Das sind die erfolgreichsten Musikvideos 2021 auf YouTube

 

YouTube zieht Bilanz: Das Videoportal haut kurz vor Jahresende die Top 10 mit den erfolgreichsten Musikvideos in Deutschland für 2021 raus. In der Liste gibt Deutschrap den Ton an. Für die Pole Position reicht es jedoch nicht ganz.

YouTube gibt die erfolgreichsten Musikvideos in Deutschland bekannt

2020 führten noch Loredana und Juju mit "Kein Wort" das Ranking an. Dieses Jahr gab es kein Vorbeikommen an The Weeknd. Der kanadische Superstar belegt mit "Save Your Tears" den ersten Platz. Direkt dahinter warten Kasimir1441 und badmómzjay mit ihrer Gold-Kollabo "Ohne dich".

    Das Video steht aktuell (8. Dezember 2021) bei 19 Millionen Views. badmómzjay (jetzt auf Apple Music streamen), die kürzlich ihr Debütalbum "badmómz." veröffentlicht hat, ist stolz auf diesen Erfolg:

    “Es war eine tolle Kooperation mit Kasi. Schon direkt am Anfang gab es krasse Reaktionen auf den Song. Dass es so abging, macht uns super happy."

    Auf dem Podium steht zudem Mero, der als Feature-Gast bei Murdas Track "Cece Gündüz" mitgewirkt hat. Die türkische Community regelt. Ed Sheeran sprengt mit "Bad Habits" (#8) die nachfolgende Deutschrap-Dominanz. So finden sich unter anderem Shirin David, Apache 207 und die 187 Strassenbande unter den Top-Platzierungen.

    Hier die komplette Top 10 der erfolgreichsten Musikvideos 2021:

    1. The Weeknd - Save Your Tears (prod. Max Martin, Oscar Holter, The Weeknd)
    2. Kasimir1441 ft. Badmómzjay - Ohne dich (prod. Wildbwoys)
    3. Murda ft. Mero - Gece Gündüz (prod. Spanker)
    4. Shirin David - Ich darf das (prod. Juh-Dee, Young Mesh, Frio)
    5. Apache 207 - Angst (prod. Lovus, Worstbeatz)
    6. Bausa ft. Apache 207 - Madonna (prod. Bausa, Berky, Miksu, Macloud)
    7. 187 Strassenbande - Paradies (prod. Jambeatz, The Cratez, DeeVoe)
    8. Ed Sheeran - Bad Habits (prod. Ed Sheeran, FRED, Johnny McDaid)
    9. RAF Camora ft. Bonez MC – Blaues Licht (prod. The Royals, The Cratez, Maurizio Lobina, Gianfra)
    10. Nimo ft. Luciano – Bad Eyez (prod. Pzy)
    Kategorie

    Groove Attack by Hiphop.de