Sierra Kidd: RTL 2 deckt unabgesprochen Sierra Kidds Identität auf

Wie wir eben erfahren haben, zeigte RTL 2 in ihren News um 20 Uhr Bilder von Sierra Kidds Gesicht. Dessen Management informierte uns telefonisch darüber, dass das nicht abgesprochen gewesen sei und für sie völlig überraschend kam.

Sierra Kidd zeigte sein Gesicht bislang aus privaten Gründen nicht vor der Kamera – nun lüftete RTL 2 das Geheimnis um seine Person und nannte anscheinend sogar seinen bürgerlichen Namen. 

Sierra Kidd äußerte sich bereits auf Facebook dazu:

"Ich danke RTL 2 für den vertrauenswürdigen Umgang mit meiner Privatsphäre. ‪#‎karma‬"

Diese Aktion ist völlig unverständlich und kam unerwartet für Fans und sein Label Indipendenza. Warum der TV-Sender die privaten Fotos veröffentlichte, ist noch unklar. Ein Statement seitens RTL 2 steht noch aus. Bisher war fast ein Jahr lang nicht bekannt, wer genau sich hinter der Fassade Sierra Kidd befindet. Sogar auf Live-Konzerten spielte er hinter einer Leinwand.

Die Folge der RTL 2-News – allerdings ohne den Sierra Kidd-Beitrag – kannst du dir auf www.rtl2.de anschauen.

Der Beitrag selbst sollte sich eigentlich mit Sierra Kidds EP Kopfvilla befassen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RAF Camora – Zukunft 2 (Snippet) [Audio]

RAF Camora – Zukunft 2 (Snippet) [Audio]

Von Michael Rubach am 28.09.2021 - 11:27

RAF Camora schlägt am kommenden Freitag das zweite Kapitel seiner musikalischen "Zukunft" auf. Nicht einmal drei Monate nach dem Drop seines Comeback-Albums legt er mit "Zukunft 2" nach. Damit die Fans wissen, worauf sie sich einstellen können, serviert der Wiener nun das passende Snippet. Neben den Singles "Blaues Licht", "Wenn du mich siehst" und "2CB" werden dabei sechs weitere Songs angespielt. Auch gibt RAF (jetzt auf Apple Music streamen) einen Hinweis darauf, dass wohl noch mehr Musik auf uns zukommt. The Cratez und The Royals haben für "Zukunft 2" produziert.


RAF Camora - Zukunft 2 I Snippet | 01.10.2021

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)