 2: A New Legacy" begleitet Nike mit einem umfangreichen Drop. Sowohl die Tune Squad als auch die Goon Squad werden mit Sneakern sowie passenden Basketball-Outfits bedacht. Der LeBron 18 Low kommt beispielsweise in drei verschiedenen Colorways.


Foto:

Nike

Besondere Aufmerksamkeit dürfte zudem der neue LeBron 19 bekommen. Der Signature-Sneaker des Basketball-Superstars geht in eine weitere Runde. Die Air Max-Einheit an der Ferse kommt dabei mit zwei Kammern. Vorne am Fuß begegnet man einer neu geformten Zoom Air-Einheit. Der Chef-Designer hat die Inspiration dafür im Film selbst gefunden:

"Beim Design des LeBron 19 haben wir uns definitiv von den Geschehnissen im Film leiten lassen. Wir wollten dem LeBron ein brandneues Gefühl geben, das mit einem jenseitigen, raumzeitlichen Look gleichzusetzen ist."

("In designing the LeBron 19, we were definitely guided by what was happening in the film.We wanted to give LeBron a brand-new feeling that was synonymous with an otherworldly, space-age kind of look.")


Foto:

Nike

Nike-Tochter Converse ist ebenfalls mit von der Partie und orientiert sich eher an die "Space Jam"-Ausflüge in den Neunzigern. Michael Jordan wurde damals auf den Court geschickt. Die High-top Chucks sind voller Cartoon-Motive. Diese highlighten auch die anderen dunkel gehaltenen Pieces.


Foto:

Nike

Die Kollektion soll wohl um den Kinostart herum verfügbar sein.

Neuer Trailer zu "Space Jam 2" veröffentlicht

Im zweiten Teil des Fantasyfilms bekommt es LeBron James mit einer künstlichen Intelligenz zu tun. Sein Sohn wurde von dieser KI entführt. Die einzige Möglichkeit den Nachwuchs zu retten, besteht darin, ein Basketballspiel zu gewinnen. Mit dabei: die Looney Tunes. Hier kannst du den aktuellen Trailer sehen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Drake droppt Hinweise auf Chrome Hearts-Kollabo

Drake droppt Hinweise auf Chrome Hearts-Kollabo

Von Renée Diehl am 22.04.2021 - 15:18

Mehr Musik, mehr Mode, mehr Merch: So wie es aussieht, hat Drake die Pandemie produktiv nutzen können und momentan diverse Projekte am Laufen. Sein Album "Certified Lover Boy" war ja eigentlich für Januar 2021 angekündigt ­– wurde dann aber auf unbestimmte Zeit verschoben. Stattdessen zeigt das OVO-Mitglied Chubbs jetzt auf seinem Instagram-Profil eine Reihe von Sweat-Apparel mit dem Branding "CERTIFIED CHROME", was auf eine Collab zwischen Chrome Hearts und NOCTA schließen lässt. 

Drake veröffentlicht lieber Merch als Musik

Auch wenn sich das Erscheinen von "Certified Lover Boy" noch hinauszögert – was dennoch veröffentlicht wurde, war zunächst eine Merch-Kollektion zum unreleasten Album gemeinsam mit Nike. Und auch die Nike-Unterkollektion NOCTA des US-Rappers droppt regelmäßig neuen Stuff. Nun sind Hinweise auf weiteren Merch zum Release (oder auch vor Release) von "Certified Lover Boy" aufgetaucht. Natürlich ist es auch ein Banger, wenn eine von Drakes Fashion Brands sich mit dem High-End Streetwear-Label Chrome Hearts zusammenschließt – nur eben nicht der musikalische, wie wir ihn erwartet hatten. Es ist schon erstaunlich, wenn es noch vor der Auskopplung eines Albums zahlreiche Merch-Releases im Umlauf sind. Drizzys Rechnung aber scheint aufzugehen, denn das "Certified Lover Boy" x Nike Merch war selbstverständlich direkt ausverkauft. Zu erwarten ist also, dass es auch mit der Chrome Hearts x NOCTA Capsule ähnlich laufen wird. 

Chrome Hearts x "Certified Lover Boy": Nur Merch oder auch Wellness?

Über den vermeintlichen Merch-Drop hinaus zeigte Drizzy kürzlich in seiner Instagram-Story einen mit NOCTA und Chrome Hearts co-gebrandeten Jaderoller, der auf eine Skincare- oder Wellness-Kollaboration der beiden Marken hindeuten könnte. Frei nach dem Motto "Vorfreude ist die schönste Freude" wird die Collab bisher nur angeteasert. Über ein Release-Datum ist nichts bekannt – das sollte man von Drakes Ankündigungen ja inzwischen gewohnt sein.

Eine weitere Kollabo, die in der Rap-Welt momentan in aller Munde ist, ist die zwischen Gucci & Balenciaga:

 

Gucci & Balenciaga machen Rap zu Fashion

Erst wurde gemunkelt, dann angekündigt und nun ist sie tatsächlich da: Die Kollaboration zwischen den beiden Luxus-Modehäusern Gucci und Balenciaga. Mit dem Aufstieg der Streetwear wurden zwar Kooperationen zwischen Luxus- und Streetwear-Brands zur Normalität - man denke beispielweise and Louis Vuitton und Supreme. Hier aber handelt es sich um das erste Mal, dass sich zwei High-Fashion-Brands zusammentun.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)