Capital Bra verewigt sich: Die Charts-Dominanz geht weiter

Capital Bra setzt seinen Erfolg in den Singlecharts einfach unbeirrt fort, wie es aussieht: Wie jeden Freitag gibt es auch diese Woche wieder die Charts-Platzierungen. Sie sehen für den Berliner blendend aus: Er löst sich selbst an der Chartsspitze ab und dominiert weiterhin, dieses Mal mit "Berlin lebt", seiner vierten Nummer eins-Single in Folge. Nach "5 Songs in einer Nacht", "Neymar" und "One Night Stand", innerhalb von nur zwei Monaten.

Laut der Wikipedia-Liste der Künstler mit den meisten Nummer-eins-Singles in Deutschland ist Capital Bra drauf und dran, sich in eine Reihe mit Sarah Connor, Modern Talking oder Rihanna zu stellen. Dazu fehlt ihm jetzt nur noch eine einzige Nummer-eins-Single. Dass Capital Bra allerdings direkt aufeinander folgende Nummer-eins-Hits droppt, macht das Ganze nochmal besonders.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate: Wie in der Vorwoche stehen Capital Bra (dieses Mal mit "Berlin lebt") und Andreas Gabalier auf #1 der Offiziellen Deutschen Single- bzw. Album-Charts!

Capital Bra - Berlin lebt [Video]

"Berlin lebt" ist nicht nur die nächste Videosingle des kommenden Capital Bra-Albums, das am 2. Juni erscheint, sondern auch dessen Titeltrack. Auf dem von The Cratez produzierten Beat liefert Capital Bra wieder mal deutlich härteren Sound als wir es von den letzten Singles gewohnt waren. Klingt gut.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kalazh44 ft. Capital Bra – Rote Augen 2 [Video]

Kalazh44 ft. Capital Bra – Rote Augen 2 [Video]

Von Michael Rubach am 23.07.2021 - 09:14

Kalazh44 (jetzt auf Apple Music streamen) droppt die Fortsetzung zu seinem Track "Rote Augen" (2020). Auf dem zweiten Teil ist niemand Geringeres als Capital Bra vertreten. Chris Rich hat den Track für schlaflose Nächte produziert. Heute ist mit "Zwischen Millionen und Depressionen" zudem ein neues Album von Kalazh44 erschienen.


Kalazh44 & Capital Bra - Rote Augen 2

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!